DTAD

Ausschreibung - Holzrückearbeiten in Kassel (ID:4399228)

Auftragsdaten
Titel:
Holzrückearbeiten
DTAD-ID:
4399228
Region:
34131 Kassel
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.10.2009
Frist Vergabeunterlagen:
11.12.2009
Frist Angebotsabgabe:
31.12.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Dienstleistungen im Bereich Land-, Forstwirtschaft
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Holzrückearbeiten (A0437-2009-0281)

Vergabenr. A0437-2009-0281

a) Zur Angebotsabgabe auffordernde, zuschlagserteilende Stelle:

Name und Anschrift: Hessisches Competence Center

-Zentrale Beschaffung-

Rheingaustra?e 186

65203 Wiesbaden

Telefonnummer 0611/6939-0

Telefaxnummer 0611/6939-400

E-Mailadresse

b) Art der Vergabe (? 3 VOL/A)

Verfahrensart: Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

c) Art und Umfang sowie Ort der Leistung

Art der Leistung Rahmenvertrag über Holzrückearbeiten ab 01.04.2010 bis

31.12.2011 mit der 2-maligen Option der Verlängerung um jeweils ein

Jahr für den Bereich HESSEN-FORST

Menge und Umfang Rahmenvereinbarung Holzrückearbeiten

-Teilnahmewettbewerb- für 32 Forst?mter (Lose) im Bereich Hessen-Forst

für die Dauer von zunächst 21 Monaten (01.04.2010 bis 31.12.2011) mit

der Option der zweimaligen Verlängerung um ein Jahr (max. 4 Jahre).

Menge und Umfang: Für den Geschäftsbereich Hessen-Forst ist

beabsichtigt Rahmenvereinbarungen für Holzrückearbeiten nach

motormanueller Holzernte abzuschließen. Die Rahmenvereinbarungen sollen

grundsätzlich an mehrere Unternehmen vergeben werden und die

Bedingungen für die Einzelauftr?ge festlegen. Sofern die

Eignungskriterien erfüllt werden, werden diesen Unternehmen die

entsprechenden Unterlagen für die abzuschließende Rahmenvereinbarung

zugeleitet. Unternehmen, mit denen diese Rahmenvereinbarung dann

zustande kommt, werden im konkreten Bedarfsfall

einzelauftragsfallbezogen zur Abgabe eines Angebotes (Zusage der

termingerechten Ausführung, des einzelfallbezogenen Preises pro

Festmeter) aufgefordert. Die Dienstleistung ist vom Auftragnehmer

während des zugesicherten Zeitraumes (Angebot) in Abstimmung mit dem

Auftraggeber kontinuierlich zu erbringen. Die Dienstleistung Holzr?cken

erfordert zum Teil auch kurzfristige Einsätze der Auftragnehmer. Für

die nachstehenden Forst?mter sollen Rahmenvereinbarungen (je Forstamt

gesonderte Rahmenvereinbarungen) vergeben werden: Los 01: Forstamt Bad

Hersfeld Los 02: Forstamt Beerfelden Los 03: Forstamt Biedenkopf Los

04: Forstamt Burghaun Los 05: Forstamt Darmstadt Los 06: Forstamt

Dieburg Los 07: Forstamt Diemelstadt Los 08: Forstamt Frankenberg Los

09: Forstamt Fulda Los 10: Forstamt Groß-Gerau Los 11: Forstamt

Hanau-Wolfgang Los 12: Forstamt Herborn Los 13: Forstamt Hofbieber Los

14: Forstamt Jossgrund Los 15: Forstamt Kirchhain Los 16: Forstamt

Königstein Los 17: Forstamt Lampertheim Los 18: Forstamt Melsungen Los

19: Forstamt Michelstadt Los 20: Forstamt Neukirchen Los 21: Forstamt

Nidda Los 22: Forstamt Romrod Los 23: Forstamt Rotenburg Los 24:

Forstamt Rüdesheim Los 25: Forstamt Schl?chtern Los 26: Forstamt V?hl

Los 27: Forstamt Wehretal Los 28: Forstamt Weilm?nster Los 29: Forstamt

Weilrod Los 30: Forstamt Wetzlar Los 31: Forstamt

Wiesbaden-Chausseehaus Los 32: Forstamt Wolfhagen Mit der Einreichung

des Teilnahmeantrages hat der Bewerber anzugeben, für welche Forst?mter

(Lose) er sich in seinem Teilnahmeantrag bewirbt. Diese sind in seinem

Teilnahmeantrag namentlich aufzuführen. Umfang der Lose und mögliche

Vergabe der Lose an verschiedene Bieter Die Flächen- und Massenangaben

der nachstehenden Tabelle sind gesch?tzte durchschnittliche jährliche

Mengen. Los 01: Forstamt Bad Hersfeld, 10 Reviere, 16.303 ha, 47.700 fm

jährliches R?ckevolumen Los 02: Forstamt Beerfelden, 11 Reviere, 11.404

ha, 43.050 fm jährliches R?ckevolumen Los 03: Forstamt Biedenkopf, 11

Reviere, 10.175 ha, 27.700 fm jährliches R?ckevolumen Los 04: Forstamt

Burghaun, 10 Reviere, 13.250 ha, 41.500 fm jährliches R?ckevolumen Los

05: Forstamt Darmstadt, 09 Reviere, 12.740 ha, 45.080 fm jährliches

R?ckevolumen Los 06: Forstamt Dieburg, 09 Reviere, 12.722 ha, 25.450 fm

jährliches R?ckevolumen Los 07: Forstamt Diemelstadt, 12 Reviere,

16.578 ha, 55.200 fm jährliches R?ckevolumen Los 08: Forstamt

Frankenberg, 11 Reviere, 18.634 ha, 77.650 fm jährliches R?ckevolumen

Los 09: Forstamt Fulda, 10 Reviere, 14.000 ha, 38.000 fm jährliches

R?ckevolumen Los 10: Forstamt Groß-Gerau, 07 Reviere, 5.783 ha, 10.850

fm jährliches R?ckevolumen Los 11: Forstamt Hanau-Wolfgang, 09 Reviere,

8323 ha, 19.230 fm jährliches R?ckevolumen Los 12: Forstamt Herborn, 11

Reviere, 11.826 ha, 12.200 fm jährliches R?ckevolumen Los 13: Forstamt

Hofbieber, 09 Reviere, 6.188 ha, 8.400 fm jährliches R?ckevolumen Los

14: Forstamt Jossgrund, 11 Reviere, 16.100 ha, 40.000 fm jährliches

R?ckevolumen Los 15: Forstamt Kirchhain, 10 Reviere, 8.800 ha, 21.000

fm jährliches R?ckevolumen Los 16: Forstamt Königstein, 10 Reviere,

12.147 ha, 36.950 fm jährliches R?ckevolumen Los 17: Forstamt

Lampertheim, 08 Reviere, 7.920 ha, 11.400 fm jährliches R?ckevolumen

Los 18: Forstamt Melsungen, 12 Reviere, 17.723 ha, 64.500 fm jährliches

R?ckevolumen Los 19: Forstamt Michelstadt, 09 Reviere, 5.078 ha, 10.450

fm jährliches R?ckevolumen Los 20: Forstamt Neukirchen, 11 Reviere,

11.881 ha, 41.000 fm jährliches R?ckevolumen Los 21: Forstamt Nidda, 11

Reviere, 16.649 ha, 65.390 fm jährliches R?ckevolumen Los 22: Forstamt

Romrod, 11 Reviere, 14.500 ha, 30.000 fm jährliches R?ckevolumen Los

23: Forstamt Rotenburg, 12 Reviere, 14.300 ha, 40.000 fm jährliches

R?ckevolumen Los 24: Forstamt Rüdesheim, 10 Reviere, 10.800 ha, 34.720

fm jährliches R?ckevolumen Los 25: Forstamt Schl?chtern, 09 Reviere,

8.154 ha, 31.000 fm jährliches R?ckevolumen Los 26: Forstamt V?hl, 11

Reviere, 14.677 ha, 76.350 fm jährliches R?ckevolumen Los 27: Forstamt

Wehretal, 10 Reviere, 6.580 ha, 25.000 fm jährliches R?ckevolumen Los

28: Forstamt Weilm?nster, 11 Reviere, 4.050 ha, 17.500 fm jährliches

R?ckevolumen Los 29: Forstamt Weilrod, 12 Reviere, 17.003 ha, 37.660 fm

jährliches R?ckevolumen Los 30: Forstamt Wetzlar, 10 Reviere, 7.129 ha,

20.800 fm jährliches R?ckevolumen Los 31: Forstamt

Wiesbaden-Chausseehaus, 08 Reviere, 12.975 ha, 49.090 jährliches

R?ckevolumen Los 32: Forstamt Wolfhagen, 12 Reviere, 10.818 ha, 19.200

fm jährliches R?ckevolumen

Ort der Leistung HESSEN-FORST, Bertha-von-Suttner-Straße 3 , 34131

Kassel

d) Losaufteilung

Losweise Vergabe: Ja

Angebote können angegeben werden für: mehrere Lose

Beschreibung der Losaufteilung Eine konkretere Losbeschreibung erfolgt

in einer Anlage zum Teilnahmeantrag

e) Liefer-/Ausführungsfrist

Beginn: 01.04.2010

Ende: 31.12.2011

Bei den Datumsangaben handelt es sich um vorbehaltliche Termine.

f) Tag, bis zu dem der Teilnahmeantrag bei der unter g) bezeichneten

Stelle eingegangen sein muss:

27.10.2009

g) Anschrift der Stelle, bei der der Teilnahmeantrag zu stellen ist:

Anschrift Hessisches Competence Center

-Zentrale Beschaffung-,

Rheingaustra?e 186

, 65203 Wiesbaden

h) Tag, an dem die Aufforderung zur Angebotsabgabe spätestens abgesandt

wird:

11.12.2009

i) Ggf. mit dem Teilnahmeantrag vorzulegende Unterlagen zur Bewertung

des Bieters (? 2 VOL/A):

Zur Eignungsprüfung des Bewerbers werden

Auskünfte/Erklärungen/Nachweise gefordert, die die besondere Erfahrung

in der Durchführung von Hochmechanisierten Holzerntema?nahmen incl.

Rückung belegen. Anzugeben/zu belegen sind:

- Anmeldung eines Gewerbes/eines land- und forstwirtschaftlichen

Betriebes,

- ordnungsgemäße Abführung der Steuern und Abgaben

- Mitgliedschaft in einer Berufsgenossenschaft,

- Betriebshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme

von 3,0 Mio. EUR pauschal für Vermögens-, Personen-, Sach- und

Umweltschäden,

- Besitz gültiger Aufenthalts- und Arbeitserlaubnisse beim Einsatz

ausländischer Arbeitnehmer,

- Ggf. PEFC anerkanntes Gütezeichen (RAL-Gütezeichen Wald- und

Landschaftspflege; Deutsches-Forst-Service-Zertifikat -DFSZ- des

VdAWe.V.); dieses Zertifikat ist nicht zwingend,

- Referenzen/vergleichbare Maßnahmen,

- Technische Ausstattung (Maschinenpark insbes. Bereifung, Reichweite

des Auslegers, EDV-Ausstattung, usw.),

- Personelle Ausstattung,

- Erklärung Vergabesperre,

- Bietergemeinschaft (Bedarfsfall).

Nähere Angaben hierzu und über die Form der Nachweise stehen auf der

Vergabeplattform des Landes Hessen (http://www.vergabe.hessen.de) zum

download zur Verfügung bzw. können bei der Vergabestelle (Adresse siehe

unter a) per eMail, Post oder Fax angefordert werden.

Unvollst?ndige, unzutreffende bzw. ungenügende Angaben im

Teilnahmeantrag f?hren zum Ausschluss am weiteren Verfahren.

k) Hinweis:

Nichtber?cksichtigte Angebote unterliegen den Vorschriften des ? 27

VOL/A.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen