DTAD

Ausschreibung - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung in Altenholz (ID:11614488)

Übersicht
DTAD-ID:
11614488
Region:
24161 Altenholz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Datendienste
CPV-Codes:
IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Benötigt wird die externe Bereitstellung von Cloud IaaS-Ressourcen. Folgende Grundanforderungen an eine IaaS Cloud Dienstleistung sind dabei spezifiziert: — Bereitstellung von Rechnerinstanzen,...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.02.2016
Frist Vergabeunterlagen:
16.03.2016
Frist Angebotsabgabe:
17.03.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Dataport, Anstalt des öffentlichen Rechts
Altenholzer Straße 10-14
24161 Altenholz

E-Mail: DataportVergabe3174@dataport.de

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Dataport, Anstalt des öffentlichen Rechts
Billstraße 82
20539 Hamburg
Kontaktstelle: Geschäftszimmer 310, Submissionsstelle

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Beschaffung von Cloud-Leistungen in Form von „Infrastructure as a Service“.
Benötigt wird die externe Bereitstellung von Cloud IaaS-Ressourcen.
Folgende Grundanforderungen an eine IaaS Cloud Dienstleistung sind dabei spezifiziert:
— Bereitstellung von Rechnerinstanzen, Speicher-Volumes und Netzstrukturen als Self-service und auf Anforderung (on-demand self-service);
— Aufbaumöglichkeit separierbarer LAN-Strukturen;
— Remote-Zugriffsmöglichkeit auf die Rechnerressourcen (z. B. via SSH, RDP);
— Internet-Zugriff auf Services;
— Schnittstellen zur Integration der Self-Services in eine Cloudmanagement Plattform des Auftraggebers;
— Zahlung nach Service-Nutzung (z.B. nach Stunde oder GB/Monat);
— Transparente auftragsbezogene Leistungsabrechnung.
Die IaaS-Ressourcen werden für zwei unterschiedliche Anwendungsfälle benötigt, die in je einem separaten Los vergeben werden.
Anwendungsfall 1 (Los 1):
Dataport möchte die Ressourcen in der Rolle eines Wiederverkäufers (Broker) seinem Kundenkreis zur Nutzung überlassen. Nutzung und Betrieb erfolgen in Eigenregie der Kunden; der Kunde wird die Ressource nicht zur Verarbeitung personenbezogener Daten einsetzen. Eine Auftragsdatenverarbeitung im Sinne des § 11 BDSG durch Dataport findet in den Ressourcen nicht statt.
Anwendungsfall 2 (Los 2):
Dataport möchte die Ressourcen als verlängerte Werkbank in die eigenen Leistungsprozesse integrieren, um auf Lastspitzen oder spezielle IT-betriebliche Anforderungen flexibel reagieren zu können. Eine Auftragsdatenverarbeitung im Sinne des § 11 BDSG durch Dataport sowie die Verarbeitung Dataport-eigener personenbezogener Daten findet in den Ressourcen statt.
Für Los 1 werden neben den oben angeführten Grundanforderungen folgendes vom Auftragnehmer gefordert:
— Die Daten verbleiben im Rechtsraum der Europäischen Union.
— Verträge unterliegen deutschem Recht.
— Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMS) und Sicherheitskonzept gemäß ISO 27001
— Alternativ: Sicherheitskonzept auf Grundlage von IT-Grundschutz des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
— Einsicht in externe Auditierungsprotokolle sowie Mitarbeit bei Auditierungen
— Verpflichtung nach §5 des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Verschwiegenheitsverpflichtung aller eingesetzten Mitarbeiter des Auftragnehmers und Unterauftragnehmer
— Sicherheitsüberprüfung aller eingesetzten Mitarbeiter nach § 34 Hamburgisches Sicherheitsüberprüfungsgesetz
Der Auftraggeber geht für Los 1 von einem derzeitigen Auftragsvolumen von ca. 150 virtuellen Rechnern und 4,5 TB Speicherplatz aus. Es wird ein jährliches Wachstum von ca. 25 % erwartet.
Für Los 2 ergeben sich hohe Anforderungen aus dem Datenschutz. Neben den oben angeführten Grundanforderungen werden u. a. folgende Punkte gefordert:
— Die Daten verbleiben im Rechtsraum der Europäischen Union bzw. des EWR.
— Verträge unterliegen deutschem Recht.
— Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMS) gemäß BSI-Standards 100-1 bis 100-4.
— Sicherheitskonzept auf Grundlage von IT-Grundschutz des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).
— Einsicht in externe Auditierungsprotokolle, sowie Mitarbeit bei Auditierungen.
— Verpflichtung nach §5 des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Verschwiegenheitsverpflichtung aller eingesetzten Mitarbeiter des Auftragnehmers und Unterauftragnehmer.
— Sicherheitsüberprüfung aller eingesetzten Mitarbeiter nach § 34 Hamburgisches Sicherheitsüberprüfungsgesetz.
Für Los 2 wird ein Auftragsvolumen von 10 virtuellen Rechnern und 0,4 TB Speicherplatz geschätzt. Es wird ein jährliches Wachstum von 20 zusätzlichen Rechnern und 0,8 TB erwartet.
Die für die Lose geschätzten Auftragsvolumina stellen keine Mindestabnahmemenge dar.
Die Laufzeit des je Los abzuschließenden Vertrages beträgt 3 Jahre mit einer 1-jährigen Verlängerungsoption.
Für die Ausführung dieser Leistungen werden gemäß § 97 Abs. 4 Satz 2 GWB zusätzliche Anforderungen gestellt. Dazu werden von den Bewerbern entsprechende verbindliche Verpflichtungserklärungen mit Unterzeichnung des Antragsdeckblatts abgegeben, dass sie die an die Ausführung gerichteten zusätzlichen Anforderungen im Fall eines Zuschlags einhalten werden.
Folgende zusätzliche Anforderungen an Auftragnehmer werden gestellt:
— deutsche Sprache bei der Auftragsdurchführung,
— keine Anwendung der „Technologie von L. Ron Hubbard“ bei der Auftragsdurchführung,
— Erklärungen zu Tariftreue- und Vergabegesetz Schleswig-Holstein (TTG),
— Erklärung zur Vertraulichkeit bei der Auftragsdurchführung.
Näheres siehe Teilnahmeunterlage.

CPV-Codes: 72000000

Erfüllungsort:
Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen.
Nuts-Code: DEF
Nuts-Code: DE6
Nuts-Code: DE5

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Beschaffung von Cloud Leistungen in Form von „Infrastructure as a Service“ ohne Integration in die Dataport Leistungsprozesse der Auftragsdatenverarbeitung.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
72000000

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Beschaffung von Cloud Leistungen in Form von „Infrastructure as a Service“ als verlängerte Werkbank zur Integration in die Dataport Leistungsprozesse der Auftragsdatenverarbeitung.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
72000000

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
58434-2016

Aktenzeichen:
ÖT RE2/3174/16

Vergabeunterlagen:
Für die Teilnahme an dem Verfahren ist es unbedingt erforderlich, die Teilnahmeunterlagen unter Nr. I.1) bezeichneten Kontaktstelle anzufordern. Für die Erstellung des Antrags sind ausschließlich die von der Vergabestelle auf diese Anforderung hin zugesandten Unterlagen und Vordrucke zu verwenden. Bei der Abforderung der Teilnahmeunterlagen unter der angegebenen Kontaktadresse sind unbedingt der Name des Unternehmens und die entsprechende Anschrift anzugeben.
Erkennt ein Bewerber Fehler/Unklarheiten/Widersprüche o. ä. in den Teilnahmeunterlagen, so ist er verpflichtet, darauf in Form von Bewerberfragen hinzuweisen. Tut er dies trotz Erkennens oder Erkennenmüssens nicht, so gehen daraus resultierende Nachteile zu seinen Lasten.
Fragen und erbetene zusätzliche Auskünfte zu den Teilnahmeunterlagen sind bis zu dem unter Nr. 4.1 genannten Termin (Schluss des Frageforums) an die unter Nr. 4.2.1 genannte E-Mail-Adresse zu richten.
Die Fragen und die Antworten werden in anonymisierter Form allen Bewerbern, die die Teilnahmeunterlagen angefordert haben, unaufgefordert an dem unter Nr. 4.1 aufgeführten Datum per E-Mail
zur Kenntnis gegeben.Im Rahmen der Anonymisierung behält sich der Auftraggeber Umformulierungen in der Fragestellung vor.
Abweichend hiervon wird der Auftraggeber Auskünfte, die nur den fragenden Bewerber betreffen, nur diesem mitteilen, soweit die Informationen für die anderen Bewerber nicht relevant sind oder den Vertrauensschutz des fragenden Bewerbers verletzen. Ebenso wird der Auftraggeber unter Umständen Auskünfte schon vor dem unter Ziffer 4.1 aufgeführten Datum versenden, wenn auf Grund der Art und des Inhalts der Frage/n eine unverzügliche Beantwortung geboten ist. Bei Fragen, die keine zusätzlichen Auskünfte im Sinne von § 12 EG Abs. 8 VOL/A darstellen, prüft der Auftraggeber im jeweiligen Einzelfall, ob er Antworten versendet.

Termine & Fristen
Unterlagen:
16.03.2016 - 12:00 Uhr

Angebotsfrist:
17.03.2016 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 36 (ab Auftragsvergabe)

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
keine Angabe

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— Eigenerklärung über Nichtausschluss von öffentlichen Aufträgen,
— Eigenerklärung zu Ausschlussgründen,
— Unternehmensbeschreibung,
— Liste privilegierter Nachunternehmer,
— Nachunternehmererklärung,
— Erklärung Bewerbergemeinschaft.
Details siehe Teilnahmeunterlage.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Kontinuität der Umsatzentwicklung
Details siehe Teilnahmeunterlage.

Technische Leistungsfähigkeit
— Referenzen
— Kontinuität der Personalentwicklung
Details siehe Teilnahmeunterlage.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Der Bewerber muss mindestens 2 Rechenzentren mit einer Mindestkapazität von zusammen 10 000 Instanzen virtueller Maschinen betreiben.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen