•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung in Mainz (ID:4317261)

Auftragsdaten
Titel:
IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
DTAD-ID:
4317261
Region:
55122 Mainz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.09.2009
Frist Angebotsabgabe:
29.09.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die Bundesnetzagentur (BNetzA) teilt Frequenznutzungsrechte u.a. für Anwendungen im Bündelfunk und im Richtfunk zu. Die Frequenznutzungsrechte müssen bundesweit bereitgestellt werden. Grundlage hierfür ist das Telekommunikationsgesetz (TKG). Die Zahl der Frequenznutzungen in diesen Funkdiensten ist in den vergangenen Jahren erheblich angestiegen, so dass die erforderliche technische Koordinierung durch die vorhandenen IT Systeme nicht mehr geleistet werden kann. Zur Absicherung der Regulierungsziele des TKG (siehe ? 2, Abs.2, Ziff. 7 und ? 55 Abs. 4 und 5) muss durch weiter entwickelte Berechnungsmethoden geprüft werden, ob die für die Funkanwendungen beantragten, geplanten Standort- und Netzplanungsparameter eine funkvertr?gliche und spektrumseffiziente Nutzung ermöglichen. Die funktechnischen Berechnungen müssen mindestens im Frequenzbereich von 410 MHz bis 86 GHz entsprechend den in den geltenden ITU R Empfehlungen beschriebenen Ausbreitungsbedingungen möglich sein. In diesen und anderen Frequenzbereichen werden durch die BNetzA Frequenznutzungsrechte für weitere Funkanwendungen bereitgestellt. Es werden Koordinierungspflichten gegenüber den Nachbarstaaten festgestellt und die entsprechenden Verfahren zur Koordinierung mit dem Ausland durchgeführt. Die kontinuierlich steigende Nachfrage nach Frequenznutzungsrechten gebietet eine optimale Nutzung der begrenzten Ressource Frequenz insbesondere in den Bereichen des B?ndelfunks und des Richtfunks. Hierf?r wird ein Frequenzplanungswerkzeug in Form eines praxisbew?hrten IT Systems für mindestens 23 Anwender benötigt. Nach Verfügbarkeit der intern durch die BNetzA erstellten Verwaltungsanwendung für den Richtfunk, die einen elektronischen Datenaustausch mit dem IT System ermöglicht, reduziert sich die Anzahl der Nutzungen dieser Eingabem?glichkeit auf 9. J?hrlich werden etwa 25 000 Anträge gestellt. Der derzeitige Datenbestand enthält ca. 360 000 Datensätze. Das IT System soll die Frequenzplanungssoftware sowie die zugehörigen Dienstleistungen wie die Installation, die kundenspezifische Anpassung, die Migration von Bestandsdaten in das IT System, die notwendigen Anwenderschulungen, die Inbetriebnahme, die Wartung und Pflege sowie die Weiterentwicklung des IT Systems und die Integration in die IT-Umgebung der BNetzA umfassen. Ferner soll ein deutschsprachiger Ansprechpartner zur Verfügung stehen und über die Abnahme des IT Systems hinaus weitere Serviceleistungen erfüllt werden.
Kategorien:
Datendienste
CPV-Codes:
IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
Vergabe in Losen:
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Nein.
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen