DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Installation von elektrischen Einrichtungen in Bremen (ID:10893900)

Auftragsdaten
Titel:
Installation von elektrischen Einrichtungen
DTAD-ID:
10893900
Region:
28215 Bremen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.06.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
10004 – Elektroarbeiten/Bund.
Kategorien:
Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Glas, Glaswaren
CPV-Codes:
Installation von elektrischen Einrichtungen , Leuchten und Beleuchtungszubehör
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  220008-2015

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Bundesbau bei Immobilien Bremen AöR
Theodor-Heuss-Allee 14
Kontaktstelle(n): Verdingung Immobilien Bremen
28215 Bremen
DEUTSCHLAND
E-Mail: verdingung@immobilien.bremen.de
Fax: +49 42136114515
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.immobilien.bremen.de
Adresse des Beschafferprofils: http://www.vergabe.bremen.de

I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.3) Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrages
Elektroarbeiten, V0122/2014, MOS Bremerhaven/Bund.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Bauauftrag Ausführung Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Bremerhaven. NUTS-Code DE502
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
10004 – Elektroarbeiten/Bund.
II.5) Common procurement vocabulary (CPV)
51110000, 31520000 Beschreibung: Installation von elektrischen Einrichtungen. Leuchten und Beleuchtungszubehör.
II.6) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.2.2) Angaben zu Optionen
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang:
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
Offen
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
V0122/2015
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
Verfahren zur Vor-Information
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2014/S 38-061972 vom 22.02.2014
Abschnitt V: Auftragsvergabe
Auftrags-Nr: 1
Los-Nr: Elektroarbeiten, V0122/2014, MOS Bremerhaven / Bund
V.1 Tag der Zuschlagsentscheidung:
08.06.2015 Angaben zu den Angeboten Anzahl der eingegangenen Angebote: 9
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Bormann Elektrobau GmbH Gutenbergstr. 13 28844 Weyhe Deutschland Telefon: +49 4203813450 Fax: +49 4203813460 E-Mail: t.neesse@bormann-elektrobau.de
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.1) Zusätzliche Angaben:
1. Rügen sind ausschließlich an den unter 1.1 genannten Auftraggeber zu senden. 2. Im bzw. in den Vergabeverfahren werden nur Post, Fax und E-Mail als Kommunikation zugelassen. Geben Sie dazu bitte IMMER die Vergabenummer gemäß IV.3.1) an. 3. Werden im Vergabeverfahren Bescheinigungen von Auftraggebern oder amtlichen Stellen gefordert sind sie – soweit sie nicht in Deutsch verfasst wurden – inklusive einer beglaubigten deutschsprachigen Übersetzung einzureichen.
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Bundeskartellamt Villemombler Str. 76 53123 Bonn Deutschland Telefon: +49 22894990 Fax: +49 2289499163
VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Senatorin für Finanzen – Geschäftsbereich Bundesbau Hanseatenhof 5 28185 Bremen Deutschland E-Mail: office@gbb.bremen.de Telefon: +49 42136189924 Fax: +49 42136189926
VI.4) Date of dispatch of this notice:
24.06.2015
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen