DTAD

Ausschreibung - Herstellung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von Medienexponaten für eine interaktive Ausstellung in Bremerhaven (ID:9599638)

Übersicht
DTAD-ID:
9599638
Region:
27568 Bremerhaven
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Ladenmöbel, -Einrichtung, Messeeinrichtungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Die Exponate müssen einer starken Beanspruchung durch Besucher dauerhaft standhalten.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.06.2014
Frist Angebotsabgabe:
24.06.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bremerhavener Entwicklungsgesellschaft Alter/Neuer Hafen mbH & Co. KG (BEAN),
Heiner Behrens, Am Alten Hafen 118, 27568 Bremerhaven, Telefon: 04 71 30 85 30, Fax: 04 71 3 08 53 20
E-Mail: behrens@bean-bremerhaven.de

Anforderung der Unterlagen bei:
siehe AG

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Herstellung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von ca. 11 Medienexponaten für eine interaktive Ausstellung, die die Einbindung von digitalen Inhalten, z. B. Fotos, Audio, sowie die Programmierung von Oberflächen und Quizzen beinhalten.
Die Exponate müssen einer starken Beanspruchung durch Besucher dauerhaft standhalten. Die Stelen werden beispielsweise aus Holzplattenwerkstoff mit Touchscreen gefertigt, teilweise mit Requisiten oder Vitrinen und der Einbindung von Originalteilen aus der Fertigung, großformatige Wandprojektionen oder Screens, Audiostationen, Filmstationen sowie Erstellung von kurzen comichaften Animationen.

Erfüllungsort:
Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost in Bremerhaven

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabe-Nr.: IOW 600 02

Termine & Fristen
Unterlagen:
24.06.2014
Anschrift, an die die Anträge zu richten sind: Vergabestelle
Absendung der Aufforderung zur Angebotsabgabe spätestens am: 30.06.2014

Angebotsfrist:
Frist für den Eingang der Angebote: 17.07.2014
Anschrift, an die die Angebote gesendet werden sollen: siehe AG

Eröffnung der Angebote: 17.07.2014,12:00
BEAN mbH & Co. KG, Am Alten Hafen 118, 27568 Bremerhaven, Raum 516.
Teilnahmeberechtigt sind Bieter bzw. deren bevollmächtigte Vertreter

Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführung: Mitte August 2014 Fertigstellung der Leistungen bis: Mitte Oktober 2014

Bindefrist:
16.08.2014

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
3 % der Abrechnungssumme als Mängelansprüche-bürgschaft

Zahlung:
Gemäß Vergabeunterlagen.

Geforderte Nachweise:
Geforderte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers:
Der Bewerber hat mit dem Teilnahmeantrag zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben zu machen gemäß § 6 Abs. (3) Nr. 2 VOB/A 2010 bzw. die Bescheinigung der Eintragung in das Präqualifikationsverzeichnis (Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V) vorzulegen.
Der Nachweis kann auch durch Eigenerklärung gemäß Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) erbracht werden.
Hinweis: Diejenigen Bieter, die zur Angebotsabgabe aufgefordert werden, müssen gegebenenfalls ihre Eigenerklärungen durch behördliche Bestätigungen verifizieren.
Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde folgende Angaben gemäß § 6 Abs. 3 Nr. 2 VOB/A zu machen:

a) den Umsatz des Unternehmens jeweils bezogen auf die letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen

b) die Ausführung von Leistungen in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind,

c) die Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischen Leitungspersonal,

d) die Erklärung, aus der hervorgeht, über welche Ausstattung, welche Geräte und welche technische Ausrüstung der Unternehmer für die Ausführung des Auftrages verfügen wird,

e) die Eintragung in das Berufsregister ihres Sitzes oder Wohnsitzes,

f) Angaben, ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt worden ist oder der Antrag mangels Masse abgelehnt wurde oder ein Insolvenzplan rechtskräftig bestätigt wurde,

g) Angaben, ob sich das Unternehmen in Liquidation befindet,

h) Angaben, dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt,

i) Angaben, dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt wurde,

j) Angaben, dass sich das Unternehmen bei der Be-rufsgenossenschäft angemeldet hat.

k) Angaben, dass eine entsprechende Berufshaftpflichtversicherung besteht und aufrecht erhalten wird.

Besondere Bedingungen:
Selbstschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Beschränkung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Angebotsabgabe aufgefordert werden: Die geplante Anzahl der Wirtschaftsteilnehmer: 5 Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl der Bewerber:
- Umfang der nachgewiesenen Erfahrung in der Konzeption und Herstellung von Exponaten (max. 15 Punkte)
- Vergleichbarkeit der nachgewiesenen Referenzobjekte (max. 15 Punkte)
- Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen und termintreuen Abwicklung durch ausreichende technische und personelle Ausrüstung sowie entsprechende vergleichbare Referenzen (max. 30 Punkte)

Sonstige Informationen für Bewerber:
- Die Bremische Vergabeverordnung - BremVergV vom 13. Dezember 2011 gilt für diese Ausschreibung.
- Auskünfte erteilt: Anschrift siehe AG

- Ein Anspruch auf Beteiligung besteht nicht.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen