DTAD

Ausschreibung - Installation von Zentralheizungen in Prien am Chiemsee (ID:10997471)

Übersicht
DTAD-ID:
10997471
Region:
83209 Prien am Chiemsee
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Grundmetalle, zugehörige Erzeugnisse, Rohre, zugehörige Artikel, Kühl-, Lüftungseinrichtungen
CPV-Codes:
Installation von Zentralheizungen , Pumpen , Rohrleitungen und Formstücke , Wärmeaustauscher
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Schön-Klinik München-Harlaching, Erweiterung OP – Heizungs-/ Kältetechnik Die Baumassnahme gliedert sich in 2 Bauabschnitte — Bauabschnitt 1 – Neubau von Nov. 2015 bis Aug. 2016 Der...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.07.2015
Frist Vergabeunterlagen:
08.09.2015
Frist Angebotsabgabe:
15.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Schön Klinik München-Harlaching
Seestr. 5 a
83209 Prien
Kontaktstelle: Vergabestelle
Gertrud Nieder
Fax: +49 80516955373
E-Mail: info@schoen-kliniken.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Schön Klinik München-Harlaching – Erweiterung OP.
Schön-Klinik München-Harlaching, Erweiterung OP – Heizungs-/ Kältetechnik
Die Baumassnahme gliedert sich in 2 Bauabschnitte
— Bauabschnitt 1 – Neubau von Nov. 2015 bis Aug. 2016
Der Erweiterungsbau wird über eine Anbindung an die bestehende Heizzentrale mit max. Leistung von 460 kW versorgt.
Von der Unterstation im 1.UG aus erfolgt die Wärmeverteilung im Gebäude über 2 Verteiler (Stat. Heizung, RLT-Anlagen U1 und RLT-Anlagen 3.OG).
Für die Beheizung des Treppenhauses sind Röhrenradiatoren vorgesehen.
Alle Räume des Erweiterungsbaus, ausser Technikräume und innenliegende Nebenräume, wie z. B. WC's, Lagerräume und OP-Räume, werden mit einer
kombinierten Fussbodenheizung / -kühlung versehen.
Die Versorgung der Reinigungs-/ Desinfektions- und Sterilisationsanlagen im 1.UG des Erweiterungsbaus mit Sattdampf ca. 1000 kg/h erfolgt von der bestehenden
Dampfkesselanlage in der vorhandenen Heizzentrale BT 2.
Der Erweiterungsbau wird primär mit Kälteenergie über die thermische Nutzung der oberflächennahen „quaritären“ des Grundwassers versorgt (ca. 270 kW).
— Bauabschnitt 2 – Umbau OP-Nebenräume BT 1 von Febr. 2017 bis Aug. 2017
In den Bereichen 2.OG BT 1 sind Umnutzungen im Bestand geplant.
Für die Neuinstallation der geänderten Raum- und Installationsanordnung müssen Leistungsanlagen und Heizkörper demontiert und neumontiert werden.
PWT = 5 Stück / Speicher (3000 l + 5000 l) = 2 Stück / Pumpen = 30 Stück / Gewinde-/ Siederohre DN 15 – 100 = ca. 2700 m / Heizkörper = 17 Stück /
Fussbodenheizung = ca. 2415 m2 / Verteiler FBH = 61 Stück / Splitklimageräte = 2 Stück / Gewinde-/ Siederohr, mit Korrosionsschutz DN 15 – 125 = 1216 m /
Edelstahlrohr DN 125 = 16 m / Umluftkühlgeräte = 6 Stück / Demontage Rohrleitung = ca. 175 m / Demontage Heizkörper = 19 Stück / PE-HD-Rohr = 65 m
Dampf / Gerüst = 52 m2.

CPV-Codes: 45331100, 42511100, 42122000, 44163000

Erfüllungsort:
Nuts-Code: DE212

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
260274-2015

Aktenzeichen:
MHA EOP 420.10

Vergabeunterlagen:
Preis: 100 EUR
Banküberweisung:
Empfänger: Schön Klinik München-Harlaching GmbH & Co. KG
Geldinstitut: HypoVereinsbank München
IBAN: DE60700202700665814530
BIC: HYVEDEMMXXX
Verwendungszweck: MHA EOP 420.10 Heizungs-/ Kältetehnik.

Termine & Fristen
Unterlagen:
08.09.2015 - 13:00 Uhr

Angebotsfrist:
15.09.2015 - 13:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.11.2015 - 15.08.2017

Bindefrist:
02.11.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
15.09.2015 - 13:00

Ort
— siehe Vergabestelle – Seestr. 5a, 83209 Prien a. Chiemsee – Raum Hochries

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Bieter oder Bevollmächtigter.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
— siehe Verdingungsunterlagen -.

Zahlung:
VOB in der aktuell gültigen Fassung.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärung gem. Formblatt 124 (Eigenerklärung zur Eignung) nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die im Formblatt 124 angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fälligkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder die Erklärungen und Bescheinigungen gem. Formblatt 124 auch für diese Unternehmen auf Verlangen vorzulegen. Das Formblatt 124 liegt den Verdingungsunterlagen bei.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— siehe Angaben und Formalitäten die unter III.2.1 aufgeführt sind -.

Technische Leistungsfähigkeit
— siehe Angaben und Formalitäten die unter III.2.1 aufgeführt sind -.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen