DTAD

Ausschreibung - Herstellung einer Deponiewandabdichtung in Bad Kissingen (ID:10534619)

Übersicht
DTAD-ID:
10534619
Region:
97688 Bad Kissingen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Herstellung einer Deponiewandabdichtung mit Bermenübergang im VA 3.1 und folgenden Hauptmassen: ca. 1 300 m³ Baugrubenaushub und Materialrückbau ca. 2 300 m³ Einbau von Schotter Körnung 4/16,...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.03.2015
Frist Vergabeunterlagen:
27.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
09.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Kommunalunternehmen des Landkreises Bad Kissingen Anstalt des öffentlichen
Rechts, Bereich Abfallwirtschaft, Münchner Straße 1,
97688 Bad Kissingen, Telefon: 09 71/8 01-0, Fax: 09 71/ 8 01-66 66

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Herstellung einer Deponiewandabdichtung mit Bermenübergang im VA 3.1 und folgenden Hauptmassen:
ca. 1 300 m³ Baugrubenaushub und Materialrückbau
ca. 2 300 m³ Einbau von Schotter Körnung 4/16, 8/16 und Frostschutzkies
ca. 350 m³ Rückbau von Drahtschotterkörben
ca. 25 000 m² Verlegung von Geotextilien von 150 g/m² bis 2 000 g/m²
ca. 8 000 m² Kunststoffdichtungsbahnen PEHD 2,5 mm
ca. 8 900 m³ Herstellung von Bermen- und Wandabdichtung mit Bento-Schotter
ca. 670 m³ Trockengemisch 0/32
ca. 5 100 m³ Drahtschotterkörbe einbauen

Erfüllungsort:
Deponie Wirmsthal, An der Kreuter, 97717 Euerdorf Wirmsthal, Lkr.: Bad Kissingen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderungsstelle der Verdingungsunterlagen:
Dr. Blasy + Dr. Øverland, Beratende Ingenieure, Moosstraße
3, D-82279 Eching, Telefon: 0 81 43/9 97-1 00,
Fax: 0 81 43/9 97-1 50, E-Mail: info@blasy-overland.de
Anforderungstermin bis zum 27. März 2015
Entgelt für die Verdingungsunterlagen beträgt:
Nachweis der Einzahlung von 45 j für die Verdingungsunterlagen
einfach einschl. Datenträger mit Datenart
83 und Planunterlagen auf CD (inkl. 19 %
MwSt), auf Konto IBAN: DE21 7009 1600 0002 6710 77
der Landsberg Ammersee Bank eG
BIC: GENODEF1DSS.
Der Betrag wird nicht zurückerstattet.
Teilnehmer am Staatsanzeiger Online System können
die Ausschreibungsunterlagen im Internet einsehen
und ab 16. März 2015 downloaden. Information erhalten
Sie unter www.staatsanzeiger-eservices.de oder unter
Telefon: 0 89/29 01 42-55.

Termine & Fristen
Unterlagen:
27.03.2015

Angebotsfrist:
Kommunalunternehmen des Landkreises Bad Kissingen
Anstalt des öffentlichen Rechts, Bereich Abfallwirtschaft,
Münchner Straße 1, 97688 Bad Kissingen,
Besprechungszimmer II. Stock.
9. April 2015 um 11 Uhr Kommunalunternehmen des
Landkreises Bad Kissingen Anstalt des öffentlichen
Rechts, Bereich Abfallwirtschaft, Münchner Straße 1,
97688 Bad Kissingen, Besprechungszimmer II. Stock.
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und ihre Bevollmächtigten

Ausführungsfrist:
Baubeginn: 11. Mai 2015, Bauende: Dezember 2016

Bindefrist:
30. April 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 % der Auftragssumme,
Gewährleistungs- und Rückzahlungsbürgschaft
in Höhe von 3 % der Abrechnungssumme

Zahlung:
Zahlungsbedingungen gem. VOB/B und Vertragsbedingungen,
Abschlags- und Schlusszahlungen nach der
Verdingungsordnung für Bauleistungen Teil B
(VOB/B).

Geforderte Nachweise:
Der Bieter hat zum Nachweis
seiner Fachkunde die in VOB/A § 6 Abs. 3 bezeichneten
Angaben zu machen.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform von Bietergemeinschaften: Jedes Mitglied
einer Bietergemeinschaft haftet gesamtschuldnerisch

Sonstiges
Nachprüfstelle (§ 31 VOB/A): VOB-Stelle der Regierung
von Unterfranken

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen