DTAD

Ausschreibung - High Speed DWDM FSO Sys­tem De­mons­tra­ti­on in Weßling (ID:10495087)

Übersicht
DTAD-ID:
10495087
Region:
82234 Weßling
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Tests, Inspektionen, Analysen, Kontroll-, Überwachungsleistungen, Sonstige Dienstleistungen, Sonstige Dienstleistungen für Unternehmen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
The experiment scenario is chosen in a way that the conclusions are applicable to other scenarios as well. An opto-mechanical assembly provided by DLR will be responsible for precise pointing and...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
10.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
The DLR Institute of Communications & Navigation (IKN) has a current demand of following activity: Demonstration of a free-space optical link. The later contractor undertakes to perform the realisation and operation of a fibre-based high-speed (min. 1.6 Tbps) optical communications system, including the transmitter and the receiver part, data signal generation and post-reception processing, for the execution of the optical data link experiments. The experiment shall provide an indication on the feasibility of the free-space optical interconnection as well as on the physical behaviour of the laser beam propagation. The experiment scenario is chosen in a way that the conclusions are applicable to other scenarios as well. An opto-mechanical assembly provided by DLR will be responsible for precise pointing and optical signal transmission and reception. The experimental demonstrations are divided into three possible individual tests. First, in order to verify interface compatibility of the provided system with remaining DLR-and third-party subsystems, a preliminary test is planned between May 2015 and August 2015.The representative system demonstration shall take place between September 2015 and May 2016. Possibly, a third demonstration would be required after October 2015 onwards. The subsequent bidder has to provide his quotation for the following cases:

a. Only the experiment which will take place between September 2015 and May 2016 or
b. first experimental verification will take place between May 2015 and August 2015 and the experiment will take place between September 2015 and May 2016 or
c. all three measurement campaigns will be realized.

Erfüllungsort:
82234 DLR Weßling

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
1. Stufe: Teilnahmewettbewerb
Der Teilnahmeantrag muss bis spätestens Dienstag, 10.03.2015 - 10:00 Uhr eingegangen sein. Bezeichnung (Anschrift) der Stelle, bei welcher der Teilnahmeantrag zu stellen ist:
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Einkauf/ Christian Skrzypek
Münchener Str. 20
D-82234 Wessling
Für administrative Fragen steht Ihnen Herr Christian Skrzypek zur Verfügung:
Tel.: +49 (0) 8153 28-1282
Fax: +49 (0) 8153 28-1348
Email: christian.skrzypek@dlr.de

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Eignungsnachweise:
Die Unterlagen im Rahmen des Teilnahmewettbewerbs, welche die Eignung für die Auftragsausführungen nachweisen, befinden sich im Anhang zu dieser Bekanntmachung ("Erklärung zur Zuverlässigkeit/Sozialversicherung" + "Angabe Referenzen"). Bitte fügen Sie diese Dokumente original unterzeichnet (keine kopierten Unterschriften) dem Teilnahmeantrag bei. Eine nicht ordnungsgemäße Abgabe dieser Dokumente führt zum direkten Ausschluss aus diesem Verfahren. Die mit dem Teilnahmeantrag zusätzlich vorzulegenden Unterlagen (VOL/A), welche vom Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers (VOL/A) verlangt werden, sind:
- Unternehmenspräsentation + Information über das gesamte Leistungsspektrum Ihres Unternehmens
- Referenzen vergleichbarer Auftragsverhältnisse/Projekte. Siehe hierzu beigefügtes Dokument "Angabe Referenzen"
- Ausführliche schriftliche Begründung der besonderen Eignung und Qualifikation zur Ausführung unseres Bedarfs (schriftliche Eigenerklärung)
- Nachweis der Entwicklung von faserbasierten Sende- und Empfangssystemen
- Zusicherung der termingerechten Erfüllung o.g. Meilensteine, sofern die Beauftragung in 04/2015 erfolgt
- Nennung der Anzahl der später im Projekt mitwirkenden Mitarbeiter inkl. deren Qualifikation
- Akzeptanz einer meilensteinbasierten Zahlungsabwicklung
- Nennung der Anzahl der Mitarbeiter Ihres gesamten Unternehmens
- Übermittlung einer Kopie des Handelsregisterauszugs Ihrer Unternehmung (ACHTUNG: Nicht älter als drei Monate)
- Angabe der Umsatzhöhen der vergangenen drei Geschäftsjahre
- Angabe des Gründungsjahres Ihres Unternehmens
Die Bewerberauswahl erfolgt anhand folgender Kriterien:
- Fachkunde
- Leistungsfähigkeit
- Zuverlässigkeit

Besondere Bedingungen:
Das DLR ist das nationale Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt. Seine umfangreichen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sind in nationale und internationale Kooperationen eingebunden. Über die eigene Forschung hinaus ist das DLR als Raumfahrtagentur im Auftrag der Bundesregierung für die Planung und Umsetzung der deutschen Raumfahrtaktivitäten sowie für die in-ternationale Interessenswahrnehmung zuständig. Das DLR beschäftigt circa 7.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, es unterhält 32 In-stitute bzw. Test- und Betriebseinrichtungen und ist an 16 Standorten vertreten: Köln (Sitz des Vorstandes), Augsburg, Berlin, Bonn, Braunschweig, Bremen, Göttingen, Hamburg, Jülich, Lampoldshausen, Neustrelitz, Oberpfaffenhofen, Stade, Stuttgart, Trauen und Weilheim. Das DLR unterhält Büros in Brüssel, Paris und Washington D.C. Der Etat des DLR für die eigenen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sowie für Be-triebsaufgaben beträgt circa 796 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2011).
Bei Einreichung der Teilnahmeanträge müssen die in der Anlage vorhandenen Dokumente ("Erklärung zur Zuverlässigkeit/Sozialversicherung" + "Angabe Referenzen") postalisch in schriftlicher sowie unterschriebener Form beigefügt werden (KEINE KOPIEN).

2. Stufe: Angebotsphase
Nach Durchsicht und Überprüfung der Teilnahmeanträge werden die für diese Auftragsausführung geeigneten Unternehmen ausgewählt und zur späteren Angebotserstellung aufgefordert. Das Datum für die Einreichung der Angebote wird bei der Aufforderung zur Angebotserstellung mitgeteilt.

3. Stufe: Verhandlungen
Das Datum für die Verhandlungen wird bei der Aufforderung zur Angebotserstellung mitgeteilt.

4. Stufe: Zuschlag und Vergabe des Auftrags
Der Zuschlag wird aller Voraussicht nach in 04/2105 erteilt.

Sonstiges
Hinweis:
Nur die Inhalte der auf www.bund.de veröffentlichten Bekanntmachung sind verbindlich! Gemäß VOL/A behält sich die Vergabestelle die Nachforderung von Unterlagen unter Berücksichtigung des Gleichbehandlungsgrundsatzes vor. Sofern kein wirtschaftliches Angebot bei der Vergabestelle eingeht, behält sich diese eine Aufhebung der Ausschreibung vor.

weitere Informationen unter:http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/EDITOR/Deutsches-Zentrum-fuer-Luft-und-Raumfahrt-e-V/2015/03/1166628.html#track=feed-callforbidshttp://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/EDITOR/Deutsches-Zentrum-fuer-Luft-und-Raumfahrt-e-V/2015/03/1166628.html

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen