DTAD

Ausschreibung - Installation von Brandmeldeanlagen in Sehnde (ID:10704051)

Übersicht
DTAD-ID:
10704051
Region:
31319 Sehnde
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Brunnen-, Versuchs-, Aufschlussbohrungen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Kabelinfrastruktur, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Elektroinstallationsarbeiten, Netzwerke
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Demontage: Vorhandener Brandmeldeanlage inkl. Leitungsnetz; Brandmelder, Signalgeber; Vorhandene Sicherheitsbeleuchtungsanlage; Inkl. Leitungsnetz; Notleuchten in AP und UP; Piktogramme in AP und...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.05.2015
Frist Vergabeunterlagen:
08.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
04.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Sehnde,
Nordstraße 21,
31319 Sehnde.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Demontage: Vorhandener Brandmeldeanlage
inkl. Leitungsnetz; Brandmelder,
Signalgeber; Vorhandene Sicherheitsbeleuchtungsanlage;
Inkl. Leitungsnetz;
Notleuchten in AP und UP; Piktogramme in
AP und UP; Allgemeine Leitungswege.
Montage: Zentrale Brandmeldeanlage in einem
separaten Raum gemäß DIN 14675 inkl.
dazugehöriger Elt.Installation, Zentrale
Sicherheitsbeleuchtungsanlage in einem separaten
Raum inkl. dazugehöriger Elt.Installation,
Zentrale Sprachalarmierungsanlage
gemäß DIN 14675 inkl. dazugehöriger
Elt.Installation, 4 Sprechstellen der Sprachalarmierungsanlage,
6 Funktionserhaltsverteiler
inkl. entsprechender Brandschutzeinhausung
E90 für die BMA, SAA, SiBe, Ausbau
von Installationswegen mit Kabeltrassen
und Kabelleitern in normaler und funktionserhalt.
Herstellen von Kernbohrungen für
die zu vor benannten Kabelwege. Brandschutztechnische
Maßnahmen.

Erfüllungsort:
31319 Sehnde

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
49-2015.

Vergabeunterlagen:
Ab sofort bis zum 08.05.2015, Stadt Sehnde, SG Gebäudewirtschaft,
Nordstraße 21, 31319 Sehnde, Tel.: 05138 707305, Fax: 05138
70766305, E-Mail: gebaeudewirtschaft@sehnde.de.
Versendung der Unterlagen erfolgt
nach der Registrierung ab dem 11. Mai 2015.
Das Leistungsverzeichnis
wird ausschließlich in elektronischer
Form als PDF auf CD versendet. Kosten
für Übersendung auf CD: 10,00 . Kontoverbindung:
Sparkasse Hannover, DE21-
250501801080100058 BIC: SPKHDE2HXXX,
Verwendungszweck: KGS 49-2015. Zahlungsnachweis einreichen per
Fax: 05138 70766305 oder per
E-Mail: gebaeudewirtschaft@sehnde.de. Eine Erstattung
ist nicht möglich. Anforderungen ohne
Zahlungsbeleg können nicht berücksichtigt
werden!
Frist für die Einreichung der Angebote
04.06.2015, 10:00 Uhr. Die Angebote
sind ausschließlich in schriftlicher Form
vollständig mit allen Vorbemerkungen und
Formblättern in einem verschlossenen Umschlag
mit dem Hinweis einzureichen!.
Stadt Sehnde, Nordstraße 21, Raum 209, 31319 Sehnde.
Hinweis auf
dem Umschlag -zwingend erforderlich, falls
kein Aufkleber verwendet wird:! Submission.
49-2015. Nicht Öffnen (Bieterstempel).
Stadt Sehnde.

Termine & Fristen
Unterlagen:
08.05.2015

Angebotsfrist:
04.06.2015, 10:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Fertigstellung Ende 34. KW 2017.
Beginn der Ausführung 29. KW 2015.

Bindefrist:
04.07.2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Gem. Ausschreibung.
Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

Zahlung:
Gem. Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
Der Bieter hat mit seinem Angebot
zum Nachweis der Fachkunde, der Leistungsfähigkeit
und seiner Zuverlässigkeit eine
direkt abrufbare Eintragung in die allgemein
zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation
von Bauunternehmen e.V.
(Präqualifikationsverzeichnis) nachzuweisen.
Der Nachweis zur Eignung kann auch
durch Eigenerklärung erbracht werden. Entsprechende
Nachweise werden bei Angeboten
der engeren Wahl nachgefordert. Das
Formblatt zur Eigenerklärung ist dem LV
als Einzeldatei beigefügt. Ohne eine ausgefüllte
Eigenerklärung kann das Angebot
nicht gewertet werden.

Sonstiges
Nachprüfung behaupteter Verstöße:
Vergabekammer Lüneburg, Auf der Hude 2, 21339 Lüneburg.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen