DTAD

Ausschreibung - Hochwasserschutz in München (ID:10506241)

Übersicht
DTAD-ID:
10506241
Region:
80636 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Tests, Inspektionen, Analysen, Kontroll-, Überwachungsleistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Erfassen, bergen und umsiedeln Schlammpeitzger - Aufbereiten, auswerten, bewerten und Bericht erstellen - Photodokumentation
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
26.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bundesrepublik Deutschland und Freistaat Bayern
vertreten durch die Rhein-Main-Donau AG
diese vertreten durch die
RMD Wasserstraßen GmbH
Blutenburgstraße 20
80636 München
Telefon: 089/99 222-281
Telefax: 089/99 222-299
e-mail: eVergabe@rmd-wasserstrassen.de
Stelle bei der das Angebot abzugeben ist:
RMD Wasserstrassen GmbH, Blutenburgstraße 20, 80636 München, in
elektronischer Form über www.vergabe.bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
- Erfassen, bergen und umsiedeln Schlammpeitzger
- Aufbereiten, auswerten, bewerten und Bericht erstellen
- Photodokumentation

Erfüllungsort:
Hochwasserschutz Fischerdorf, linker Isardeich, Deichbau
Baustelle im Gebiet der Städte Deggendorf und Plattling (Landkreis Deggendorf)
im Hinterland des linken Isardeiches
Art und Umfang der Leistungen:
- Erfassen, bergen und umsiedeln Schlammpeitzger
- Aufbereiten, auswerten, bewerten und Bericht erstellen
- Photodokumentation

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Vergabe-Nr.: M-024-15

Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich in elektronischer Form auf der
Vergabeplattform www.vergabe.bayern.de zum Download bereitgestellt.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Ablauf der Angebotsfrist: 26.03.2015, 14.00 Uhr

Ausführungsfrist:
Beginn: spätestens 27.04.2015
Vollendung der Leistung gesamt: 31.07.2015

Bindefrist:
Ablauf der Bindefrist: 24.04.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sicherheiten: siehe Vergabeunterlagen

Zahlung:
Zahlungsbedingungen: siehe Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
Der Bewerber hat zum Nachweis seiner Eignung folgende Unterlagen mit dem
Angebot vorzulegen:
- Eigenerklärung zur Eignung (Formblatt L 124 liegt den Vergabeunterlagen bei)
Das Formblatt L 124 Eigenerklärung zur Eignung ist unter
http://www.innenministerium.bayern.de/assets/stmi/buw/bauthemen/iiz5_vergabe
_liefer_vhl_formulare_bauleistungen.zip erhältlich.
Mindestkriterien für die Teilnahme am Wettbewerb sind:
- Bieter weist fünf durch Auftraggeber bestätigte vergleichbare
Fischbestandserhebungen mittels Elektrobefischung nach.
- Bieter weist eine durch Auftraggeber bestätigte Schlammpeitzgererfassung
mittels Elektrobefischung nach.
- Bieter nennt namentlich die für die die für die Ausführung der Leistungen
vorgesehene, verantwortliche Person, mit Angabe für die Leistung einschlägiger
Erfahrung, beruflicher Befähigung (Studiennachweise und Befähigungen) und
beruflicher Lebenslauf.
- Bieter nennt namentlich drei Mitarbeiter, die für die Ausführung der Leistungen
vorgesehen sind, jeweils mit Angabe für dir Leistung einschlägiger Erfahrung
und beruflicher Lebenslauf.
- Bieter weist nach, dass im eigenen Betrieb oder bei einem laut Formblatt
L-2330 benannten Unternehmen mindestens über einen PC-Arbeitsplatz mit zu
Microsoft Office kompatibler Office-Software und GIS verfügt wird.

Sonstiges
Angebotsabgabe: Es sind elektronische Angebote zugelassen.
Die zur Verschlüsselung verwendeten Algorithmen entsprechen dem
Signaturgesetz, der Signaturverordnung und der Richtlinie für Kryptographische
Verfahren des BSI. Elektronische Angebotsabgabe ist mit fortgeschrittener oder
qualifizierter Signatur nach Signaturgesetz sowie mit Mantelbogenverfahren
zugelassen.
Papierangebote sind ebenfalls zugelassen.

Wertungskriterien (Zuschlagskriterien):
Preis

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen