DTAD

Ausschreibung - Inkontinenzsätze in Göttingen (ID:10022348)

Übersicht
DTAD-ID:
10022348
Region:
37075 Göttingen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Diverse medizinische Ausrüstung
CPV-Codes:
Inkontinenzsätze
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Inkontinenzprodukte 2014. 7 der angeschlossenen Mitgliedskliniken der Comparatio beabsichtigen, ihren kommenden laufenden Bedarf an Inkontinenzprodukten in Form einer Rahmenvereinbarung zu vergeben.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.10.2014
Frist Angebotsabgabe:
20.11.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Arnold-Heller-Str. 3
24105 Kiel
Inge Stoffers
Telefon: +49 4345971087
Fax: +49 4315973862
E-Mail: inge.stoffers@comparatio.org
http://www.uksh.de

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://bieter.ehealth-evergabe.de/bieter/login

Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen:
http://bieter.ehealth-evergabe.de/bieter/login

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Maria- Goeppert Str. 7a
23562 Lübeck
Kontaktstelle: MFC 5, Submissionssstelle

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Bieterplattform von Healy Hudson
Wilhelmstr. 20-22
65185 Wiesbaden

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Inkontinenzprodukte 2014.
7 der angeschlossenen Mitgliedskliniken der Comparatio beabsichtigen, ihren kommenden laufenden Bedarf an Inkontinenzprodukten in Form einer Rahmenvereinbarung zu vergeben.
Ca.1 580 000 St.

CPV-Codes: 33141621

Erfüllungsort:
Nuts-Code: DE232

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Inkontinenzvorlagen mit undurchlässiger Außenfolie

Kurze Beschreibung
Inkontinenzvorlagen mit undurchlässiger Außenfolie zum Schutz für bettlägerige oder nur leicht mobile Patienten.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
33141621

Menge oder Umfang
Ca.1 580 000 St.

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Inkontinenzvorlagen ohne Außenfolie

Kurze Beschreibung
Inkontinenzvorlagen ohne Außenfolie/Wöchnerinnenvorlagen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
33141621

Menge oder Umfang
Ca. 5 000 000 St.

Los-Nr: 3
Bezeichnung: Inkontinenzprodukte speziell für Männer

Kurze Beschreibung
Inkontinenzprodukte speziell für Männer für bettlägerige oder nur leicht mobile Patienten.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
33141621

Menge oder Umfang
Ca. 60 000 St.

Los-Nr: 4
Bezeichnung: Inkontinenzslips / Windelhosen

Kurze Beschreibung
Inkontinenzslips/Windelhosen zum Schutz bei leichter bis schwerer Inkontinenz.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
33141621

Menge oder Umfang
Ca. 2 600 000 St.

Los-Nr: 5
Bezeichnung: Einmal – Fixierhosen

Kurze Beschreibung
Einmal – Fixierhosen zur Fixierung von Inkontinenzvorlagen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
33141621

Menge oder Umfang
Ca. 690 000 St.

Los-Nr: 6
Bezeichnung: Fixierhosen – waschbar

Kurze Beschreibung
Fixierhosen – waschbar – zur Fixierung von Inkontinenzvorlagen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
33141621

Menge oder Umfang
Ca. 810 000 St.

Los-Nr: 7
Bezeichnung: Krankenunterlagen

Kurze Beschreibung
Krankenunterlagen zum Schutz des Patienten vor Rücknässung und Schutz des Patientenbettes.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
33141621

Menge oder Umfang
Ca. 15 600 000 St.

Los-Nr: 8
Bezeichnung: Nässeschutztragelaken

Kurze Beschreibung
Nässeschutztragelaken.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
33141621

Menge oder Umfang
Ca. 2 700 000 St.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
342205-2014

Aktenzeichen:
600380

Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen sind ausschließlich auf elektronischem Wege über die Bieterplattform (https://bieter.ehealth-evergabe.de/portal/) zu beziehen. Zu diesem Zwecke ist bei erstmaliger Nutzung eine kostenlose Registrierung notwendig.
Im Rahmen der Bieterplattform stehen die Vergabeunterlagen den Bietern elektronisch frei, direkt und vollständig zur Verfügung.
Die Teilnahmeanträge können nur über die Plattform abgegeben werden. Der jeweils unterschriebene Mantelbogen muss bis zum jeweils aus den Vergabeunterlagen ersichtlichen Einreichtermin per Post geschickt werden.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
20.11.2014 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 48 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
30.04.2015

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Es gelten die Zahlungsbedingungen in Höhe von 21 Tage 3 % Skonto/30 Tage netto einheitlich für alle Comparatio-Kliniken.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Folgende Eigenerklärungen und Nachweise werden von dem Unternehmen im Rahmen des Verfahrens gefordert. Sollten Sie eines der Kriterien nicht erfüllen können, wird Ihre Eignung als nicht ausreichend bewertet werden, was zur Folge hat, dass Sie vom weiteren Verfahren ausgeschlossen werden. Die Mindestkriterien sind als K.O-Kriterium kenntlichgemacht und führen bei Nicht-Erfüllung zwingend zum Ausschluss vom weiteren Verlauf des Verfahrens.
Vorliegen aller Eigenerklärungen in Bezug auf den Nachweis der Kriterien in Healy Hudson
Erklärung zu Insolvenzverfahren.
Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben,
Erklärung zu Preisermittlung – keine Preisabsprachen,
Erklärung zu Verurteilungen,
Erklärung zur Einhaltung von zollrechtlichen,
Verpflichtungen,
Erklärung zu Produkthaftung – ausreichende,
Betriebshaftpflichtversicherung,
Erklärung zur Richtigkeit der Angaben bezgl. der geforderten Erklärungen,
Verfügbarkeit eines deutschsprachigen Kundenservices,
Nichterhebung eines Mindestbestellwertes.
Umsatzangabe der letzten 3 Jahre mit Kliniken der Maximalversorgung,
Umsatzangabe der letzten 3 Jahre im zu vergebenen,
Produktbereich,
Angabe von Referenzkliniken,
Angabe der Ansprechpartner,
Erklärung zum Handelsregistereintrag,
Erklärung zur Erfüllung der steuerlichen,
Abgabeverpflichtungen,
Erklärung zur Leistung von Sozialversicherungsbeiträgen,
Erklärung zu ausreichendem Versicherungsschutz,
Erklärung zur Einhaltung des Medizinproduktegesetzes,
ISO 9001 – Zertifizierung oder Beschreibung eines vergleichbaren QM-Systems,
CE-Kennzeichnung,
Einhaltung Tariftreuegesetz Schleswig-Holstein.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen