DTAD

Ausschreibung - Heizungsanlage, Lüftungsanlage und Santiäranlage in Wittlich (ID:5889870)

Auftragsdaten
Titel:
Heizungsanlage, Lüftungsanlage und Santiäranlage
DTAD-ID:
5889870
Region:
54516 Wittlich
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.02.2011
Frist Vergabeunterlagen:
25.02.2011
Frist Angebotsabgabe:
15.03.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
1 Stck. Kesselanlage 200 kW mit Zweistoffbrenner einschl. Armaturen u. Zubehör 1 Stck. Öltankanlage 20.000 Ltr. 500 lfdm. Rohrleitungen u. Isolierarbeiten 12 Stck. Heizkörper Brandschutz u. Zubehör Demontage- u. Montagearbeiten 12 Stck. Armaturen mit Zubehör für vorhandene Heizungsverteilung 450 lfdm. Rohrleitungen u. Isolierarbeiten 160 Stck. Heizkörper demontieren u. wieder montieren 30 Stck. neue Heizkörper
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Installation von Aufzügen, Rolltreppen, Blitzableiter, Rohre, zugehörige Artikel, Blitzschutzarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Elektroinstallationsarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung nach VOB A: Umbau/ Sanierung des Peter-Wust-Gymnasiums - Hauptgebäude (HG) - und Nebengebäude (NG) -

Bauvorhaben:

Umbau/ Sanierung des Peter-Wust-Gymnasiums - Hauptgebäude (HG) - und Nebengebäude (NG) -

Koblenzer Str. 56, 54516 Wittlich

Bauherr:

Landkreis Bernkastel-Wittlich, Kurfürstenstraße 16, 54516 Wittlich

Ansprechpartner: Herr Burkhard Born, Tel.: 06571/142295 E-Mail: Burkhard.Born@bernkastel-wittlich.de

Planung und Bauleitung:

RUMPF architekten + ingenieure, Rennweg 97, 56626 Andernach,

Tel.: 02632 / 2523-16, E-Mail: k.schweizer@architekten-rumpf.de

Fachplanung Haustechnik:

Berens & Friedrich, Planungsbüro für Versorgungstechnik

Trierer Landstraße 9, 54516 Wittlich,

Tel.: 06571 / 9728-0, e-mail: info@bf-tga.de

Bauleistungen Haustechnik:

1. Heizungsanlage nach DIN 18380

Schutzgebühr = 30,00

Ausführungsfristen:

NG: ca. Dez. 2011- Juli 2012

HG: ca. Aug. 2012 Feb. 2013

Grobmassen:

HG:

1 Stck. Kesselanlage 200 kW mit Zweistoffbrenner einschl. Armaturen u. Zubehör

1 Stck. Öltankanlage 20.000 Ltr.

500 lfdm. Rohrleitungen u. Isolierarbeiten

12 Stck. Heizkörper

Brandschutz u. Zubehör

Demontage- u. Montagearbeiten

NG:

12 Stck. Armaturen mit Zubehör für vorhandene Heizungsverteilung

450 lfdm. Rohrleitungen u. Isolierarbeiten

160 Stck. Heizkörper demontieren u. wieder montieren

30 Stck. neue Heizkörper

Brandschutz u. Zubehör

Demontage- u. Montagearbeiten

2. Sanitäranlage nach DIN 18381

Schutzgebühr = 45,00

Ausführungsfristen:

NG: ca. Dez. 2011 Juli 2012

HG: ca. Aug. 2012 Feb. 2013

Grobmassen:

HG:

150 lfdm. Abwasserleitungen u. Zubehör

830 lfdm. Bewässerungsleitungen u. Zubehör

Isolierarbeiten

35 Stck.Einrichtungsgegenstände

Brandschutz u. Zubehör

3 Stck. Innenraumentlüftungen u. Zubehör

1 Stck. Lüftungsgerät mit WRG

110 lfdm. Wickelfalzrohr

150 lfdm. Flüssiggasleitung

Demontage- u. Montagearbeiten

NG:

160 lfdm. Abwasserleitungen u. Zubehör

1200 lfdm. Bewässerungsleitungen u. Zubehör

Isolierarbeiten

38 Stck. Einrichtungsgegenstände

Brandschutz u. Zubehör

5 Stck. Innenraumentlüftungen u. Zubehör

50 lfdm. Wickelfalzrohr

Demontage- u. Montagearbeiten

3. Lüftungsanlage nach DIN 18379

Schutzgebühr = 20,00

Ausführungsfristen:

NG: ca. Dez. 2011 Juli 2012

HG: ca. Aug. 2012 Feb. 2013

Grobmassen:

HG:

3 Stck. Lüftungsanlagen für naturwissenschaftliche Unterrichtsräume

4. Elektroanlage nach DIN 18382

Schutzgebühr = 65,00

Ausführungsfristen:

NG: ca. Dez. 2011 Juli 2012

HG: ca. Aug. 2012 Feb. 2013

Grobmassen:

NG:

1 Stck. Hauptverteilung

7 Stck. Unterverteilungen

30.000 lfdm. Stark- u. Schwachstromleitungen

Installationsmaterial

Strukturierte Gebäudeverkabelung

Alarmierungs-/Pausengonganlage

Brandmeldeanlage/Hausalarm

Brandschutz

460 Stck. Beleuchtungskörper

60 Stck. Einzel-Batterieleuchten

HG:

1 Stck. Hauptverteilung

10 Stck. Unterverteilungen

12.000 lfdm. Stark- u. Schwachstromleitungen

Installationsmaterial

Strukturierte Gebäudeverkabelung

Alarmierungs-/Pausengonganlage

Brandmeldeanlage/Hausalarm

Brandschutz

240 Stck. Beleuchtungskörper

40 Stck. Einzel-Batterieleuchten

5. Blitzschutzanlage nach DIN 18384

Schutzgebühr = 20,00

Ausführungsfristen:

NG: ca. Dez. 2011 Juli 2012

HG: ca. Aug. 2012 Feb. 2013

Grobmassen:

NG:

Erneuerung der Blitzschutzanlage

240 lfdm. Auffangleitungen

auf Satteldach mit Schieferdach

15 Stck. Ableitungen

HG: Erweiterung der Blitzschutzanlage

160 lfdm. Auffangleitungen

auf Flachdach mit Kiesschüttung

8 Stck. Ableitungen

6.Aufzuganlage nach DIN 18385

Schutzgebühr = 20,00

Ausführungsfristen:

NG: ca. Dez. 2011 Juli 2012

HG: ca. Aug. 2012 Feb. 2013

Grobmassen:

NG:

1 Stck. Personenaufzug behindertengerecht

4 Haltestellen

HG:

1 Stck. Personenaufzug behindertengerecht

4 Haltestellen

Versand der Angebotsunterlagen:

Die Leistungsverzeichnisse können unter Beifügung eines Verrechnungsschecks in Höhe des beim Gewerk angegebenen Betrages oder Überweisung auf Konto 60051018, BLZ 587 512 30 bei der Sparkasse Mittelmosel pro Einzelausfertigung einschließlich Porto und GAEB D.81 keine Rückerstattung beim Büro Berens & Friedrich, Trierer Landstraße 9, 54516 Wittlich angefordert werden.

Die Angebotsunterlagen werden ab Montag, den 14. Februar 2011 an die Bewerber gemäß den eingegangenen Anforderungen versandt. Anforderung der Unterlagen bis 25.02.2011, 10:00 Uhr

Eröffnungstermin:

Dienstag, den 15. März 2011, ab 11:45 Uhr

im Abstand von 15 Minuten entsprechend der vorstehenden Reihenfolge der Gewerke im Zimmer A 116 der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Kurfürstenstraße 16, 54516 Wittlich

Nachweise:

Die Ausschreibung erfolgt auf der Grundlage der VOB. Nachweise entsprechend § 6 VOB, Teil A können im Wertungsverfahren angefordert werden.

Gewährleistung:

Bei Aufträgen über 25.000,00 beträgt die Sicherheitsleistung für die Erfüllung der Ansprüche aus der Gewährleistung 5 % der Schlussrechnungssumme. Die Gewährleistungsfrist beträgt 4 Jahre.

Nachprüfstelle:

Nachprüfstelle gem. § 21 VOB/A ist die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen