DTAD

Vergebener Auftrag - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung in Schleuse Ems (ID:4779369)

Auftragsdaten
Titel:
IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
DTAD-ID:
4779369
Region:
56130 Schleuse Ems
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.03.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Der LDI beabsichtigt, bei personellen Engpässen und größeren Projekten auf externe Unterstützung zurückzugreifen. Die externe Unterstützung ist, insbesondere auch im Hinblick auf die vom LDI durchzuführenden Kundenprojekte, in erster Linie im Bereich der öffentlichen Verwaltung zu erbringen. Es ist geplant, im Rahmen dieser Ausschreibung IT-Dienstleistungen von entsprechend qualifizierten Unternehmen zu beschaffen, um so den Projekterfolg hinsichtlich der zeitlichen und fachlichen Ziele sicherzustellen. Dadurch soll einerseits die Entlastung der Projektverantwortlichen und Projektmitarbeiter des LDI bei Lastspitzen und zeitkritischen Projekten - andererseits die Unterstützung dieses Personenkreises durch Spezialisten mit speziellem technischen Know-how, welches in den dargestellten Leistungsfeldern derzeit nicht in ausreichender Form vorhanden ist, sichergestellt werden.
Kategorien:
Datendienste
CPV-Codes:
IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  62617-2010

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Dienstleistungsauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Landesbetrieb Daten und Information, Römerstraße 41, z. Hd. von Frau Sabine Schweitzer, 56130 Bad Ems, DEUTSCHLAND. Tel. +49 2603605-401. E-Mail: ausschreibungen@ldi.rlp.de. Fax +49 2603605-429. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.ldi.rlp.de.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Regional- oder Lokalbehörde. Allgemeine Öffentliche Verwaltung. Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Rahmenvereinbarungen IT-Personaldienstleistungen 2010.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Dienstleistung. Dienstleistungskategorie: Nr. 7. Hauptausführungsort, Hauptlieferort, Hauptort der Dienstleistung: Rheinland-Pfalz. NUTS-Code DEB.
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung:
Abschluss einer Rahmenvereinbarung.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Der LDI beabsichtigt, bei personellen Engpässen und größeren Projekten auf externe Unterstützung zurückzugreifen. Die externe Unterstützung ist, insbesondere auch im Hinblick auf die vom LDI durchzuführenden Kundenprojekte, in erster Linie im Bereich der öffentlichen Verwaltung zu erbringen. Es ist geplant, im Rahmen dieser Ausschreibung IT-Dienstleistungen von entsprechend qualifizierten Unternehmen zu beschaffen, um so den Projekterfolg hinsichtlich der zeitlichen und fachlichen Ziele sicherzustellen. Dadurch soll einerseits die Entlastung der Projektverantwortlichen und Projektmitarbeiter des LDI bei Lastspitzen und zeitkritischen Projekten - andererseits die Unterstützung dieses Personenkreises durch Spezialisten mit speziellem technischen Know-how, welches in den dargestellten Leistungsfeldern derzeit nicht in ausreichender Form vorhanden ist, sichergestellt werden.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV):
72000000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Ja. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf folgende Kriterien: 1. Qualifikation der vorgesehenen Mitarbeiter. Gewichtung: 60. 2. Preis. Gewichtung: 40.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
420-008346.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Auftragsbekanntmachung Bekanntmachungsnummer im ABl: 2009/S 232-332469 vom 27.11.2009. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 1 LOS-Nr.: 1 - BEZEICHNUNG: Betriebssysteme, betriebsnahe Software, Tools und Technologien im Microsoft- Umfeld.
V.1) Tag der Auftragsvergabe:
22.2.2010.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
15.
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde:
ITecon GmbH, Robert Bosch Straße 36, 55129 Mainz, DEUTSCHLAND. Tel. +49 6131913543-0. URL: www.itecon.com. Fax +49 6131913543-59.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. AUFTRAGS-NR.: 2 LOS-Nr.: 2 - BEZEICHNUNG: Betriebssysteme, betriebsnahe Software, Tools und Technologien im UNIX- Umfeld.
V.1) Tag der Auftragsvergabe:
22.2.2010.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
8.
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde:
Next GmbH, Sanddornweg 8b, 53773 Hennef/Sieg, DEUTSCHLAND. Tel. +49 224291688-0. URL: www.next-gmbh.eu. Fax +49 224291688-20.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. AUFTRAGS-NR.: 3 LOS-Nr.: 3 - BEZEICHNUNG: Datenbanken und Datenbank-Cluster (ORACLE).
V.1) Tag der Auftragsvergabe:
22.2.2010.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
9.
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde:
ACT Expert Services GmbH, Rudolf-Diesel-Straße 18, 53859 Niederkassel, DEUTSCHLAND. Tel. +49 22897125-0. URL: www.act-online.de. Fax +49 22897125-40.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. AUFTRAGS-NR.: 4 LOS-Nr.: 4 - BEZEICHNUNG: Firewall-Systeme, Mail/Internet-Dienste, Netzwerkmanagement-Systeme, Netzwerke (WAN/LAN).
V.1) Tag der Auftragsvergabe:
22.2.2010.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
5.
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde:
Next GmbH, Sanddornweg 8b, 53773 Hennef/Sieg, DEUTSCHLAND. Tel. +49 224291688-0. URL: www.next-gmbh.eu. Fax +49 224291688-20.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. AUFTRAGS-NR.: 5 LOS-Nr.: 5 - BEZEICHNUNG: Programmiersprachen/Protokolle/Skriptsprachen/ Standards - Schwerpunkt JAVA/ VAGEN (IBM).
V.1) Tag der Auftragsvergabe:
22.2.2010.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
3.
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde:
Next GmbH, Sanddornweg 8b, 53773 Hennef/Sieg, DEUTSCHLAND. Tel. +49 224291688-0. URL: www.next-gmbh.eu. Fax +49 224291688-20.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. AUFTRAGS-NR.: 6 LOS-Nr.: 6 - BEZEICHNUNG: Programmiersprachen/Protokolle/Skriptsprachen/ Standards - Schwerpunkt C#/.Net-Technologie.
V.1) Tag der Auftragsvergabe:
22.2.2010.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
5.
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde:
Accenture GmbH, Campus Kronberg, 61476 Kronberg, DEUTSCHLAND. Tel. +49 61739499. URL: www.accenture.com. Fax +49 61739498.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. AUFTRAGS-NR.: 7 LOS-Nr.: 7 - BEZEICHNUNG: Projektleiterskill für Anwendungskonzeption und -entwickklung.
V.1) Tag der Auftragsvergabe:
22.2.2010.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
5.
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde:
Ordix AG, Kreuzberger Ring 13, 65205 Wiesbaden, DEUTSCHLAND. Tel. +49 61177840-00. URL: www.ordix.de. Fax +49 1801673490.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. AUFTRAGS-NR.: 8 LOS-Nr.: 8 - BEZEICHNUNG: DOMEA.
V.1) Tag der Auftragsvergabe:
22.2.2010.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
5.
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde:
INIT AG, Mainzer Straße 1, 55124 Mainz, DEUTSCHLAND. Tel. +49 613155392?11. URL: www.init.de. Fax +49 613155392?35.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. AUFTRAGS-NR.: 9 LOS-Nr.: 9 - BEZEICHNUNG: SAP.
V.1) Tag der Auftragsvergabe:
22.2.2010.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
8.
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde:
Siemens AG, Martin-Luther-Straße 25, 66111 Saarbrücken, DEUTSCHLAND. Tel. +49 681386-0. Fax +49 681386-2393.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN:
Zusammenfassung (Los, jeweils Zahl der Angebote, niedrigstes/ höchstes Angebot SL A/ SL B/ ggf. SL C ohne Rufbereitschaft): Los 1, 15 Angebote, SL A: 450 EUR/1 520 EUR; SL B: 325 EUR/1 020 EUR. Los 2, 8 Angebote, SL A: 552 EUR/780 EUR; SL B: 520 EUR/712 EUR. Los 3, 9 Angebote, SL A: 680 EUR/1 300 EUR; SL B: 600 EUR/1 020 EUR. Lose 4 bis 8 keine Angabe, da weniger als 8 Angebote eingegangen sind (? 28a Ziffer 2 VOL/A). Los 9, 8 Angebote, SL A: 762 EUR/1 013 EUR; SL B: 669 EUR/850 EUR.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer Rheinland-Pfalz, Stiftsstraße 9, 55116 Mainz, DEUTSCHLAND. E-Mail: vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de. Tel. +49 613116-0. URL: www.mwvlw.rlp.de. Fax +49 613116-2113.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
26.2.2010.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen