DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Informations-Sicherheitsbeauftragter in Unterthierwasen (ID:13381467)

DTAD-ID:
13381467
Region:
67292 Unterthierwasen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Personalvermittlung, Personalwesen, Sicherheitsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
a) Bereitstellung geeigneten Personals, welches die Aufgaben eines Informations- Sicherheitsbeauftragten in der Organisationsstruktur des Auftraggebers wahrnimmt (externer...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
13.09.2017
Frist Angebotsabgabe:
26.09.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Auftraggeber (Vergabestelle)
Verbandsgemeindeverwaltung Alsenz-Obermoschel, Schulstraße 166, 7821 Alsenz
Verbandsgemeindeverwaltung Kirchheimbolanden, Neue Allee 2, 67292 Kirchheimbolanden
Verbandsgemeindeverwaltung Winnweiler, Jakobstr. 29, 67722 Winnweiler.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Bereitstellung eines externen Informations-Sicherheitsbeauftragten und der damit
verbundene Aufbau und die Weiterentwicklung eines Informations-Sicherheitsmanagements
nach IT-Grundschutz
Ziel ist der Abschluss eines Dienstleistungsvertrages. Wesentliche Aufgaben des künftigen
Vertragspartners sind:
a) Bereitstellung geeigneten Personals, welches die Aufgaben eines Informations-
Sicherheitsbeauftragten in der Organisationsstruktur des Auftraggebers wahrnimmt
(externer Informations-Sicherheitsbeauftragter (m/w)),
b) Erstellung von Dokumenten, die im Zusammenhang mit dem Aufbau und der
Weiterentwicklung eines Informations-Sicherheitsmanagements in den Verbandsgemeindeverwaltungen
erforderlich sind,
c) Beratung der Behördenleitung und der Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltungen
bei Fragen zur Informationssicherheit und
d) Unterstützung und Koordination der Zusammenarbeit mit zwei weiteren Verbandsgemeinden
auf dem Gebiet der Informationssicherheit
Die drei Verbandsgemeindeverwaltungen Kirchheimbolanden, Winnweiler und Alsenz-
Obermoschel haben sich für eine Kooperation auf dem Gebiet der Informationssicherheit
ausgesprochen. Alle drei Verbandsgemeinden beabsichtigen die Bestellung desselben
externen Sicherheitsbeauftragten und eine enge Zusammenarbeit bei der Einführung des
Informations-Sicherheitsmanagements sowie den Austausch von Arbeitsergebnissen. Damit
sollen Synergien in organisatorischer und finanzieller Hinsicht erzielt werden.
Leistungsbeschreibung
a) Bereitstellung eines externen Informations-Sicherheitsbeauftragten (m/w) für einen
Zeitraum von 3 Jahren.
b) Das eingesetzte Personal ist ausreichend qualifiziert und bildet sich in Fragen der
Informationssicherheit regelmäßig fort.
c) Für den Vertretungsfall wird eine adäquate fachliche Vertretung bereitgestellt.
d) Der Auftraggeber stellt sicher, dass in allen 3 Verbandsgemeinden für die gesamte
Vertragslaufzeit dasselbe Personal eingesetzt wird.
e) Auftraggeber und Auftragnehmer legen in regelmäßigen Arbeitssitzungen die
Aktivitätenlisten für das darauffolgende Halbjahr gemeinschaftlich fest.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Form des Verfahrens
Formloses Bewerbungsverfahren.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Bewerbungsfrist
Die Interessenbekundung ist unter Beifügung der vorstehenden Nachweise bis zum
26.09.2017, für alle drei Verbandsgemeinden zentral an die Verbandsgemeinde
Kirchheimbolanden, Neue Allee 2, 67292 Kirchheimbolanden zu richten.
Auskünfte erteilt für die Verbandsgemeindeverwaltung
- Alsenz-Obermoschel Frau Corell-Grasser, Tel.: 06362/303-21
Mail.: a.corell-grasser@vg-alsenz-obermoschel.de
- Kirchheimbolanden Frau Bittler, Tel. 06352/4004-110
Mail: Birgit.Bittler@Kirchheimbolanden.de
- Winnweiler Frau Thomas-Kipper, Tel. 06302 602-24
Mail: thomast@winnweiler-vg.de

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Bewerbungsbedingungen
Der Bewerber hat seine fachliche und sachliche Eignung nachzuweisen durch:
- Nachweis über langjährige Erfahrungen im Bereich der genannten Aufgabe im Umfeld
von rheinland-pfälzischen Kommunalverwaltungen
- Zertifizierungen der eingesetzten Mitarbeiter
- Referenzen aus denen die oben genannten Erfahrungen und Kompetenzen
hervorgehen.
- Beschreibung der geplanten Vorgehensweise unter Beachtung des
gemeinschaftlichen Ansatzes der drei Verbandsgemeinden
- Beschreibung der vorgesehenen Aufgaben des externen Informations-
Sicherheitsbeauftragten
Ein Anspruch auf Aufforderung zur Angebotsabgabe besteht aufgrund der
Interessenbekundung nicht. Die Auswahl, der für die Aufforderung zur Angebotsabgabe
vorgesehenen Bewerber (maximal 3), erfolgt entsprechend der vorgenannten Nachweise.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen