DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Hochwasserrückhaltung in Neustadt an der Weinstraße (ID:5805591)

Auftragsdaten
Titel:
Hochwasserrückhaltung
DTAD-ID:
5805591
Region:
67433 Neustadt an der Weinstraße
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.01.2011
Frist Angebotsabgabe:
15.02.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Oberbodenabtrag ca. 40.000 qm; Erdarbeiten für neuen Bachlauf und Retentionsflächen ca. 24.000 cbm; Rohrdurchlässe DN 300 GGG mit Rückstauklappe ca. 4 Stück.
Kategorien:
Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1. Öffentliche Ausschreibung nach VOB.

2. Bauleistungen: Erdarbeiten.

3. Bauherr:Gewässerzweckverband Isenach-Eckbach, Am Holzacker 1, 67245 Lamsheim.

4. Bauvorhaben: Hochwasserrückhaltung Stechgraben westlich Rödersheim, OG Rödersheim.

5. Art und Umfang der Leistungen: Oberbodenabtrag ca. 40.000 qm; Erdarbeiten für neuen Bachlauf und Retentionsflächen ca. 24.000 cbm;

Rohrdurchlässe DN 300 GGG mit Rückstauklappe ca. 4 Stück.

6. Ausführungsfristen: Baubeginn ca. Mitte März 2011; Bauende ca. Ende November 2011.

7. Anforderungder Verdingungsunterlagen / EDV und Einsicht in die Pläne bei: Ingenieurgesellschaft

Pappon+Riedel mbH, Wiesenstraße 58, 67433 Neustadt / Wstr., Tel. 06321 / 8706-10, Fax 06321 / 31081, http://www.ipr-consult.de.

8. Verdingungsunterlagen

auf EDV: Datenträger nach DA 83, REB, Stand 90 s oder APE - Diskette.

Bei Anforderung einer Diskette unbedingt Systemtyp bzw. Stand der Schnittstelle angeben.

9. Kostenbeitrag - LV-Textversion 25,00 EUR zzgl. LV-CD 15,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. Einzahlung durch Verrechnungsscheck, ausgestellt auf Ingenieurgesellschaft

Pappon+Riedel mbH. Die Erstattung der Schutzgebühr und der Diskettenausgaben

ist ausgeschlossen!

10. Die Angebote sind zu richten an: siehe Pkt.

3. 11. Die Angebote sind in deutscher Sprache zu verfassen.

12. Geforderte Sicherheiten:

5 % Vertragserfüllungsbürgschaft; 5 % Mangelanspruchsbürgschaft.

13.Geforderte Eignungsnachweise u. a.: Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit

und Zuverlässigkeit gem. VOB/A, § 8.3 (1), a - f, Unbedenklichkeitsbescheinigung

Krankenkasse, Berufsgenossenschaft, Nachweis der Haftpflichtversicherung.

14.Angebotsversand: ab 21.01.2011.

15. Submission: 15.02.2011, 11.00 Uhr.

16. Submissionsort:

Gewässerzweckverband Isenach-Eckbach, Am Holzacker 1, 67245

Lamsheim. 17. Ende Zuschlags-/Bindefrist: 15.03.2011. 18. Nachprüfstelle nach § 31: Aufsichts- u. Dienstleistungsdirektion ADD, Willy-Brandt-Platz 3, 54290 Trier.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen