DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Installation von Lüftungsanlagen in Dautphetal (ID:14068694)


DTAD-ID:
14068694
Region:
35232 Dautphetal
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Kühl-, Lüftungseinrichtungen
CPV-Codes:
Installation von Lüftungsanlagen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
12 St dezentrale Lüftungsgeräte à 800 m³/h, stehend 1 St zentrales Bedientableau 2 St Einzelraumentlüftungen mit Nachströmung über Fassade 10 m² Brandschutzabkastung F90
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
18.05.2018
Frist Angebotsabgabe:
12.06.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Offizielle Bezeichnung:Kreisausschuss des Landkreises
Marburg-Biedenkopf
Straße:Im Lichtenholz 60
Stadt/Ort:35043 Marburg
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Zentrale Vergabestelle
Telefon:+49 64214051932
Fax:+49 64214051504
Mail:zvs@marburg-biedenkopf.de
digitale Adresse(URL):http://www.marburg-biedenkopf.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
12 St dezentrale Lüftungsgeräte à 800
m³/h, stehend
1 St zentrales Bedientableau
2 St Einzelraumentlüftungen mit Nachströmung über Fassade
10 m² Brandschutzabkastung F90
Produktschlüssel (CPV):
45331210 Installation von Lüftungsanlagen
Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:
Raumlufttechnische Anlagen_MPS Dautphetal

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 1863/493
Vergabenummer/Aktenzeichen: 2018001950

Vergabeunterlagen:
Vergabeunterlagen werden auch elektronisch zur Verfügung gestellt
Anforderung der Vergabeunterlagen:
Offizielle Bezeichnung:Vergabeportal Landkreis Marburg-Biedenkopf
Straße:Im Lichtenholz 60
Stadt/Ort:35043 Marburg
Land:Deutschland (DE)
digitale Adresse(URL):http://mrlk.deutsche-evergabe.de
Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:
Offizielle Bezeichnung:Kreisausschuss des Landkreises
Marburg-Biedenkopf
Straße:Im Lichtenholz 60
Stadt/Ort:35043 Marburg
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Frau Eitel
Telefon:+49 64214051233
Fax:+49 64214051710
Mail:EitelS@marburg-biedenkopf.de
digitale Adresse(URL):http://www.marburg-biedenkopf.de
Ort der Angebotsabgabe:
Offizielle Bezeichnung:Kreisausschuss des Landkreises
Marburg-Biedenkopf
Straße:Im Lichtenholz 60
Stadt/Ort:35043 Marburg
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herrn Damm/Frau Rink (Submissionsstelle)
Telefon:+49 64214051639
Fax:+49 64214051491
Mail:submission@marburg-biedenkopf.de
digitale Adresse(URL):http://www.marburg-biedenkopf.de
Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Es werden elektronische Angebote akzeptiert
12.06.2018 11:15 Uhr

Ausführungsfrist:
Beginn : 17.09.2018
Ende : 13.06.2019

Bindefrist:
12.07.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
§ 9 c VOB/A; § 17 VOB/B; - Sicherheit für die
Vertragserfüllung ist in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme, sofern die
Auftragssumme mindestens 250.000 EUR ohne Umsatzsteuer beträgt.
- Die für Mängelansprüche zu leistende Sicherheit beträgt 3 v.H. der
Abrechnungssumme

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6a VOB/A/1,
§ 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter
Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen, werden zugelassen und
anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den
geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.

Besondere Bedingungen:
Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: § 14a VOB/A

Sonstiges
Nachprüfungsstelle gem. § 31 VOB/A ist die VOB-Stelle beim
Regierungspräsidium in Gießen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD