DTAD

Ausschreibung - Installateurarbeiten in Darmstadt (ID:5920968)

Auftragsdaten
Titel:
Installateurarbeiten
DTAD-ID:
5920968
Region:
64291 Darmstadt
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.02.2011
Frist Vergabeunterlagen:
11.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
15.04.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Brandschtzmaßnahmen Gebäudeteil BR1. Im bestehenden Büro-, Labor- und Forschungsgebäude soll in mehreren Bauabschnitten bei laufendem Betrieb eine Ertüchtigung des Brandschutzes vorgenommen, sowie der Lüftungs- und Sanitärbereich teilsaniert werden. 90650000.
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen
CPV-Codes:
Asbestbeseitigung , Brandschutzarbeiten , Installateurarbeiten und Verlegung von Abwasserleitungen , Installateurarbeiten , Installation von Lüftungsanlagen , Installation von Sanitäreinrichtungen , Verlegen von Abwasserleitungen , Wasserinstallationsarbeiten
Vergabe in Losen:
Nein
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  62071-2011

BEKANNTMACHUNG

Bauleistung ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH Planckstraße 1 Kontakt: Abtlg. Einkauf z. H. Jie Tian 64291 Darmstadt DEUTSCHLAND Tel. +49 6159712571 E-Mail: j.tian@gsi.de Fax +49 6159713986 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers http://www.gsi.de Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) sind erhältlich bei: den oben genannten Kontaktstellen Angebote/Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Sonstiges Mitglied der Helmholz Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren Sonstiges Forschung Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Brandschtzmaßnahmen Gebäudeteil BR1.
II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Bauleistung Ausführung Hauptausführungsort Darmstadt. NUTS-Code DE711
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung
Öffentlicher Auftrag
II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Im bestehenden Büro-, Labor- und Forschungsgebäude soll in mehreren Bauabschnitten bei laufendem Betrieb eine Ertüchtigung des Brandschutzes vorgenommen, sowie der Lüftungs- und Sanitärbereich teilsaniert werden.
II.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
45330000, 45331210, 45332000, 45332200, 45332300, 45332400, 45343100, 90650000
II.1.7) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Ja
II.1.8) Aufteilung in Lose
Nein
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig:
Nein
II.2) MENGE ODER UMFANG DES AUFTRAGS
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang
Die genauen Mengen für Brandschutz, Lüftung und Sanitär sind dem Leistungsverzeichnis zu entnehmen.
II.2.2) Optionen
Nein
II.3) VERTRAGSLAUFZEIT BZW. BEGINN UND ENDE DER AUFTRAGSAUSFÜHRUNG
Beginn: 14.6.2011. Ende: 13.9.2011 ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG
III.1.1) Geforderte Kautionen und Sicherheiten
5 v.H.d. Auftragssumme inkl. erteilter Nachträge als Sicherheitsleistung. Für die Vertragserfüllung (10 %) und die Mängelansprüche (5 %) kann Sicherheit wahlweise durch Einbehalt oder Hinterlegung von Geld oder durch Bürgerschaft zusätzlich Vertragsbedingungen (215 Nr. 23) geleistet werden.
III.1.2) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis
auf die maßgeblichen Vorschriften (falls zutreffend) Zahlungsbedingungen gemäß VOB/B.
III.1.3) Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben
wird BGB- Gemeinschaft gemäß § 705 ff BGB mit gesamtschuldnerischer Haftung.
III.1.4) Sonstige besondere Bedingungen an die Auftragsausführung
Nein
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: — Unternehmensdarstellung, — Berufs- und Handelsregisterauszug. Ausländische Bieter können entsprechende Unterlagen gem. den lokalen Bestimmungen vorlegen, — Eigenerklärung des Unternehmens, dass es keine scheren Verfehlungen begangen hat, die seine Zuverlässigkeit als Bieter in Frage stellen. Bei fremdsprachigen Unterlagen ist dem Teilnahmeantrag eine beglaubigte Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen. Fehlende Nachweise der o.g. Kriterien führen zwingend zum Ausschluss des Bieters.
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: — Eigenerklärung, dass über das Vermögen kein Insolvenzverfahren oder vergleichbares gesetzliches Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt oder dieser Antrag mangels Masse abgelehnt worden oder es sich in Liquidation befindet. Bei fremdsprachigen Unterlagen ist dem Teilnahmeantrag eine beglaubigte Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen. Möglicherweise geforderte Mindeststandards Fehlende Nachweise der o.g. Kriterien führen zwingend zum Ausschluss des Bieters.
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: — Referenzen für einschlägige Erfahrungen und Kenntnisse in der Umsetzung vergleichbarer Projekte. Bei fremdsprachigen Unterlagen ist dem Teilnahmeantrag eine beglaubigte Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen. Möglicherweise geforderte Mindeststandards Fehlende Nachweise der o.g. Kriterien führen zwingend zum Ausschluss des Bieters.
III.2.4) Vorbehaltene Aufträge
Nein ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
IV.2.2) Es wird eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
60ö10090904
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Nein
IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen
11.3.2011 Die Unterlagen sind kostenpflichtig Nein
IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bzw. Teilnahmeanträge
15.4.2011
IV.3.6) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können
Deutsch.
IV.3.7) Bindefrist des Angebots
Frist in Monaten 3 (ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.3.8) Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 18.4.2011 - 13:00 Ort GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Abt. Einkauf, Messlerpark Str. 136, 64291 Darmstadt, DEUTSCHLAND. Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen Ja Bieter und ihre Bevollmächtigten. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) DAUERAUFTRAG
Nein
VI.2) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.4) NACHPRÜFUNGSVERFAHREN/RECHTSBEHELFSVERFAHREN
VI.4.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Bundeskartellamt, Vergabekammer des Bundes Kaiser-Friedrich-Str. 16 53113 Bonn DEUTSCHLAND Tel. +49 2889499400
VI.4.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erhältlich sind Bundeskartellamt, Vergabekammer des Bundes Kaiser-Friedrich-Str. 16 53113 Bonn DEUTSCHLAND Tel. +49 2889499400
VI.5) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
21.2.2011
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen