DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Innenausbauleistungen in Frankfurt am Main (ID:14137087)


DTAD-ID:
14137087
Region:
60549 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten
CPV-Codes:
Bauleistungen im Hochbau , Installation von elektrischen Leitungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
1. Baustelleneinrichtung, vorbereitende Maßnahmen 2. Bodenarbeiten 3. Trockenbauarbeiten 4. Malerarbeiten 5. Glas-Systemtrennwände inkl. Glastüren 6. Schreinerarbeiten 7. ELT-Arbeiten 8....
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
11.06.2018
Frist Angebotsabgabe:
10.07.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
House of Logistics & Mobility (HOLM) GmbH
Straße:Bessie-Coleman-Straße 7
Stadt/Ort: 60549 Frankfurt am Main
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Hr. Daniel Werk
Telefon:069-240070600
Fax:069-240070188
E-Mail:vergabe@ frankfurt-holm.de
digitale Adresse(URL): http://www.frankfurt-holm.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Mieterausbau inkl. Planung und Ausführung
Innenausbauleistungen für eine rd.
275 qm große
Mietfläche (1 Brandabschnitt) mit folgenden Gewerken (GU-Leistung,
keine losweise
Einzel vergäbe):
1. Baustelleneinrichtung, vorbereitende Maßnahmen
2. Bodenarbeiten
3. Trockenbauarbeiten
4. Malerarbeiten
5. Glas-Systemtrennwände inkl. Glastüren
6. Schreinerarbeiten
7. ELT-Arbeiten
8. Programmierung EIB
9. Programmierung Raumbediengeräte, Klimasteuerung, GLT
10. Erweiterung/Änderung Brandmeldeanlage/ELA
11. Bauendreinigung
12. Stundenlohnarbeiten (optional)
13. Planung und Koordination
Grundsätzliche Informationen zu den Ausbauleistungen entnehmen Sie
bitte den zum Download bereitgestellten Anlagen. Weiterführende Detailinformationen erhalten Sie auf Nachfrage bei o.g. Vergabestelle per E-Mail (z.B. Renderings), auch Baustellenbegehungen vor Ort sind möglich. Eine separate Gaeb-Datei oder anderweitige
Leistungsbeschreibungen können nicht bereitgestellt werden.
Produktschlüssel (CPV):
45210000 Bauleistungen im Hochbau
45310000 Installation von elektrischen Leitungen
45330000 Installateurarbeiten
45400000 Baufertigstellung
71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros
Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:
Ausbau von Büroflächen für einen Mieter im HOLM.

Erfüllungsort:
Bessie-Coleman-Straße 7, 60549 Frankfurt
NUTS-Code : DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 6548/20
Vergabenummer/Aktenzeichen: 20180611/ÖPNV

Vergabeunterlagen:
Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt
Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich
bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:
siehe unter a)

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Es werden elektronische Angebote akzeptiert
- ohne elektronische Signatur (Textform)
- mit fortgeschrittener elektronischer Signatur
- mit qualifizierter elektronischer Signatur
Frist für den Eingang der Angebote: 10.07.2018 15:00 Uhr
Ort der Angebotsabgabe:
siehe unter a)
Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch
Angebotseröffnung: 10.07.2018 16:00 Uhr
Ort: Vergabestelle HOLM, Bessie-Coleman-Straße 7, 60549 Frankfurt
Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Mitarbeiter des Auftraggebers sowie Bieter,

Ausführungsfrist:
Beginn: 11.07.2018
Ende: 31.08.2018

Bindefrist:
31.07.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Zahlung von Einzelraten jeweils nach
Rechnungsprüfung: 1/3 der beauftragten Leistungen nach Baubeginn, 1/3 zum Zeitpunkt der Fertigstellung/Übergabe, 1/3 nach Abschluss der Abnahme und Freimeldung
wesentlicher Restmängel.

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6a VOB/A/1,
§ 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR)
vorliegen,
werden zugelassen und anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in
Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.

Sonstiges
Nachprüfstelle:
Vergabeammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Wilhelminenstraße 1-3
64283 Darmstadt
Telefon:+49 6151126603
Fax:+49 6151125816/+49 6151126834
Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und
Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt,
auch für Nach- und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der
Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden
Verpflichtung wird vereinbart: Nein
nachr. HAD-Ref.: 6548/20
nachr. V-Nr/AKZ : 20180611/ÖPNV

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD