DTAD

Ausschreibung - Innenuntersuchung von unterirdischen Flachbodentanks in Wonsheim (ID:6813462)

Auftragsdaten
Titel:
Innenuntersuchung von unterirdischen Flachbodentanks
DTAD-ID:
6813462
Region:
55599 Wonsheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.01.2012
Frist Angebotsabgabe:
09.02.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Innenuntersuchung von unterirdischen Flachbodentanks für brennbare Flüssigkeiten zur Wandstärkenbestimmung mittels flächendeckendem Wirbelstromprüfverfahren oder Ultraschallprüfung. Alternativ können die Tanks im Tanklager Bramsche auch mittels Magnetstreuflussverfahren mit variabler Magnetisierung geprüft werden. Diese Innenuntersuchung bildet u. a. die Grundlage für die nachfolgende Begutachtung durch einen für diese Lageranlage zuständigen Prüfer einer zugelassenen Überwachungsstelle (ZÜS)
Kategorien:
Tests, Inspektionen, Analysen, Kontroll-, Überwachungsleistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung Innenuntersuchung von Flachbodentanks für

brennbare Flüssigkeiten

a) Bezeichnung und Anschrift der zur Angebotsabgabe auffordernden

Stelle, der den Zuschlag erteilenden Stelle sowie der Stelle, bei der

die Angebote einzureichen sind:

Fernleitungs-Betriebsgesellschaft mbH, Herr Lothar Möhl, Löbestraße 1,

53173 Bonn

Tel.: 0228/838-102, Fax: 0228/838-100, E-Mail: lothar.moehl@fbg.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung

c) die Form, in der die Angebote einzureichen sind: Wird in den

Vergabeunterlagen genannt.

d) Art und Umfang der Leistung sowie den Ort der Leistungserbringung:

Innenuntersuchung von unterirdischen Flachbodentanks für brennbare

Flüssigkeiten zur Wandstärkenbestimmung mittels flächendeckendem

Wirbelstromprüfverfahren oder Ultraschallprüfung. Alternativ können die

Tanks im Tanklager Bramsche auch mittels Magnetstreuflussverfahren mit

variabler Magnetisierung geprüft werden. Diese Innenuntersuchung bildet

u. a. die Grundlage für die nachfolgende Begutachtung durch einen für

diese Lageranlage zuständigen Prüfer einer zugelassenen

Überwachungsstelle (ZÜS). Umfang der Leistung: Gemäß

Leistungsbeschreibung.

Ort der Leistung: 55599 Wonsheim, 76756 Bellheim, 86929 Penzing und

49565 Bramsche. Genauere Ortsangaben sind in der Leistungsbeschreibung

genannt.

e) Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose: Eine Vergabe in Losen ist

möglich Sie können ihr Angebot für ein oder beide Lose abgeben.

Folgende Lose sind vorgesehen: Los 1 Bramsche, Los 2 Wonsheim,

Bellheim, Penzing

f) Nebenangebote sind nur in technischer Hinsicht zugelassen.

g) Ausführungsfrist: Die Ausführung der Arbeiten ist abhängig von den

zuvor durchzuführenden Tankreinigungen und insgesamt zeitkritisch.

Näheres ist in der Leistungsbeschreibung genannt.

h) die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die

Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können: wie

unter a)

i) Angebotsfrist: 09.02.2012, um 16 Uhr, Bindefrist: 09.03.2012

j) die Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen: entfällt

k) die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in

denen sie enthalten sind: Wird im Auftrag auf der Grundlage der VOL/B -

in der zum Vertragsabschluss geltenden Fassung genannt.

l) Mit dem Angebot sind folgende Unterlagen für die Beurteilung der

Eignung des Bieters vorzulegen: Eigenerklärung:

* Darüber, dass die gesetzlichen Pflichten zur Zahlung von Steuern

und Abgaben sowie zur Zahlung der Beiträge zur gesetzlichen

Sozialversicherung - z.B. Kranken-, Unfall-, Renten- und

Arbeitslosenversicherung - nachgekommen wird, die

gewerberechtlichen Voraussetzungen für die Ausführung der

angebotenen Leistungen erfüllt und sich das Unternehmen nicht in

Liquidation befindet und/oder dass kein

Insolvenz-/Vergleichsverfahren beantragt worden ist.

* Mitglied der Berufsgenossenschaft, seit, Nummer

* Darüber, dass das zur Erbringung der Leistung eingesetzte Personal

über die erforderlichen Qualifikationsnachweise

(Schulungszertifikate nach DIN EN 473 Stufe 2) verfügt

* Darüber, dass Sie nach der DIN EN ISO/IEC 17025 zur Prüfung in den

Bereichen manuelle zerstörungsfreie Prüfverfahren akkreditiert sind

* Sie eine Bescheinigung über Verfahrensprüfung zur zerstörungsfreien

Prüfung von metallischen Oberflächen mit bestimmten Geräten

besitzen

* Sie nach SCC (Sicherheits Certifikat Contraktoren) Norm

zertifiziert sind, wobei das Sicherheitsmanagement für

zerstörungsfreie Materialprüfungen in Industrieanlagen anwendbar

ist

Zusätzlich sind Referenzen der letzten 3 Jahre über ähnliche Arbeiten

mit dem Angebot vorzulegen

m) Kosten für Vervielfältigungen der Vergabeunterlagen: Entfällt

n) Zuschlagskriterien: Siehe Vergabeunterlagen

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen