DTAD

Ausschreibung - Hunsrück Klinik Kreuznacher Diakonie in Simmern (ID:3598233)

Auftragsdaten
Titel:
Hunsrück Klinik Kreuznacher Diakonie
DTAD-ID:
3598233
Region:
55469 Simmern
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.03.2009
Frist Vergabeunterlagen:
13.03.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Planer:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Fliesenarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Putzarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Kanalisationsarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Rohbauarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Kabelinfrastruktur, Sonnenschutzarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Elektroinstallationsarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung

Projekt:

Hunsrück Klinik Kreuznacher Diakonie

Erweiterung Psychiatrie

Holzbacher Straße 1

55469 Simmern

Bauherr:

Hunsrück Klinik kreuznacher diakonie

Holzbacher Straße 1

55469 Simmern

Planung:

SKP Architekten

Schmidt, Kunkel und Partner

Buchenweg 10

69469 Weinheim

Telefon 0 62 01 / 39 69-0

HLS-Planung:

Ing. Büro Ufermann GmbH

Rosenheimer Straße 218

55543 Bad Kreuznach

Telefon 06 71 / 7 10 33

Elektro-Planung:

Ing. Büro Katzschmann

Am oberen Luisenpark 7

68169 Mannheim

Telefon 06 21 / 41 07 33 10

Folgende Leistungen sind öffentlich ausgeschrieben:

1. Heizungsanlagen, DIN 18380

Raumlufttechnische Anlagen DIN 18379

10 Stück Hygieneplatten-Heizkörper mit

Armaturen, Rohrleitungen mit

Armaturen

20 Stück Brandschutz-Tellerventile,

Demontagearbeiten

Schutzgebühr: 30,- EUR

2. Sanitärinstallationen DIN 18381

33 Stück sanit?re Einrichtungsgegenstände

(WC, Dusche, WT) mit

Hygieneger?ten einschließlich

Be- und Entwässerung aus

Edelstahl, Demontagearbeiten

1 Stück Arbeitspflegekombination

Schutzgebühr: 40,- EUR

Schriftliche Anforderung gegen jeweilige

Schutzgebühr als Verrechnungsscheck

innerhalb der Bewerbungsfrist bis

16. März 2009 bei Ing. Büro Ufermann,

Bad Kreuznach

3. Elektrotechnik

Starkstromanlagen/Fernmelde- und informationstechnische

Anlagen

4 Stück Niederspannungsverteiler

2 Stück Schwachstromverteiler

- Lichtrufanlage

- Brandmeldeanlage

- ELA-Anlage

7000 m Kabel und Leitungen

205 Stück Beleuchtungskörper

15 Stück Notleuchten

2 Stück DV-Verteiler (Strukturierte

Verkabelung)

300 m Audiokabel

Schutzgebühr: 30,- EUR

Schriftliche Anforderung gegen Schutzgebühr

als Verrechnungsscheck innerhalb

der Bewerbungsfrist bis 16. März

2009 bei Ing. Büro Katschmann, Mannheim

4. Rohbauarbeiten

Rohbauarbeiten im Bestand/Umbau

Herstellen von Öffnungen und Durchgängen

in Betonw?nden mit statischen

Abfangungen

Abbr?che von Mauerwerk und Betonw?nden

Abbr?che von Fliesen, Putzen, Estrichen

und Bodenbelägen, Fenster und Trockenbaudecken

Mauerarbeiten in geringem Umfang

Verbreiterung einer Betonau?entreppe

mit Stützmauer

Schutzgebühr: 30,- EUR

5. Metallbau/Fensterarbeiten und T?relemente/

Innent?relemente

20 Stück Alu-Fenster

5 Stück Metallglast?relemente (teilweise

Brandschutz)

8 St?cke Sonnenschutzanlagen

Schutzgebühr: 30,- EUR

6. Trockenbauwände- und Decken

Die GK-Decken ca. 200 m2, Metalldecken

ca. 60 m2, Wände ca. 330 m2

Schutzgebühr: 30,- EUR

7. Innenputzarbeiten

Schließen von Schlitzen und Durchbr?chen,

?berputzen von nachträglich

geschlossenen Durchgängen, Beiputzarbeiten

und Putzflächen auf Kleinflächen

Schutzgebühr: 20,- EUR

Schriftliche Anforderungen der Gewerke

4, 5, 6 und 7 gegen jeweilige Schutzgebühr

als Verrechnungsscheck innerhalb

der Bewerbungsfrist bis 13. März 2009

bei SKP Architekten, Weinheim.

Die Durchführung aller beschriebenen Leistungen

von 1 - 7 muss in zwei separaten Bauabschnitten

erfolgen.

Nachprüfstelle VOB Teil A, ? 31:

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion

VOB-Stelle Rheinland-Pfalz

S?dallee 15 - 19

56068 Koblenz

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen