DTAD

Ausschreibung - Herstellung eines Regenrückhaltebeckens in Bad Endbach (ID:3038000)

Auftragsdaten
Titel:
Herstellung eines Regenrückhaltebeckens
DTAD-ID:
3038000
Region:
35080 Bad Endbach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.09.2008
Frist Vergabeunterlagen:
12.09.2008
Frist Angebotsabgabe:
13.10.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Bauauftrag für Tiefbauarbeiten.
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Auftraggeber: Gemeinde 35080 Bad Endbach, Herborner Str.1, Tel. 0 27 76 /

8 01-0, Fax 0 27 76 / 8 01-21, E-Mail: gemeinde@bad-endbach.info.

b) öffentliche

Ausschreibung VOB/A (neueste Ausgabe).

c) Bauauftrag für Tiefbauarbeiten.

d) OT Bad Endbach.

e) Herstellung eines Regenrückhaltebeckens (RRB)

mit ca. 60 cbm Inhalt als offenes Erdbecken, einschl. Überlaufbauwerk (Fertigteil)

und ca. 95 m Zu- und Ablaufkan?le DN 300-400 Stahlbeton. Ferner ist ein ca. 100

m langer offener Suchgraben mit Kaskaden und Einlaufbauwerk (Fertigteil) herzustellen.

Das RRB ist mit zu liefernden Hochst?mmen einzugr?nen. Das RRB

ist einzuz?unen.

f) Aufteilung in Lose: nein.

g) Entfällt.

h) Etwaige Ausführungsfrist

- Beginn: 10.11.2008; Ende: nach ca. 35 Arbeitstagen.

i) Verdingungsunterlagen

können bei der Gemeinde Bad Endbach, 35078 Bad Endbach, Postfach 2151

gegen einen nicht r?ckzahlbaren Betrag von 35,00 EUR (inkl. 19 % MwSt.) per

Überweisung oder Scheck bis spätestens 12.09.2008 angefordert werden. Das

LV wird kostenfrei als GAEB-DA83 bereitgestellt. Abholung und Versand erfolgt

ab 15.09.2008. Einzahlung unter Angabe der Vergabenummer 1/42/08-881.

Empfänger: Gemeinde Bad Endbach, Konto Nr. 164 010 309, BLZ 533 500 00,

Kreissparkasse Marburg- Biedenkopf.

l) Angebote sind zu richten an: Gemeinde

Bad Endbach, 35080 Bad Endbach, Herborner Straße 1.

m) Angebote müssen

in deutscher Sprache abgefasst sein.

n) Bei der Eröffnung der Angebote dürfen

nur die Bieter und deren Bevollmächtigte anwesend sein.

o) Eröffnung der Angebote:

Montag, 13.10.2008 um 11:00 Uhr in der Gemeindeverwaltung 35080 Bad

Endbach, Herborner Str.1.

p) Sicherheiten: 5 % der Auftragssumme als Sicherheit f. d. Erfüllung; 3 % der Abrechnungssumme als Sicherheit f. d. M?ngelanspr?che.

q-r) Entfallen.

s) Nachweis der Ausführung vergleichbarer Maßnahmen.

t)Ablauf d. Zuschlags- u. Bindefrist 30 Kalendertage nach Angebotseröffnung.

u)Entfällt.

v) Nachprüfung von Vergabebestimmungen durch: VOB-Stelle Gießen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen