DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung in Mainz (ID:13268548)

DTAD-ID:
13268548
Region:
55127 Mainz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Datendienste
CPV-Codes:
IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Das ZDF gehört zu den größten europäischen Medienunternehmen. Es werden ein Hauptkanal sowie drei Spartenprogramme als Vollprogramme ausgestrahlt. Die zu betreuenden Produkte sind Basis einer...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
01.08.2017
Frist Angebotsabgabe:
04.09.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-Mainz: IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Zweites Deutsches Fernsehen, Anstalt des öffentlichen Rechts
ZDF-Str. 1
Mainz
55127
Deutschland
Kontaktstelle(n): HA Rechtemanagement und Zentraleinkauf, Abt. Produktions-, Verwaltungs- und Baueinkauf
Telefon: +49 6131-7017979
E-Mail: verwaltungseinkauf@zdf.de
NUTS-Code: DEB35
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.zdf.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Personaldienstleistung im Rahmen einer Arbeitnehmerüberlassung auf dem Gebiet der Informationstechnologie.
Das ZDF gehört zu den größten europäischen Medienunternehmen. Es werden ein Hauptkanal sowie drei Spartenprogramme als Vollprogramme ausgestrahlt.
Die zu betreuenden Produkte sind Basis einer komplexen Anwendungsumgebung auf dem Großrechner. Die Systemumgebung besteht aus 2 IBM Großrechnern (Produktion und Coldstandby) mit 3 Lpars, 2 Plattensystemen der Firma EMC2, 2 MDL zur Datensicherung, ca. 400 Windows Servern und ca. 100 Linux/Unix Servern.

CPV-Codes:
72000000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEB35
Hauptort der Ausführung
ZDF, ZDF Straße 1, 55127 Mainz.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
299682-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 145-299682

Aktenzeichen:
ZDF-112-17-OV-002

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
04.09.2017

Ausführungsfrist:
30.09.2019

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
— Der Auftragnehmer benötigt für die anforderungsgerechte Leistungserbringung während der Vertragslaufzeit die Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung von Arbeitnehmern gemäß §§ 1 und 2 des Gesetzes zur Regelung der gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung (AÜG).
— Erklärung gem. Anlage der Auftragsunterlagen zum Nichtvorliegen von Ausschlussgründen und Maßnahmen zur Selbstreinigung gemäß § 42 Abs. 1 VgV i. V. m. §§ 123 – 125 GWB
— Für den Fall der Einbeziehung von Unterauftragnehmern oder Bietergemeinschaften sind sämtliche mit dem Angebot einzureichende Eignungsnachweise und sonstigen Erklärungen auch für diese einzureichen.
— Ausländische Bieter haben vergleichbare Nachweise und Bescheinigungen vorzulegen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
— Unbedenklichkeitsbescheinigungen der Berufsgenossenschaften, der Sozialversicherungsträger sowie der Finanzbehörden über die Erfüllung der relevanten Pflichten mit dem Ausstellungsdatum nach dem 30.4.2017.
— Nachweis einer entsprechenden Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung gem. 45 Abs. 4 Nr. 2 VgV. (Näheres regeln die Anfrageunterlagen.)
— Angaben zu ausgeführten Referenzprojekten, die hinsichtlich Art und Umfang der Leistungen mit den ausgeschriebenen Leistungen vergleichbar sind. Es sind mindestens 2 Referenzen inkl. Kontaktdaten aus den letzten 3 Geschäftsjahren anzugeben.

Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
1. Nachweis des Leiharbeitnehmers über mind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Planung, Installation, Konfiguration, Migration und Administration z/OS mit Komponenten ( insbesondere DFSMS, DFSMSrmm, DFSMShsm) ab z/OS V1.12,Erstellen IOCP ab z/OS V1.12,Umgang mit HMC V2, Enterprise Cobol for z/OS ab V4.2.
2. Nachweis des Leiharbeitnehmers über mind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Erstellung von Exits, Prozeduren und Jobs im z/OS Umfeld ab V1.12:REXX,JCL,Assembler,SMP/E,Auswertungen und Erstellen von Reports (z. B. RMF),Auswertungen von SMF-Daten.
3. Nachweis des Leiharbeitnehmers über mind. 5 Jahre Berufserfahrung im Datenmanagement im z/OS Umfeld ab V1.12:Zugriffmethoden (z. B. VSAM, IAM), SMS.
4. Nachweis des Leiharbeitnehmers über mind. 5 Jahre Berufserfahrung im Umgang mit Speicher- und Sicherungsmedien z. B. EMC, IBM, HDS, VTL.
5. Nachweis des Leiharbeitnehmers über mind. 3 Jahre Berufserfahrung in der Planung, Installation, Konfiguration, Migration und Administration, MVS Quickref,IAM ab V8, FDR/ABR ab V5.
6. Nachweis der Zertifizierung:
Die eingesetzten Mitarbeiter haben eine aktuelle Zertifizierung (ab 2016) – IBM z Systems Technical Support,
Mitarbeiter des Auftragnehmers sind IBM Solution Sales zertifiziert.
7. Nachweis des Leiharbeitnehmers über einen Abschluss: Hoch- oder Fachhochschulabschluss (Informatik, Ingenieurwissenschaften) oder vergleichbare langjährige (mind. 10 Jahre) in der Praxis erworbene Fähigkeiten und Kenntnisse.
8. Nachweis über Berufserfahrung im Umgang mit
ONE Automation und UC4 der Firma Automic,TMON/CICS (Fa. ASG) ab V3.4,TMON/MVS (Fa. ASG) ab V 4.5,
Syncsort, Beta92/ Beta Discovery, IBM Sterling File Gateway, IBM Sterling Connect.Direct.

Sonstiges
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/3/tenderId/67509
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen

Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts

Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Medien – Rundfunkanstalt

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Beschreibung der Beschaffung:
Die Systemumgebung besteht aus 2 IBM Großrechnern (Produktion und Coldstandby) mit 3 Lpars, 2 Plattensystemen der Firma EMC2, 2 MDL zur Datensicherung, ca. 400 Windows Servern und ca. 100 Linux/Unix Servern. Die zu betreuenden Produkte sind Basis einer komplexen Anwendungsumgebung auf dem Großrechner. Das ZDF benötigt Systembetreuung für die o. g. Produktpaletten. Der voraussichtliche Leistungsumfang beträgt ca. 3 530 Stunden. Der genaue Leistungsumfang ist den Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen.

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Beginn: 01.10.2017
Ende: 30.09.2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Das ZDF hat das einseitige Optionsrecht, diesen Arbeitnehmerüberlassungsvertrag bis zum 31.12.2020 zu den ursprünglichen Konditionen zu verlängern. Das ZDF wird dem Auftragnehmer spätestens 3 Monate vor Ablauf der ursprünglichen Vertragslaufzeit bekannt geben, ob die Option der Vertragsverlängerung gezogen wird.

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein


Bedingungen für die Ausführung des Auftrags

— Der Auftragnehmer benötigt für die anforderungsgerechte Leistungserbringung während der Vertragslaufzeit die Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung von Arbeitnehmern gemäß §§ 1 und 2 des Gesetzes zur Regelung der gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung (AÜG).

Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 04.09.2017
Ortszeit: 11:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 01.10.2017

Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 04.09.2017
Ortszeit: 11:00

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die Zahlung erfolgt elektronisch

Zusätzliche Angaben

1. Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich auf der externen Vergabe-Plattform http://www.vergabe.rib.de zum Download zur Verfügung gestellt:
https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/3/tenderId/67509
Nach dem neuen Vergaberecht 2016 darf der öffentliche Auftraggeber für den Zugang zu den Vergabeunterlagen keine Registrierung verlangen; eine freiwillige Registrierung ist jedoch zulässig.
Wenn Sie sich vollständig registrieren, hat dies für Sie den Vorteil, dass Sie automatisch über eventuelle Änderungen der Vergabeunterlagen und über Bieterfragen und Antworten zu den Bieterfragen informiert werden sowie in Teilen auf Unterlagen in editierbarer Form zugreifen können.
Registrieren Sie sich nicht, müssen Sie die v. g. Internetseite von RIB regelmäßig selbständig auf eventuelle Änderungen der Vergabeunterlagen und Bieterfragen sowie Antworten zu den Bieterfragen kontrollieren.
2. Bieterfragen können per E-Mail an verwaltungseinkauf@zdf.de – unter Bezugnahme auf das Aktenzeichen ZDF-112-17-OV-002 – an die ausschreibende Stelle gerichtet werden.
3. Die Angebote sind schriftlich in 2-facher Ausfertigung (gekennzeichnet mit „Original“ und „Kopie“), nicht geheftet, gebunden oder geklebt und nur einseitig bedruckt im verschlossenen Umschlag auf dem Postweg oder direkt einzureichen. Der entsprechender ID-Aufkleber ist zu verwenden. Angebote per Telefax oder elektronische Angebote sind nicht zugelassen. Direkt übermittelte Angebote sind im ZDF-Dienstgebäude Hochhaus, ZDF-Straße 1, 55127 Mainz, Hochhaus Raum U 111, abzugeben.
4.Für die Ausschreibung von Güter- und Dienstleistungen sieht der § 56 Abs. 2 VgV ein ausdifferenziertes Nachforderungsregime vor. Im Rahmen des Ermessensspielraums hat die Vergabestelle unter Bezug auf § 56 Abs. 2 VgV die Möglichkeit, von der Nachforderung von Unterlagen abzusehen. Von dieser Möglichkeit wird im vorliegenden Fall Gebrauch gemacht und es wird festgelegt, dass keine Unterlagen nachgefordert werden. Alle geforderten Unterlagen müssen somit mit dem Angebot eingereicht werden.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung
Stiftstraße 9
Mainz
55116
Deutschland
Telefon: +49 6131-162234
E-Mail: mer.rlp@mwkevergabekaml.rlp.de
Fax: +49 6131-162113
Internet-Adresse: https://mwkel.rlp.de/de/ministerium/zugeordnete-institutionen/vergabekammer/

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Sollten Sie eine Rüge erheben, die der Auftraggeber zurückweist, muss ein auf die Rüge gestützter Nachprüfungsantrag spätestens am 15. Kalendertag nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der Vergabekammer eingehen (§ 160 Abs. 3 S.1 Nr. 4 GWB). Vorsorglich wird auch auf die Fristen gemäß § 134 Abs. 1 und 2, § 135 Abs. 2 sowie § 160 Abs. 3 S. 1 Nr. 1 bis 3 GWB hingewiesen.

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 28.07.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen