DTAD

Ausschreibung - Heizzentrale in Olching (ID:10793921)

Übersicht
DTAD-ID:
10793921
Region:
82140 Olching
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Installation von Gasanlagen, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
1 x Doppelkesselanlage mit einer Leistung von ca. 1,2 MW liefern und montieren Lieferung und Montage Pufferspeicher 2 x 2 000 Liter Installation von Hydraulik, Gasleitung, Abgasanlage sowie...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
22.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Die Stadtwerke Olching GmbH, Im Hause der Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH, An
der Limpurgbrücke 1, 74523 Schwäbisch Hall,
Telefon: 07 91/4 01-0, Fax: 07 91/4 01-1 42

Ansprechpartner: Herr Riegel, Telefon: 0 81 42/
44 84 68-25, E-Mail: thomas.riegel@ev-olching.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
1 x Doppelkesselanlage mit einer Leistung von
ca. 1,2 MW liefern und montieren
Lieferung und Montage Pufferspeicher 2 x 2 000 Liter
Installation von Hydraulik, Gasleitung, Abgasanlage
sowie Demontagearbeiten usw.

Erfüllungsort:
Schloßstraße 17, 82140 Olching

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Projekt: Heizzentrale Grundschule Schloßstraße
Projektnummer: SWOL-2015-007

Vergabeunterlagen:
Das Leistungsverzeichnis kann ab dem 29. Mai 2015 bei
der o.g. Vergabestelle angefordert werden; Frau Heilmann,
Telefon: 07 91/4 01-1 49, Fax: 07 91/4 01-1 41 oder per
E-Mail: anita.heilmann@stadtwerke-hall.de.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
22. Juni 2015, 11 Uhr
Bei der Angebotseröffnung zugelassene Personen:
Bieter oder deren Bevollmächtigte

Ausführungsfrist:
Baubeginn ab 1. August 2015/
Fertigstellung bis 11. September 2015

Bindefrist:
31. Juli 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft:
5% der Brutto-Auftragssumme
Gewährleistungsbürgschaft:
5% der Brutto-Abrechnungssumme

Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen:
Gemäß VOB

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien:
Der Zuschlag wird auf das Angebot erteilt, das unter Berücksichtigung
aller technischen und wirtschaftlichen
Gesichtspunkte für die Gesamtmaßnahme das Wirtschaftlichste
ist.

Geforderte Nachweise:
Referenzen/Nachweise:
Der Bieter hat zum Nachweis seiner Leistungsfähigkeit,
Zuverlässigkeit und Fachkunde Nachweise gem. § 8 Nr. 3
(1) Buchstaben a) - g) VOB/A vorzulegen. Ebenso sind
Referenzen über vergleichbare Objekte beizufügen.

Sonstiges
Einspruchstelle:
Regierung von Oberbayern, Vergabekammer Südbayern,
Maximilianstraße 39, 80538 München

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen