DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Innenputzarbeiten in Büren (ID:13684270)

DTAD-ID:
13684270
Region:
33142 Büren
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Putzarbeiten
CPV-Codes:
Putzarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Innenputzarbeiten - Neubau Rettungswache
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
05.01.2018
Frist Vergabeunterlagen:
23.01.2018
Frist Angebotsabgabe:
30.01.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-33142: Innenputzarbeiten
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer sowie E-Mailadresse des Auftraggebers (Vergabestelle):
Kreis Paderborn
Zentrale eVergabe- und Submissionsstelle
Aldegreverstr. 10 - 14
33102 Paderborn Telefon 05251/308-1413
Telefax 05251/308-891498
E-Mail submissionsstelle@kreis-paderborn.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kurzbeschreibung Innenputzarbeiten - Neubau Rettungswache Büren
ausf. Beschreibung Die Baumaßnahme betrifft den Neubau der Rettungswache Büren (33142 Büren - Hegensdorferstraße 112).
Der Kreis Paderborn plant die Errichtung der neuen Rettungswache Büren auf dem jetzigen Wiesengrundstück
an der Hegensdorferstraße. Die Zufahrt auf das Grundstück führt über eine provisorische Baustellenzufahrt über ein Gewässer im offenen Graben.
Die geplante Wache erhält eine Bruttogrundfläche von ca. 977 m2 mit umlaufender Freifläche.Straßenseitig
bekommt das Gebäude eine Fahrzeughalle für 4 Fahrzeuge und eine separate Desinfektionshalle,
beide Hallen werden in Stahlbausweise realisiert.
An der rechten Seite sind Verwaltungs- und Aufenthaltsbereich sowie die Parkplätze geplant. Auf der
Rückseite befinden sich die Unterkunftsräume. Umlaufend um das Gebäude ist ein Gehweg geplant,
der sich rückwärtig zur Terrasse aufweitet. Das Gebäude wird nicht unterkellert.
Größe des Objektes:
Bruttorauminhalt (BRI): 4165 m³
Anzahl der Geschosse: 1
Geschosshöhen: Sozialtrakt 2,92 m, Hallen im Mittel 4,75 m

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung:
33142 Büren, Hegensdorfer Straße 112

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Aktenzeichen 14 71 01- 17739

Vergabeunterlagen:
gegebenenfalls Auftragsvergabe auf elektronischem Wege und Verfahren der Ver- und Entschlüsselung:
Das Vergabesystem der Deutschen eVergabe verwendet für die Verschlüsselung Ihrer Angebotsinhalte während der Übertragung zum Server die aktuellste Version des TLS-Verschlüsselungsverfahrens. [https-Übertragung]
Name und Anschrift, Telefon- und Faxnummer, E-Mailadresse der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen angefordert und eingesehen werden können:
Die Vergabeunterlagen stehen digital über die Deutsche eVergabe zur Verfügung.
Sie finden das Verfahren unter folgendem Link: http://tinyurl.com/yb7lt3p7

l) gegebenenfalls die Höhe und Bedingungen für die Zahlung des Betrags, der für die Unterlagen zu entrichten ist:
Aktivierung der Ausschreibung
Sie haben die Möglichkeit, dieses Verfahren elektronisch zu bearbeiten, mit der Vergabestelle online zu kommunizieren und die Unterlagen zum Vergabeverfahren herunter zu laden. Die ausschreibende Stelle hat für dieses Verfahren die Lizenzgebühren übernommen, so dass der Projekt-Safe kostenfrei geöffnet werden kann und sämtliche Funktionen zur Verfügung stehen.

Termine & Fristen
Unterlagen:
23.01.2018

Angebotsfrist:
Datum, Uhrzeit und Ort des Eröffnungstermins sowie Angabe, welche Personen bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Personen, die anwesend sein dürfen
Bieter und Bevollmächtigte
Termin der Angebotsöffnung Ort der Angebotsöffnung
30.01.2018 um 11:00:00 Uhr. Kreis Paderborn
Zentrale eVergabe- und Submissionsstelle
Aldegreverstr. 10 - 14
33102 Paderborn
Raum siehe Terminal im Foyer des Kreishauses

Ausführungsfrist:
Zeitpunkt, bis zu dem die Bauleistungen beendet werden sollen oder Dauer des Bauleistungsauftrags; sofern möglich, Zeitpunkt, zu dem die Bauleistungen begonnen werden sollen:
Von: 02.04.2018
Erläuterungen Die Leistung ist zu vollenden (abnahmereif) fertig zu stellen) in der im beigefügten Bauzeitenplan ausgewiesenen Fertigstellungsfrist.

Bindefrist:
Bindefrist:
Die Bindefrist endet am 02.03.2018.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
gegebenenfalls geforderte Sicherheiten:
keine allgemeinen Angaben

Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf die maßgeblichen Vorschriften, in denen sie enthalten sind:
keine Angaben

Geforderte Nachweise:
verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters:
MIt dem Angebot sind einzureichen:
- Eigenerklärung nicht präqualifizierter Unternehmen, Nachweise entsprechend der Eigenerklärung sind auf gesondertes Verlangen einzureichen.
- Erklärung Bietergemeinschaft
- Erklärung Nachunternehmerleistugen
Auf gesondertes Verlangen einzureichen:
Nachweis zur Beitragsentrichtung nach § 10 TVgG-NRW

Besondere Bedingungen:
gegebenenfalls Rechtsform, die die Bietergemeinschaften nach der Auftragsvergabe haben muss:
Sofern Unternehmen sich zu einer Bietergemeinschaft erklären, werden sie im Falle der Auftragserteilung die Leistungen als Arbeitsgemeinschaft gesamtschuldnerisch ausführen

Sonstiges
Name und Anschrift der Stelle, an die sich Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen wenden kann:
Bezirksregierung Detmold, Leopoldstraße 15, 32756 Detmold
Sonstiges:
Die gem. dem § 4 TVgG-NRW erforderliche Verpflichtungserklärung ist vom Bestbieter einzureichen.
Dieser muss diese Erklärung innerhalb von 4 Werktagen nachreichen. Wird diese nicht fristgerecht nachgereicht, so ist das Angebot zwingend auszuschließen. Sie haben die Möglichkeit die ausgefüllte Verpflichtungserklärung bereits mit dem Angebot abzugeben. Damit vermeiden Sie eine Nachforderung der Erklärunn.
Schriftliche Auskünfte zum Vergabeverfahren bzw. den Vergabeunterlagen erteilt die Zentrale eVergabe- und Submissionsstelle. Fragen zum Vergabeverfahren bzw. den Vergabeunterlagen sind bis spätestens zum 23.01.2018 (bei mehreren Fragen zusammengefasst) an die Zentrale eVergabe- und Submissionstelle, s. o., zu stellen.
Zeitpunkt der Publikation: 04.01.2018 - 10:30:00 Uhr
CPV-Code Bezeichnung
45410000-4 Putzarbeiten
45470000-X Innenputz/Verputz/Stuckarbeiten

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen