DTAD

Ausschreibung - Industrielle Maschinen in Bonn (ID:3206759)

Auftragsdaten
Titel:
Industrielle Maschinen
DTAD-ID:
3206759
Region:
53175 Bonn
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.11.2008
Frist Angebotsabgabe:
04.12.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
UHV-Oberfl?chenanalysesystem für Hochaufl?sende Elektronenverlust-Spektroskopie (High Resolution Energy Loss Spectroscopy (HREELS)): Leistungsbeschreibung des benötigten Spektrometersystems UHV-System bestehend aus Analytikkammer (Basisdruck besser als 5.10-10 mbar, preferentiell Ionengetterpumpe und Titanverdampfer) sowie Probentransferkammer (Basisdruck besser als 5.10-9 mbar, Turbo) incl der Proben?bergabe, sowie aller notwendigen Flansche, Sichtfenster, Pumpen, Vakuum-Messgeräte und Ausheizvorrichtung. UHV-Analytikkammer mit Abschirmung aus ?-Metall einen Hochpr?zisionsmanipulator enthaltend mit Linearbewegung in drei Raumrichtungen und 360? Rotation sowie Probenheizung (ca. 800 ?C und Kühlung auf N2-Temperatur, incl. Netzteil und T-Regelung sowie Messung). Systemgestell zur Aufnahme der Kammern und Racks für die Aufnahme der Elektronik. Detailabsprache zur Anordnung der Kammern und Flansche muss noch erfolgen, dabei muss Integration an bestehendes System berücksichtigt werden Elektronenverlustspektrometer nach dem Ibach-Design (LaB6 Kathode, Pre- und Hauptmonochromator, Channeltron -Detektor) für höchste Empfindlichkeit bei guter Auflösung (zu erreichende Spezifikationswerte: Auflösung < 0.5 meV bei Primärstrom >0.8 pA, 1 meV bei Strom>10 pA, 2 meV bei Strom>70 pA), Anregungsenergie variabel bis zu möglichst großen Werten (mindestens 200 eV), möglicher Energiescan mindestens 50 eV. Rauscharme Spektrometerkontroll- und Messeinheit zur Steuerung des Spektrometers und des Channeltrons sowie Strommessger?te zur Aufnahme der Spektren, PC incl. state of the art-Software und Interface Hardware Paket zur Steuerung des Spektrometers und zur Aufnahme der Spektren, State of the art-Software zur Daten- und Spektren-Analyse und Manipulation. Aufbau, Installation und Spezifikationen des Spektrometersystems in Darmstadt, Training der Mitarbeiter.
Kategorien:
Sonstige Maschinen, Geräte, Werkzeugmaschinen
CPV-Codes:
Industrielle Maschinen
Vergabe in Losen:
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Ja.
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  283833-2008

BEKANNTMACHUNG Lieferauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Zentrale Beschaffungsstelle, Kennedyallee 40, z. Hd. von Herrn Boris Licker, D-53175 Bonn. Tel. (49-228) 885 21 05. E-Mail: Boris.Licker@dfg.de. Fax (49-228) 885 36 76. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.dfg.de. Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen. Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) sind erhältlich bei: den oben genannten Kontaktstellen. Angebote/Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Sonstiges: e.V. Sonstiges: Forschungsförderung. Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Beschaffung eines Oberfl?chenanalysesystems für Hochaufl?sende Elektronenverlust-Spektroskopie (DFG-GZ: A 535).
II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung:
Lieferung. Kauf. Hauptlieferort: Technische Universität Darmstadt. NUTS-Code: DE711.
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung:
Öffentlicher Auftrag.
II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
UHV-Oberfl?chenanalysesystem für Hochaufl?sende Elektronenverlust-Spektroskopie (High Resolution Energy Loss Spectroscopy (HREELS)): Leistungsbeschreibung des benötigten Spektrometersystems UHV-System bestehend aus Analytikkammer (Basisdruck besser als 5.10-10 mbar, preferentiell Ionengetterpumpe und Titanverdampfer) sowie Probentransferkammer (Basisdruck besser als 5.10-9 mbar, Turbo) incl der Proben?bergabe, sowie aller notwendigen Flansche, Sichtfenster, Pumpen, Vakuum-Messgeräte und Ausheizvorrichtung. UHV-Analytikkammer mit Abschirmung aus ?-Metall einen Hochpr?zisionsmanipulator enthaltend mit Linearbewegung in drei Raumrichtungen und 360? Rotation sowie Probenheizung (ca. 800 ?C und Kühlung auf N2-Temperatur, incl. Netzteil und T-Regelung sowie Messung). Systemgestell zur Aufnahme der Kammern und Racks für die Aufnahme der Elektronik. Detailabsprache zur Anordnung der Kammern und Flansche muss noch erfolgen, dabei muss Integration an bestehendes System berücksichtigt werden Elektronenverlustspektrometer nach dem Ibach-Design (LaB6 Kathode, Pre- und Hauptmonochromator, Channeltron -Detektor) für höchste Empfindlichkeit bei guter Auflösung (zu erreichende Spezifikationswerte: Auflösung < 0.5 meV bei Primärstrom >0.8 pA, 1 meV bei Strom>10 pA, 2 meV bei Strom>70 pA), Anregungsenergie variabel bis zu möglichst großen Werten (mindestens 200 eV), möglicher Energiescan mindestens 50 eV. Rauscharme Spektrometerkontroll- und Messeinheit zur Steuerung des Spektrometers und des Channeltrons sowie Strommessger?te zur Aufnahme der Spektren, PC incl. state of the art-Software und Interface Hardware Paket zur Steuerung des Spektrometers und zur Aufnahme der Spektren, State of the art-Software zur Daten- und Spektren-Analyse und Manipulation. Aufbau, Installation und Spezifikationen des Spektrometersystems in Darmstadt, Training der Mitarbeiter.
II.1.6) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV):
42000000.
II.1.7) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Nein.
II.1.8) Aufteilung in Lose:
Nein.
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig:
Ja.
II.2) MENGE ODER UMFANG DES AUFTRAGS
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang:
1 System. ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG
III.1.2) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften (falls zutreffend):
Anzahlungen bis zur Höhe von max. 50 % des Kaufpreises werden nur gegen unbefristete Bankbürgschaft nach deutschem Recht geleistet.
III.1.3) Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben wird:
Referenzliste bereits gelieferter Systeme gleichen Typs. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren. Bewerber sind bereits ausgewählt worden: Nein.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die nachstehenden Kriterien: 1. Technischer Wert. Gewichtung: 50. 2. Preis.
IV.2.2) Es wird eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
JA 859/19-1 (A 535).
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Nein.
IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bzw. Teilnahmeanträge:
4.12.2008.
IV.3.5) Tag der Absendung der Aufforderung zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber:
18.12.2008.
IV.3.6) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können:
Deutsch. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) DAUERAUFTRAG:
Nein.
VI.2) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.5) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
28.10.2008.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen