DTAD

Ausschreibung - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung in München (ID:11205683)

Übersicht
DTAD-ID:
11205683
Region:
80333 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
Softwareprogrammierung, -beratung, Datendienste
CPV-Codes:
Dienstleistungen in Verbindung mit Software , IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung , Softwareprogrammierung und -beratung , Systemberatung und technische Beratung , Systemdienstleistungen und Unterstützungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Das Rechenzentrum Nord (Abteilung IuK 3 des Bayerischen Landesamts für Steuern) betreibt als Dienstleistungsrechenzentrum für das Bayerische Staatsministerium der Justiz (StMJ) zentrale...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.09.2015
Frist Angebotsabgabe:
02.11.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bayerisches Landesamt für Steuern
Sophienstr. 6
80333 München
Werner, Jürgen
Fax: +49 8999911510
E-Mail: ausschreibung@lfst.bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Oracle Betriebsunterstützung.
Das Rechenzentrum Nord (Abteilung IuK 3 des Bayerischen Landesamts für Steuern) betreibt als Dienstleistungsrechenzentrum für das Bayerische Staatsministerium der Justiz (StMJ) zentrale Fachanwendungen und die benötigten Speichersysteme.Gegenstand dieser Vergabe ist die Erbringung verschiedener Dienstleistungen im Zusammenhang mit den für das StMJ im Betrieb befindlichen Oracle Produkten. Schwerpunkt ist neben Betriebsunterstützungsleistungen, eine Notfallunterstützung und weitergehende Beratungsleistungen. Aufgabenschwerpunkt ist neben Oracle Systemen die betriebliche Schnittstelle zu den eingesetzten Justizfachverfahren.
Abschluss einer Rahmenvereinbarung nach §4 EG VOL/A mit 3-jähriger Grundvertragslaufzeit:
— Mindestabnahme: 390 Personentage;
— voraussichtliche Abnahmemenge: 700 Personentage;
— Obergrenze: 2 000 Personentage.
Bei Inanspruchnahme der Verlängerungsoption erhöht sich die voraussichtliche Abnahmemenge um jeweils 250 Personentage pro Vertragsjahr.

CPV-Codes: 72000000, 72200000, 72220000, 72250000, 72260000

Erfüllungsort:
München, Nürnberg, Pegnitz.

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
337241-2015

Aktenzeichen:
1620.2.1-466

Vergabeunterlagen:
Dieses Vergabeverfahren wird komplett elektronisch durchgeführt. Bitte melden Sie sich auf der Bekanntmachungsplattform http://www.auftraege.bayern.de mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an. Danach können Sie die Unterlagen im Bieterassistenten elektronisch bearbeiten (Ausschreibungsnummer: 2015JWE000005). Sollten Sie sich bisher noch nicht auf diesem
Portal registriert haben, ist Voraussetzung, dass Sie sich vorab einmalig registrieren. Die Registrierung auf der Plattform ist kostenlos.
Nach erfolgreicher elektronischer Übermittlung der Angebotsdaten erhalten Sie ihr Angebot als PDF-Datei. Zur Signatur des Angebots stehen Ihnen zwei Varianten zur Verfügung: 1. Elektronische Signatur der Angebotsdatei 2. Versandt des ausgedruckten und unterschrieben Mantelbogens an die Vergabestelle. Bitte beachten Sie hierbei, dass der Mantelbogen bis zum Ablauf der Angebotsfrist in einem verschlossenen bei folgender Stelle vorliegen muss: Bayerisches Landesamt für Steuern, Zentrale Vergabestelle, Zimmer Nr. 2.003, Stichwort „H 1620.2.1 – 466_Oracle Betriebsunterstützung“,
Sophienstraße 6, 80333 München, Deutschland. Hinweis zur erstmaligen Registrierung der Bieter: Um am elektronischen Vergabeverfahren teilzunehmen, benötigen Sie eine Standard PC-Ausstattung mit Internetzugang. Notwendig sind: – ein PC mit beliebigem Betriebssystem (Microsoft, LINUX oder MacOS), – Internetzugang mit ISDN oder besser DSL, – ein Internetbrowser (Internet Explorer, Mozilla Firefox oder Safari), – eine E-Mailadresse, – ihre einmalige kostenlose Registrierung auf der Vergabeplattform unter http://www.auftraege.bayern.de/, – optional eine Signaturkarte und ein Kartenlesegerät.
Sie können die online-Bearbeitung des Angebots jederzeit unterbrechen und sich dann wieder über http://www.auftraege.bayern.de/ in Ihren Angebotsassistenten (durch Auswahl der entsprechenden Ausschreibung) einwählen. Sollten Sie Fragen zur eProcurement-Plattform haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Hotline der Fa. Healy Hudson: http://www.deutsche-evergabe.de/kontakt.html
Die erforderlichen Arbeitsschritte zur Erstellung eines elektronischen Angebots sind im Bieter-Handbuch dargestellt: https://www.evergabe.bayern.de/eVergabe.Einkauf/help/de-DE/eVa_Bieter-Handbuch.pdf

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
02.11.2015 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 36 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
15.02.2016

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
02.11.2015 - 12:00

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
EVB-IT Dienstleistung und VOL/B.
Einzelheiten ergeben sich aus den Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— Eigenerklärung des Bewerbers zur persönlichen Lage, insb. zum Nichtvorliegen von Insolvenzverfahren, Liquidation, schwere Verfehlungen, Tatbestände des § 6 EG Abs. 4 VOL/A, der Voraussetzungen des Ausschlusses nach dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz, bzw. zur Erfüllung der Verpflichtung zur Zahlung von Steuern, Abgaben und Sozialversicherungsbeiträgen;
— Erklärung zur Anwendung des Verpflichtungsgesetzes auf die Berater;
— Geheimhaltungsvereinbarung;
— Scientology Schutzerklärung;
— Datenschutzvereinbarung;
— Erklärung Bietergemeinschaft (nur bei einer Bewerbergemeinschaft).

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Unternehmensdarstellung, Jahresumsatz, Mitarbeiterzahl gegliedert nach Leistungsportfolio.

Technische Leistungsfähigkeit
Referenzen über gleichwertige erfolgreich durchgeführte Aufträge; Darstellung der Qualifikation für 2 der vorgesehenen Berater;
Die Details ergeben sich aus den Vergabeunterlagen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen