DTAD

Ausschreibung - Herstellung und Lieferung von Mittagessen in Ronnenberg (ID:10530026)

Übersicht
DTAD-ID:
10530026
Region:
30952 Ronnenberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Kantinen-, Verpflegungsdienste, Catering
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Im Kindergartenjähr 2015/2016 beläuft sich die täglich zu versorgende Kinderzahl mit Mittagessen zunächst auf 753 Kinder. Eine Änderung der Kinderzahl aufgrund von Veränderungen der...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.03.2015
Frist Vergabeunterlagen:
30.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
30.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Ronnenberg
. Straße . PLZ, Ort
Hansastr. 38 3 0952 Ronnenberg
. Telefon . Fax
0511/4600-222 1 0511/4600-44-222
. E-Mail Internet
Thomas.Marhenke@ronnenberg.de www.ronnenberg.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Herstellung und Lieferung von Mittagessen ab dem 01.08.2015 an folgende
Einrichtungen:
- Hort Empelde "THS", Hort Ronnenberg "Rasselbande", Regenbogen Hort
Weetzen, Inkitaro,
Kita Am Ententeich, Kita Hirtenstr., Kita An der Halde, Kita Ronnenberg
I, Kita Ronnenberg
II, Kita Ronnenberg III, Kita Weetzen, Kita Ihme-Roloven, Kita Benthe
und im Laufe des
Kita-Jahres 2015/2016 Kita Ronnenberg IV.
Im Kindergartenjähr 2015/2016 beläuft sich die täglich zu versorgende
Kinderzahl mit
Mittagessen zunächst auf 753 Kinder. Eine Änderung der Kinderzahl
aufgrund von
Veränderungen der Angebotsstruktur bis zum Kindergartenjahr 2018/2019
ist möglich, wobei
tendenziell davon auszugehen ist, dass die Zahl steigen dürfte.
Die Anforderungen, die an die Mittagessen gestellt werden, sind der
Leistungsbeschreibung
zu entnehmen.

Erfüllungsort:
Verschiedene Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet Ronnenberg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Vergabenummer 22.01 - 1/2015

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen
Stade Ronnenberg, Rathaus 2, Hansastr. 38, Raum 2119, 30952 Ronnenberg
oder per E-mail:
thomas.marhenkeoronnenberg.de
Anforderungsfrist: 11.03.2015 - 30.03.2015
Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform
Höhe der Kosten | _10,00 Euro
Zahlungsweise [Banküberweisung
Empfänger
Stadt Ronnenberg
Kontonummer 023000011
Bankleitzahl 250 501 80
Geldinstitut
Sparkasse Hannover
Verwendungszweck (Fehlt der Verwendungszweck auf Ihrer Oberweisung, so
ist die Zahlung nicht zuordenbar und Sie erhalten keine Unterlagen.)
46500.11100; Vergabenummer 22.01. - 1/2015
IBAN IDE19250501800023000011
BIC-Code SPKHDE2HXXX
Die Vergabeunterlagen können nur versendet werden, wenn
- auf der Überweisung der Verwendungszweck angegeben wurde,
- gleichzeitig mit der Überweisung die Vergabeunterlagen per Brief oder
E-Mail (unter Angabe Ihrer vollständigen Firmenadresse) bei der
genannten Stelle angefordert wurden,
- das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist.
Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

Termine & Fristen
Unterlagen:
30.03.2015

Angebotsfrist:
Anschrift, an die die Angebot zu richten sind
Stadt Ronnenberg, Hansastr. 38, 30952 Ronnenberg; Angebotsfrist:
11.03.2015 - 30.03.2015

q) Angebotseröffnung
01.04.2015 10:00 Uhr
Stadt Ronnenberg, Hansastr, 38, 30952 Ronnenberg
Personen die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen
entfällt

Ausführungsfrist:
Befristeter Vertrag für vier Kindergartenjahre (5 Tage/Woche] ,
2015/201S bia 2D1&/2019 01.08.2015

Bindefrist:
30.06.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
entfällt

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung
Der Nachweis der Eignung ist grundsätzlich durch Eigenerklärungen
(Eigenerklärungen zur Eignung) zu erbringen.
Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und
Zuverlässigkeit
Angaben gem. VOL/A zu machen. Näheres ist der Leistungsbeschreibung zu
entnehmen.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaften
entfällt

Sonstiges
Nachprüfung behaupteter Verstöße
Nachprüfungsstelle
Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft,
Arbeit und Verkehr,
Auf der Hude 2, 213 3 9 Lüneburg

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen