DTAD

Ausschreibung - Installation und Support von Skolelinux an Schulen 12/08 in Koblenz (ID:3301098)

Auftragsdaten
Titel:
Installation und Support von Skolelinux an Schulen 12/08
DTAD-ID:
3301098
Region:
56076 Koblenz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.11.2008
Frist Vergabeunterlagen:
04.12.2008
Frist Angebotsabgabe:
05.12.2008
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Software, Computer, -anlagen, Zubehör, Softwareprogrammierung, -beratung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Landesmedienzentrum Rheinland-Pfalz

Hofstraße 257 c Tel. 0261/9702-0 Fax: 0261/9702-201 e-mail: lmz@lrnz.rlp.de 56076 Koblenz

Öffentliche Ausschreibung nachVOL

Installation und Support von Skolelinux an Schulen 12/08

Das Landesmedienzentrum Rheinland-Pfalz beabsichtigt die Installation und den Support von Skolelinux an Schulen des Landes Rheinland-Pfalz als IT-Dienstleistung zu vergeben.

Im Zeitraum 15.12.2008 bis 31.12.2009 sollen an 11 Schulen, regional im Land Rheinland-Pfalz verteilt, projektbegleitend Skolelinux installiert und technisch supportet werden. Der Support wird sowohl vor Ort als auch per Remotezugriff erfolgen. Der Bieter muss entsprechende Erfahrungen in der Betreuung von Schulnetzwerken nachweisen. Weiterhin werden vom Bieter eingehende Kenntnisse von Linux und Open Source Software erwartet. Die Verdingungsunterlagen können beim Landesmedienzentrum unter Angabe Installation und Support von Skolelinux an Schulen 12/08 gegen eine Gebühr von 10,-Euro (Verrechnungsscheck) bis zum 04.12.2008 angefordert werden. Eine Erstattung der Schutzgebühr ist ausgeschlossen. Die Angebote sind beim Landesmedienzentrum Rheinland-Pfalz in Koblenz einzureichen. Die Angebote sind verschlossen mit entsprechender Anschrift versehen zum Abgabetermin vorzulegen.

Die Angebotsfrist endet am 05.12.2008, 12:00 Uhr.

Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 12.12.2008.

Der Zuschlag erfolgt nach ? 25 VOL/A auf das wirtschaftlich günstigste Angebot. Die Bewerbungskriterien ergeben sich aus den Verdingungsunterlagen. Unterlagen sind entsprechend den Verdingungsunterlagen vorzulegen. Nachweise gemäß ? 7 Nr. 4 VOL/A werden gefordert. Der Bewerber unterliegt mit der Abgabe seines Angebots auch den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote (? 27 VOL/A).

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen