DTAD

Ausschreibung - Hochwasserschutz in Mainz (ID:7847750)

Auftragsdaten
Titel:
Hochwasserschutz
DTAD-ID:
7847750
Region:
55116 Mainz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.01.2013
Frist Angebotsabgabe:
19.03.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Oberbodenabtrag und -auftrag, ca. 250 m³; Bodenabtrag und Wiedereinbau, ca. 300 m³; Filtermaterial (Frostschutzmaterial), ca. 200 m³; Erdarbeiten für Versorgungsträger; Schutzmaßnahmen Gleisanlagen
Kategorien:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Hochwasserschutz VOB

1. Öffentliche Ausschreibung nach VOB

(Vorankündigung). 2. Bauleistungen: Erdarbeiten,

Spundwandarbeiten. 3. Bauherr:

Land Rheinland-Pfalz, vertreten durch die

Struktur- u. Genehmigungsdirektion (SGD)

Süd, Regionalstelle Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft,

Bodenschutz Mainz, Telefon

0 61 31 23 97-128, Telefax 0 61 31-23 97-

155, E-Mail: andreas.haas@sgdsued.rlp.de.

4. Bauvorhaben: Hochwasserschutz im

Stadtbereich von Worms Rhein-km 442,250

bis 450,250. Bauabschnitt 1: Floßhafen

(Rhein-km 442,5). 5. Art und Umfang der

Leistungen: Oberbodenabtrag und -auftrag,

ca. 250 m³; Bodenabtrag und Wiedereinbau,

ca. 300 m³; Filtermaterial (Frostschutzmaterial),

ca. 200 m³; Erdarbeiten für Versorgungsträger;

Schutzmaßnahmen Gleisanlagen

und Verkehrsflächen; Spundwand (Bohlenlänge

2,5 bis 6,5 m), ca. 1.200 m²;

Spundwandholm, ca. 250 m. 6. Ausführungsfristen:

Baubeginn April 2013; Bauende:

Juli 2013. 7. Anforderung der Verdingungsunterlagen

/ EDV und Einsicht in die

Pläne bei: SGD Süd, Regionalstelle WAB,

Kleine Langgasse 3, 55116 Mainz, Fax 0 61

31 - 23 97 - 155. 8. Verdingungsunterlagen

auf EDV Datenträger nach DA 83, REB -

CD. 9. Kostenbeitrag: LV-Textversion inkl.

LV-CD: 50,00 inkl. 19 % MwSt. Zahlungsweise:

Verrechnungsscheck. Verwendungszweck:

HWS Worms, Bauabschnitt 1,

Flosshafen. Die Rückerstattung der Schutzgebühr

und der CD-Ausgaben ist ausgeschlossen!

10. Die Angebote sind zu richten

an: siehe Pkt. 3. 11. Die Angebote sind in

deutscher Sprache zu verfassen. 12. Geforderte

Sicherheiten: 5 % Vertragserfüllungsbürgschaft;

3 % Mangelanspruchsbürgschaft.

13. Geforderte Eignungsnachweise:

Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit

und Zuverlässigkeit gemäß VOB/A, § 6.3

(2), a - i, Unbedenklichkeitsbescheinigung

Krankenkasse, Auszug aus dem Gewerbezentralregister

(§159 Gewerbeordnung). Der

Auszug darf nicht älter als 3 Monate sein.

Nachweis der Haftpflichtversicherung (je 2

Mio. pro Personen-/ Sachschaden), Freistellungsbescheinigung

nach § 48b des Einkommensteuergesetzes,

Angaben über Art / Umfang

des Einsatzes von Nachunternehmern.

Sämtliche Nachweise sind ebenfalls für den

Nachunternehmer vorzulegen. 14. Angebotsversand:

ab 19. Februar 2013. 15. Submission:

19. März 2013, 14.00 Uhr. 16. Submissionsort:

Struktur- und Genehmigungsdirektion

(SGD) Süd, Regionalstelle Wasserwirtschaft,

Abfallwirtschaft, Bodenschutz, Zimmer

308, Kleine Langgasse 3, 55116 Mainz.

17. Ende Zuschlags- / Bindefrist: 19. April

2013. 18. Nachprüfstelle nach § 31 VOB/A:

Ministerium für Umwelt, Landw., Ernährung,

Weinbau u. Forsten, Kaiser-Friedrich-

Straße 1, 55116 Mainz.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen