DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Installation einer Trinkwasseraufbereitungsanlage in Ransbach-Baumbach (ID:13559985)

DTAD-ID:
13559985
Region:
56235 Ransbach-Baumbach
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Installation einer Enteisenung- und Entmanganungsanlage für die Brunnen "Texas II" und "Buchhahn" Enteisenungs- und Entmanganungsanlage für bis zu 20 m³/h Aufbereitungsleistung (Mischung...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
17.11.2017
Frist Angebotsabgabe:
01.12.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-56235: Installation einer Trinkwasseraufbereitungsanlage
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Name Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach
Straße Rheinstr. 50
PLZ, Ort 56235 Ransbach-Baumbach
Telefon 0 26 23/86-21 7 Fax 0 26 23/86-42 17
E-Mail vergabestelle@ransbachbaumbach.de
Internet
http://www.ransbach-baumbach.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Installation einer Trinkwasseraufbereitungsanlage
Installation einer Enteisenung- und Entmanganungsanlage für die Brunnen "Texas II" und "Buchhahn"
Enteisenungs- und Entmanganungsanlage für bis zu 20 m³/h Aufbereitungsleistung (Mischung und
Oxidation, Enteisenung und pH-Wert Anhebung über alkalisches Filtermaterial, Entmanganung über
katalytisches Filtermaterial). Enteisenung bis 6,4 mg/l. Entmanganung bis 1,2 mg/l. Die Anlagentechnik
besteht gemäß Planung aus Oxidationseinrichtung, 2 Stück geschlossenen Druckfilterbehältern aus
Stahl mit je 1,8 m Durchmesser (PN6), Frontverrohrung mit Einklemmklappen und elektrischen
Antrieben für die vollautomatische Rückspülung, PP Vorlagebehälter mit 9 m³ Inhalt, 2 Stück vertikalen
Kreiselpumpen in Inlinebauweise. Verrohrung bis DN 200 aus PP-H, im wesentlichen DN 80 /100/150 (in
der Summe ca. 60 m übermessene Rohrlänge). Armaturen wie Rückflussverhinderer, Druckminderer
und Ringkolbenventil.

Erfüllungsort:
Ortsrandlage Ransbach-Baumbach , 56235 Ransbach-Baumbach

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenummer 2017-12-01-1000

Vergabeunterlagen:
Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt.

Die Registrierung bei der Vergabeplattform "Subreport" ist erforderlich, da die anschließende
Beschränkte Ausschreibung über diese Plattform durchgeführt wird.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Es werden elektronische Angebote akzeptiert
mit fortgeschrittener elektronischer Signatur.
mit qualifizierter elektronischer Signatur.

Frist für den Eingang der Teilnahmeanträge: 01.12.2017 10:00
Anschrift, an die die Anträge zu richten sind Vergabestelle, siehe oben
https://www.subreport.de/E56399754
Absendung der Aufforderung zur Angebotsabgabe spätestens am 15.01.2018

Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführung: Frühjahr 2018 Werksplanung, Montage ab Herbst 2018
Fertigstellung oder Dauer der Leistungen: Fertigstellung Ende 2018/Anfang 2019

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Gewährleistungsbürgschaft

Zahlung:
Zahlungen werden generell gemäß VOB
"Zahlung nach § 17 Baufortschritt" getätigt

Geforderte Nachweise:
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des
Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis). Bei Einsatz von
Nachunternehmen ist auf gesondertes Verlangen nachzuweisen, dass diese präqualifiziert sind oder die
Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen.
Nachweis über die persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers:
siehe PDF-Datei Öffentliche Bekanntmachung
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
siehe PDF-Datei Öffentliche Bekanntmachung
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
siehe PDF-Datei Öffentliche Bekanntmachung
Sonstiger Nachweis:
Die erforderlichen Nachweise können der beigefügten PDF-Datei "Öffentliche Bekanntmachung"
entnommen werden

Besondere Bedingungen:
Bietergemeinschaften Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A)
Vergabeprüfstelle bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier,
Willy-Brandt-Platz 3, 54290 Trier

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen