DTAD

Vergebener Auftrag - Industrielle Maschinen in Kassel (ID:6003834)

Auftragsdaten
Titel:
Industrielle Maschinen
DTAD-ID:
6003834
Region:
34117 Kassel
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.03.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Beschaffung von Maschinenausstattung für die Beruflichen Schulen Hofgeismar/Wolfhagen, Standorte Hofgeismar (Los 1) und Wolfhagen (Los 2 – 14). Fräsmaschinen für das Berufsschulzentrum Hofgeismar, Herwig-Blankertz-Schule, Magazinstraße 23, 34369 Hofgeismar, DEUTSCHLAND: Los 1) CNC Fräsmaschinen. Maschinenausstattung des Berufsschulzentrums in Wolfhagen, Herwig-Blankertz-Schule, Liemeckestraße 4, 34466 Wolfhagen, DEUTSCHLAND: Los 2) Achsmessstand inkl. Scherenhebebühne. Los 3) Härteprüfgeräte. Los 4) Klimastation. Los 5) Leistungsprüfstand / Bremsenprüfstand. Los 6) Motor-, Abgastester. Los 7) Schmelzofen. Los 8) Strahlanlage. Los 9) Ultraschallfehlerprüfgerät. Los 10) Prüfstraße. Los 11) Systemtester. Los 12) KFZ Elektronikraumausstattung. Los 13) Qualitätsmanagement Fachraum inkl. Messgeräte. Los 14) Analysetester für Werkstoffe.
Kategorien:
Sonstige Maschinen, Geräte, Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente, Werkzeugmaschinen, Öfen, Industrie-, Laboratoriumsbrennöfen, Veraschungsöfen
CPV-Codes:
Industrielle Maschinen , Maschinen und Geräte zum Prüfen und Messen , Schmelzöfen , Werkzeugmaschinen
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  95108-2011

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE

Lieferauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Landkreis Kassel - Der Kreisausschuss - Wilhemlshöher Allee 19-21 z. H. Herrn Stefan Nöding 34117 Kassel DEUTSCHLAND Tel. +49 567180012163 E-Mail: stefan-noeding@landkreiskassel.de Fax +49 56178875024 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers http://www.landkreiskassel.de
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Regional- oder Lokalbehörde Allgemeine öffentliche Verwaltung Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Beschaffung von Maschinenausstattung für die Beruflichen Schulen Hofgeismar/Wolfhagen, Standorte Hofgeismar (Los 1) und Wolfhagen (Los 2 – 14).
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der
Dienstleistung Lieferauftrag Leasing Hauptlieferort Herwig-Blankertz-Schule. Standort Wolfhagen.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Fräsmaschinen für das Berufsschulzentrum Hofgeismar, Herwig-Blankertz-Schule, Magazinstraße 23, 34369 Hofgeismar, DEUTSCHLAND: Los 1) CNC Fräsmaschinen. Maschinenausstattung des Berufsschulzentrums in Wolfhagen, Herwig-Blankertz-Schule, Liemeckestraße 4, 34466 Wolfhagen, DEUTSCHLAND: Los 2) Achsmessstand inkl. Scherenhebebühne. Los 3) Härteprüfgeräte. Los 4) Klimastation. Los 5) Leistungsprüfstand / Bremsenprüfstand. Los 6) Motor-, Abgastester. Los 7) Schmelzofen. Los 8) Strahlanlage. Los 9) Ultraschallfehlerprüfgerät. Los 10) Prüfstraße. Los 11) Systemtester. Los 12) KFZ Elektronikraumausstattung. Los 13) Qualitätsmanagement Fachraum inkl. Messgeräte. Los 14) Analysetester für Werkstoffe.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
42000000, 38540000, 42330000, 42600000
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Ja
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags
Wert ca. 970 000,00 EUR ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Beschleunigtes nichtoffenes Verfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Wirtschaftlich günstigstes Angebot 1. Preis. Gewichtung 45 2. Funktionalität. Gewichtung 30 3. Gerätequalität/Langlebigkeit. Gewichtung 20 4. Serviceabwicklung. Gewichtung 5
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt
Ja
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
40L_072 029 10 (
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Nein ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 40L_072 029 10 BEZEICHNUNG Los 1.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.7.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
2
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Firma DMG Trainings-Akademie GmbH Gildemeisterstraße 60 33689 Bielefeld DEUTSCHLAND E-Mail: info@gildemeister.de Internet: www.gildemeister.de
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 433 055,42 EUR
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 40L_072 029 10 BEZEICHNUNG Los 2.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.7.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
2
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Firma Wollschläger GmbH & Co. KG Emmy-Noether-Str. 2 31157 Sarstedt DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 38 097,85 EUR
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 40L_072 029 10 BEZEICHNUNG Los 4.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.7.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
1
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Firma GS Wittich GmbH Schelpmilser Weg 22 33608 Bielefeld DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 5 343,10 EUR
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 40L_072 029 10 BEZEICHNUNG Los 5.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.7.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
1
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Firma GS Wittich GmbH Schelpmilser Weg 22 33608 Bielefeld DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 97 851,92 EUR
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 40L_072 029 10 BEZEICHNUNG Los 6.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.7.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
2
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Firma GS Wittich GmbH Schelpmilser Weg 22 33608 Bielefeld DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 17 811,92 EUR
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 40L_072 029 10 BEZEICHNUNG Los 7.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.7.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
2
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Firma Thielemann GmbH & Co. KG Holländische Str. 67 34127 Kassel DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 6 640,20 EUR
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 40L_072 029 10 BEZEICHNUNG Los 8.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.7.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
2
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Firma Wollschläger GmbH & Co. KG Emmy-Noether-Str. 2 31157 Sarstedt DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 7 663,60 EUR
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 40L_072 029 10 BEZEICHNUNG Los 9.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.7.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
2
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Firma Wollschläger GmbH & Co. KG Emmy-Noether-Str. 2 31157 Sarstedt DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 7 364,91 EUR
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 40L_072 029 10 BEZEICHNUNG Los 10.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.7.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
1
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Firma GS Wittich GmbH Schelpmilser Weg 22 33608 Bielefeld DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 19 182,80 EUR
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 40L_072 029 10 BEZEICHNUNG Los 11.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.7.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
1
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Firma GS Wittich GmbH Schelpmilser Weg 22 33608 Bielefeld DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 11 416,86 EUR
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 40L_072 029 10 BEZEICHNUNG Los 12.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.7.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
1
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Firma Holger Hildebrandt Forsthaus am Dieberg 36251 Ludwigsau Gerterode DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 208 967,57 EUR
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 40L_072 029 10 BEZEICHNUNG Los 13.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.7.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
1
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Firma Mitutoyo –Meßgeräte Leonberg GmbH Heidenheimer Straße 14 71229 Leonberg DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 37 898,35 EUR
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3, Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2 64283 Darmstadt DEUTSCHLAND Fax +49 6151125816 (normale Dienstzeiten) / 6151126834 (00:00 bis 24:00 Uhr)
VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erhältlich sind Vergabekammer des Landes Hessen (siehe VI.3.1) und/oder Auftraggeber (siehe 1.1)
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
16.3.2011
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen