DTAD

Vergebener Auftrag - Installation von Mess-, Kontroll-, Prüf- undNavigationsger?ten in Darmstadt (ID:4994278)

Auftragsdaten
Titel:
Installation von Mess-, Kontroll-, Prüf- undNavigationsger?ten
DTAD-ID:
4994278
Region:
64291 Darmstadt
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.04.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Diverse Reparatur-, Wartungsdienste
CPV-Codes:
Installation von elektrischen Einrichtungen , Installation von Mess-, Kontroll-, Prüf- und Navigationsgeräten
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  107343-2010

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Dienstleistungsauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N) GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH Planckstr. 1 z. H. Julia Shirotskiy 64291 Darmstadt DEUTSCHLAND Tel. +49 615971-2627 E-Mail:
J.Shirotskiy@gsi.de Fax +49 615971-2981 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers www.gsi.de
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN) Sonstiges Forschung Sonstiges Forschung Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber Nein
ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber Rahmenvereinbarung für Kabelverlegung und Kabelkonfektionierung.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung Dienstleistungsauftrag Dienstleistungskategorie:
Nr. 1 Hauptort der Dienstleistung DE-711.
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung Abschluss einer Rahmenvereinbarung
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens Gegenstand der Rahmenvereinbarung sind Kabelverlegungen, Kabelkonfektioinierungen sowie mechanische Anpassarbeiten überwiegend im Bereich Strahlendiagnose, zum Teil aber auch in anderen Bereichen des GSI Helmholtzzentrums. Strahlendiagnosesysteme sind ein wichtiges Instrument der Überwachung und Steuerung des Ionenbeschleunigers. Dabei werden umfangreiche Kabelverbindungen mit unterschiedlichen Steckertypen verwendet. Neben den reinen messtechnischen Kabelverbindungen müssen auch Antriebe verkabelt werden, wobei es sich hauptsächlich um Schrittmotor- und Pressluftantriebe handelt. Hierbei kommt die gesamte Palette der Antriebs- und Energietechnik, sowie der Mess-/Steuer/-Regeltechnik zum Tragen. Die Beuftragung der Leistungen aus der Rahmenvereinbarung erfolgt in Einzelabrufen. Das GSI Helmholtzzentrum ist nicht verpflichtet, Aufträge in einem bestimmten Umfang zu erteilen.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV) 51200000, 51110000
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA) Ja
ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart Beschleunigtes nichtoffenes Verfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien Wirtschaftlich günstigstes Angebot
1. Preise für Kabelkonfektionierungen. Gewichtung 25 2. Preise für Kabelverlegungen. Gewichtung 25 3. Stundens?tze. Gewichtung 10 4. Preisaufschlag für Notfallabrufe. Gewichtung 10 5. Materialkostenzuschlag. Gewichtung 15 6. Reisepauschale. Gewichtung 15
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber 07?_GSI_Kabelverlegung
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags Auftragsbekanntmachung Bekanntmachungsnummer im ABl:
2010/S 15-019698 vom 22.1.2010 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE BEZEICHNUNG Rahmenvereinbarung für Kabelverlegung und Kabelkonfektionierung.
V.1) Tag der Auftragsvergabe 26.2.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
1
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde Montage und Kabeltechnik J?hnke GmbH L?rchenweg 44 64331 Weiterstadt DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN Nein
ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren Bundeskartellamt, Vergabekammer des Bundes Kaiser-Friedrich-Str. 16 53115 Bonn DEUTSCHLAND Tel. +49 2889499400
VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erhältlich sind Bundeskartellamt, Vergabekammer des Bundes Kaiser-Friedrich-Str. 16 53115 Bonn DEUTSCHLAND Tel. +49 2889499400
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
9.4.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen