DTAD

Ausschreibung - Herstellung einer Radwegeverbindung in Kassel (ID:2960038)

Auftragsdaten
Titel:
Herstellung einer Radwegeverbindung
DTAD-ID:
2960038
Region:
34117 Kassel
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.08.2008
Frist Angebotsabgabe:
19.08.2008
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Der Gemeindevorstand der Gemeinde Bad Salzschlirf, Fuldaer Straße

2, 36364 Bad Salzschlirf, Tel.: 06648/9303-0, Fax: 06648/9303-22, email:

f.koecke@badsalzschlirf.de.

b) Öffentliche Ausschreibung nach

VOB/A ? 17.

c)-e) Bauauftrag: Herstellung einer Radwegeverbindung

zwischen Bad Salzschlirf und dem Wartenberger Ortsteil Angersbach entlang

der DB-Strecke Fulda-Gießen. Wesentlicher Bauumfang: ca. 2.800

cbm Erdaushub; ca. 2.400 cbm Frostschutzmaterial; ca. 4.800 qm Asphalttragdeckschicht 0/16 mm.

f) Entfällt.

g) Entfällt.

h) Voraussichtliche

Ausführungsfrist - Beginn: 08.09.2008; Ende: 31.10.2008.

i) Die Verdingungsunterlagen

sind anzufordern bei: Gemeinde Bad Salzschlirf, Fuldaer

Straße 2, 36364 Bad Salzschlirf, Tel.: 06648/9303-0, Fax: 06648

/9303-22, e-mail: f.koecke@badsalzschlirf.de.

j) LV: 25,00 EUR einschl.

Datenträger im GAEB-Format, für Versand: zusätzlich 5,00 EUR. Zahlungsart:

per Verrechnungsscheck. Die Verdingungsunterlagen werden

nur nach Vorlage des Verrechnungsschecks ab dem 04.08.2008 versandt.

Das Risiko der Postzustellung tr?gt der Bieter. Der Betrag wird nicht

zurückerstattet.

k) Die Angebote müssen bis zum Eröffnungstermin am

19.08.2008 eingereicht sein bei:

l) Gemeindeverwaltung der Gemeinde

Bad Salzschlirf, Fuldaer Straße 2, 36364 Bad Salzschlirf.

m) Deutsch.

n)Bieter oder ihre Bevollmächtigten.

o) Angebotseröffnung: Dienstag, den

19.08.2008, 11.00 Uhr, Gemeindeverwaltung (Sitzungszimmer, 1. OG),

der Gemeinde Bad Salzschlirf, Fuldaer Straße 2, 36364 Bad Salzschlirf.

p) Sicherheiten: Vertragserf?llungs- (bei >250.000,00 EUR) und M?ngelanspr?cheb?rgschaft

5 % bzw. 3 % der Auftrags- bzw. Abrechnungssumme.

q) Nach VOB/B.

r) Rechtsform der Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch

mit bevollmächtigtem Vertreter.

s) Die Bieter haben zum

Nachweis ihrer Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit nach

besonderer Aufforderung Angaben zu machen gemäß VOB/A, ? 8, Pkt.

3.(1) a-f.

t) Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 06.09.2008.

v) Die Vergabeprüfstelle

nach VOB/A ?31 ist die VOB-Stelle des Regierungspr?sidiums,

Steinweg 6, 34117 Kassel.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen