DTAD

Ausschreibung - Herstellung einer Betonschutzwand im Zuge der B7 in Kassel (ID:3058856)

Auftragsdaten
Titel:
Herstellung einer Betonschutzwand im Zuge der B7
DTAD-ID:
3058856
Region:
34117 Kassel
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.09.2008
Frist Vergabeunterlagen:
01.10.2008
Frist Angebotsabgabe:
17.10.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Straßenmarkierungsausrüstung, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 269/7061Vergabenummer/Aktenzeichen: 44 e 1 / T13/MIa)

Vergabestelle:

Name:Amt für Straßen- und Verkehrswesen Kassel

Anschrift:Untere K?nigsstra?e 95

Stadt/Ort:34117 Kassel

Land:Deutschland

Telefon:0561/7667-0

Fax:0561/7667-150

Mail:post.asv-kassel@hsvv.hessen.deb) Art der Vergabe: Öffentliche

Ausschreibung VOB/Ac) Art des Auftrags: Herstellung einer Betonschutzwand im Zuge der B7 d) Ausführungsort: B 7, Vellmar

NUTS-Code : DE734 Kassel, Landkreise) Art und Umfang der Leistung: Im

Zuge der B 7 bei Vellmar sind auf einer Strecke von ca. 1500 m die

Schutzeinrichtungen zu erneuern.

Die B 7 ist in diesem Bereich zweibahnig. in jeder Fahrtrichtung sind

zwei Fahrspuren und eine ca. 1,30 m breite Standspur vorhanden.

Los 1- Erdbau und Betonschutzwand

ca. 1000 m Erneuerung eines Stra?enentw?sserungskanals im

Mittelstreifen

ca. 1500 m Herstellung einer zweiseitigen Betonschutzwand im

Mittelstreifen

Los 2 -Verkehrssicherung

Im Bauablauf ist zunächst nur in einer Fahrtrichtung eine Spur zu

sperren. Im weiteren Bauablauf ist in der Gegenrichtung ebenfalls eine

Fahrspur zu sperren.

1 Verkehrssicherung analog VZ-Plan C I/2 aufstellen in einer

Fahrtrichtung, über 20 Tage vorhalten und warten

1 Verkehrssicherung analog VZ-Plan CI/2 in der anderen Fahrtrichtung

zusätzlich aufstellen und alles über weitere 10 Tage vorhalten und

warten.

Los 3 - Schutzplanken

Bei Baubeginn sind auf der gesamten Baul?nge die vorhandenen doppelt

aufgestellten EDS-Planken zu entfernen.

3000 m EDSP entfernen

60 m Stahlschutzwand im Bereich M? liefern und aufstellen

2 Übergänge von 2 x EDSP auf 1 x BSW zweiseitig liefern und aufstellen.

Los 1:

kurze Beschreibung : ca. 1000 m Erneuerung eines

Stra?enentw?sserungskanals im Mittelstreifen

ca. 1500 m Herstellung einer zweiseitigen Betonschutzwand im

Mittelstreifen

Los 2:

kurze Beschreibung : 1 Verkehrssicherung analog VZ-Plan C I/2

aufstellen in einer Fahrtrichtung, über 20 Tage vorhalten und warten

1 Verkehrssicherung analog VZ-Plan CI/2 in der anderen Fahrtrichtung

zusätzlich aufstellen und alles über weitere 10 Tage vorhalten und

warten.

Los 3:

kurze Beschreibung : 3000 m EDSP entfernen

60 m Stahlschutzwand im Bereich M? liefern und aufstellen

2 Übergänge von 2 x EDSP auf 1 x BSW zweiseitig liefern und aufstellen.

f)Unterteilung in Lose: Möglichkeit, Angebote einzureichen für : ein

oder mehrere Loseg)h)Ausführungsfrist:

Beginn : 27.10.2008

Ende : 21.12.2008i)Anforderung der Verdingungsunterlagen /

Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a) Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen:

01.10.2008j) Kosten der Verdingungsunterlagen: Betrag 75 EUR

einschl. einer Diskette 3 172 Zoll mit Daten des

Kurztext-Preisverzeichnisses

Die Quittung über die Einzahlung ist beizufügen

Betrag wird auf keinen Fall erstattet

Zahlungsweise: Überweisung

Empfänger :Staatshauptkasse Hessen HCC-HSVV

Kontonummer :1000512

Bankleitzahl:50050000

bei Kreditinstitut :Landesbank Hessen Thüringen

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :A052208081-Bk) Ablauf der

Angebotsfrist: 17.10.2008 10:00 Uhrl) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutschn) Bei der

Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre

bevollmächtigten Vertretero)Angebotseröffnung: 17.10.2008 10:00 Uhr

Ort: Amt für Straßen- und Verkehrswesen Kassel,

Untere K?nigsstra?e 95

34117 Kasselp) Sicherheitsleistungen: gem. ZVB/E StB 2006q)

Zahlungsbedingungen: Abschlags- und Schlusszahlung nach VOB und

ZVB/E-StB 2006r) Rechtsform von Bietergemeinschaften:

Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem

Vertreters) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8

Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise

(u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

Weitere Forderungen gem. Aufforderung zur Angebotsabgabe.t) Zuschlags-

und Bindefrist: 17.11.2008u) Nebenangebote: Nebenangebote sind

zugelassenv) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Hessisches Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen,

Wilhelmstr. 10, 65185 Wiesbaden

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen