DTAD

Vergebener Auftrag - Installation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen 2008/S 61-081770 in Mainz (ID:2535909)

Auftragsdaten
Titel:
Installation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen 2008/S 61-081770
DTAD-ID:
2535909
Region:
55127 Mainz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.03.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens: Das ZDF beabsichtigt, künftig seine Nachrichtensendungen in einem neuen Studio virtuell-digital zu produzieren. Im neuen Studio sind dazu Wandbekleidungen und Teile des Bodens mit chromakeyfähigen Oberflächen herzustellen. Bauart, Form und Oberflächen dieser großteils räumlich gekrümmten Bekleidungen müssen den Anforderungen der Fernsehproduktion (HDTV-fähig einheitlich auszuleuchten, eben, ohne Fugen und Risse, teilweise begeh- und befahrbar), der Raumakustik und des Brandschutzes (z.B. nicht brennbare Baustoffe) genügen. Um die dauerhafte Funktion sicherzustellen, soll die Planung, die Ausführung eines Musters zur Prüfung (inkl. Rückbau), die Ausführung der Greenbox im neuen Nachrichtenstudio sowie die Unterhaltung dieser Greenbox über einen Zeitraum von 3 Jahren an einen Auftragnehmer beauftragt werden.
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen
CPV-Codes:
Installateurarbeiten und Verlegung von Abwasserleitungen , Installation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen , Installation von Kühlanlagen , Installation von Sanitäreinrichtungen , Wasserinstallationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  81770-2008

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Bauauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
ZDF, Zweites Deutsches Fernsehen, Anstalt des öffentlichen Rechts, HA Rechtemanagement und Zentraleinkauf, Abt. Produktions-, Verwaltungs- und Baueinkauf, HH 907, ZDF-Straße 1, z. Hd. von Gerhard König, D-55127 Mainz. Tel. (49-6131) 70 46 24. E-Mail: koenig.g@zdf.de. Fax (49-6131) 70 94 62. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.zdf.de.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Einrichtung des öffentlichen Rechts. Sonstiges: Medien. Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Greenbox für das neue Nachrichtenstudio N (Planung, Ausführung eines Musters zur Prüfung und dessen Rückbau, Ausführung der Greenbox im neuen Nachrichtenstudio, 3-jährige Unterhaltung dieser Greenbox).
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Bauleistung. Ausführung. Hauptausführungsort: ZDF - Sendezentrum 1, ZDF-Straße 1, 55127 Mainz. NUTS-Code DEB35.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Das ZDF beabsichtigt, künftig seine Nachrichtensendungen in einem neuen Studio virtuell-digital zu produzieren. Im neuen Studio sind dazu Wandbekleidungen und Teile des Bodens mit chromakeyfähigen Oberflächen herzustellen. Bauart, Form und Oberflächen dieser großteils räumlich gekrümmten Bekleidungen müssen den Anforderungen der Fernsehproduktion (HDTV-fähig einheitlich auszuleuchten, eben, ohne Fugen und Risse, teilweise begeh- und befahrbar), der Raumakustik und des Brandschutzes (z.B. nicht brennbare Baustoffe) genügen. Um die dauerhafte Funktion sicherzustellen, soll die Planung, die Ausführung eines Musters zur Prüfung (inkl. Rückbau), die Ausführung der Greenbox im neuen Nachrichtenstudio sowie die Unterhaltung dieser Greenbox über einen Zeitraum von 3 Jahren an einen Auftragnehmer beauftragt werden.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
45331000, 45332000, 45332200, 45331230, 45332400.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Ja.
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags:
Wert: 636,00 EUR. ohne MwSt. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf folgende Kriterien: 1. Preis. Gewichtung: 100.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
B 170-Greenbox.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Nein. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 170/4500140941 BEZEICHNUNG: Planung und Entwicklung Greenboxen.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
12.3.2008.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
5.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Lindner Aktiengesellschaft, Bahnhofstraße 29, D-94424 Arnstorf. E-Mail: christoph.bals@lindner.ag. Tel. (49-30) 44 33 95-0. URL: www.lindner.ag. Fax (49-30) 44 33 95 21.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 663,00 EUR. Ohne MwSt. Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 636,00 EUR. Ohne MwSt.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN:
Das ZDF ist der Auffassung, dass die vorliegende Beschaffungsmaßnahme nicht dem Kartellvergaberecht i. S. der §§ 97 ff. GWB unterliegt, da das ZDF kein öffentlicher Auftraggeber i. S. des § 98 GWB ist. Diese Bekanntmachung erfolgt nur sicherheitshalber und hat keine Bindungswirkung. Nur rein vorsorglich wird daher unter Ziffer
VI.4) dieser Bekanntmachung die Vergabekammer des Landes Rheinland-Pfalz genannt.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer des Landes Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Stiftsstraße 9, D-55116 Mainz. E-Mail: vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de. Tel. (49-6131) 16 22 34. URL: http://www.mwvlw.rlp.de. Fax (49-6131) 16 21 13.
VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erhältlich sind:
siehe VI.3.1.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
26.3.2008.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen