•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Hubschrauber in Koblenz (ID:2664474)

Auftragsdaten
Titel:
Hubschrauber
DTAD-ID:
2664474
Region:
56073 Koblenz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.05.2008
Frist Angebotsabgabe:
06.06.2008
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Zur Sicherstellung der Durchführung des Teil 1 der Hubschrauberf?hrergrundausbildung in B?ckeburg sind neun baugleiche fabrikneue Basisschulungshubschrauber (BSHS) zu liefern und die Leistungen der Betreuung, Wartung, Instandhaltung und Bereitstellung zur Durchführung des Flugbetriebes für einen befristeten Nutzungszeitraum zu erbringen. Der BSHS muss eine Musterzulassung der EASA bzw. des Luftfahrtbundesamtes erhalten. Die Musterzulassung muss nach der Vorschrift EASA CS-27- Amendment 1 "Certification Specifications for Small Rotorcraft" (oder vergleichbar) zur Durchführung von Flügen mit einem Piloten im Sichtflug bei Tage und bei Nacht (approved for Single-Pilot VFR Day and Night) erfolgen. Die Zulassung muss die Durchführung von VFR-Flügen im unkontrollierten und kontrollierten Luftraum (CVFR) ermöglichen. Der Auftragnehmer muss sich zur Aufrechterhaltung der zivilen Musterzulassung verpflichten. Die zivile Zulassung ist Grundlage für die militärische Muster-und Verkehrszulassung. Muss - Leistungsmerkmale des BSHS: Ein - Turbinenantrieb für Kraftstoff F34; vollautomatische Drehzahlregelung des Triebwerks im Normalbetrieb; einfache Drehzahlregelung des Triebwerks im Notbetrieb nach dem Prinzip ?Hands on Collective and Stick; ausgelegt für 5. bis 99. Perzentil Frau und für den 5. bis 99. (Minimum 95.) Perzentil Mann jeweils (incl. Bekleidung Ausrüstung); ausreichende Sicht und Kopffreiheit mit Standardhelm (derzeit SPH-4); zwei Pilotensitze mit Doppelsteuer (Flugsch?ler rechts, Fluglehrer links); konventioneller Steuerungsanordnung (Collective lever/Cyclic Stick); dritter Sitz für weiteren Sch?ler mit direkter Sicht auf Cockpit und Instrumente; gute Sicht nach außen; gute Autorotationseigenschaften (ca. 2500 AR?s pro BSHS pro Jahr) zum schulm??igen Erlernen des Verfahrens bis zum Boden; Funkger?teausstattung zum Parallelbetrieb von UHF, VHF(AM, FM Frequenzbereich, 30,0 MHz bis 87,975 MHz, 117,975 bis 137,000 MHz, 225,000 bis 399,975 MHz,) Flugfunk, in mindestens zwei Funkgeräten; gleichzeitiges Abhören der Notfrequenzen (243 bzw. 121,5 MHz); Voice activated intercom; Fl?chennavigationssystem (GPS); Transponder; Notsender (ELT); leistungsfähiges Heizungs- und Bel?ftungssystem; Scheibenwischer zur Erzielung einer guten Sicht unter VFRBedingungen oder ?quivalente Lösung; Cockpit Voice Recorder; Flight Data Recorder; verzugslose Steuerfolgsamkeit im Schwebeflug; problemlose, z?gige Betankung durch militärische und zivile Tankfahrzeuge; Musterausbildung Piloten; Lieferung von Dokumentation. Soll - Leistungsmerkmale des BSHS: Flugzeit mindestens 3:30 Stunden, zuzüglich Reserve, für VFR-Flüge im Ausbildungsflugbetrieb und max. Abfluggewicht bei Außentemperatur von 35?C; Reisefluggeschwindigkeit größer 80 Knoten; MFD?s für Flugf?hrung, Flugüberwachung und Triebwerks?berwachung; Klimaanlage; BiV Kompatibilt?t innen und außen; geringes Vibrationsniveau; geringe Innen- und Au?enl?rmemission; einfach strukturiertes Anlassverfahren; abwerfbare Türen; einfache Anzeige einer ?harten? Landung; auffällige Farbgebung zur Flugunfallpr?vention (Standardfarbe des Herstellers); Reibungsloser Übergang in der Ausbildung vom BSHS zum SHS EC 135; Trimmsystem; verstellbarer Landescheinwerfer; crashsichere Auslegung des Gesamtsystems; Triebwerkssicherheit durch Schutz gegen Vereisung und Schnee. Leistungsmerkmale der Betreuung, Wartung, Instandhaltung und Bereitstellung: Bereitstellen von bis zu sieben einsatzklaren flugsicheren BSHS (6 + 1 Reserve) gemäß Forderung der Heeresfliegerwaffenschule am Standort B?ckeburg (Hallenvorfeld); Vertragslaufzeit 10 Jahre; Bereitstellung außerhalb Bereich B?ckeburg bei Bedarf; Infrastruktur (Halle) wird gestellt; 6 Flugstunden je Hubschrauber pro Tag; Montags bis Donnerstags grundsätzlich von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr, Freitags grundsätzlich von 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr; Bereitstellungstage bis zu 220 pro Jahr; Jahresflotten-Flugstundenaufkommen liegt zwischen 3 500 und 5 500 Flugstunden (voraussichtlich 4 500 bzw. 45 000 in 10 Jahren); durchführen aller planbaren und nichtplanbaren Instandhaltungsmaßnahmen inkl. Alert Service Bulletins; monatlich abgerechnete Flugstundenpauschale; Instandhaltungen die auf den Betrieb des BSHS außerhalb der Betriebsgrenzen gemäß Flughandbuch durch Bundeswehr-Angehörige zurückzuführen sind, Fremdk?rpersch?den (sofern nicht der Auftragnehmer verantwortlich ist), wegen Vogelschlag oder höhere Gewalt werden gesondert beauftragt und bezahlt.
Kategorien:
Flugzeuge, Hubschrauber, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste
CPV-Codes:
Hubschrauber , Reparatur und Wartung von Hubschraubern
Vergabe in Losen:
II.2) MENGE ODER UMFANG DES AUFTRAGS
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen