DTAD

Ausschreibung - Instandsetzung einer Spr?hflutanlage in Kaiserslautern (ID:4459015)

Auftragsdaten
Titel:
Instandsetzung einer Spr?hflutanlage
DTAD-ID:
4459015
Region:
67663 Kaiserslautern
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.10.2009
Frist Angebotsabgabe:
09.11.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Kabelinfrastruktur, Elektroinstallationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

(Bekanntmachung Öffentlicher Teilnahmewettbewerb)

Vergabestelle

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name LBB Niederlassung Kaiserslautern

Straße Rauschenweg 32

PLZ, Ort 67663 Kaiserslautern

Telefon 0631/5357-0 Fax

0631/5357-230

Internet www.LBBnet.de

E-Mail Vergabestelle.Kaiserslautern@LBBnet.de

b) Vergabeverfahren Beschränkte Ausschreibung nach öffentlichem

Teilnahmewettbewerb, VOB/A

Vergabenummer 09T0629

d) Ort der Ausführung

Miesau Ammo Depot, Geb. 1565 /1566

e) Art und Umfang, allgemeine Merkmale der baulichen Anlage

Instandsetzung einer Spr?hflutanlage

-Instandsetzung 500 m Leitungsnetz (liefern und montieren)

-Ersetzen von 136 UV-R?hren Dettronics

-2 Naturbrandversuche durchführen

-20 Brandsimulationen durchführen

-Messtechnische Erfassung der Ausl?sezeiten (<100ms)

VHB Ausgabe 2008/07.08

Seite 1 VOn 2

122

(Bekanntmachung Öffentlicher Teilnahmewettbewerb)

f) Aufteilung in Lose NEIN

Ja, Angebote können abgegeben werden

g) Erbringen von Planungsleistungen NEIN

Zweck der baulichen Anlage

Zweck der Bauleistung

h) Ausführungsfrist

Monate

Kalendertage

Beginn der Ausführungsfrist 04.01.2010

Ende der Ausführungsfrist 21. KW 2010

i) Rechtsform von Bietergemeinschaften selbstschuldnerisch haftend mit

bevollmächtigtem Vertreter

j) Frist für die Einreichung von Teilnahmeantr?gen endet am 09.11.2009

k) Anschrift, an die die Teilnahmeanträge zu richten sind

Vergabestelle siehe a), Vergabenummer siehe b)

Online Plattform

m) Absendung der Aufforderung zur Angebotsabgabe spätestens in der 47.

KW 2009

n) geforderte Sicherheiten s. Vergabeunterlagen

p) geforderte Eignungsnachweise

Der Bewerber hat mit dem Teilnahmeantrag zum Nachweis seiner Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und

Zuverlässigkeit Angaben zu machen gemäß VOB/A ? 8 Nr.3(1) Buchstabe

-a)

b)

d)

g): Zertifizierung mit VDS-Zulassung für Spr?hflutanlagen

Der Bewerber hat eine Erklärung vorzulegen, dass er in den letzten 2

Jahren nicht

- gem. ? 21 Abs. 1 Satz 1 oder 2 Schwarzarbeiterbek?mpfungsgesetz oder

- gem. ? 6 Satz 1 oder 2 Arbeitnehmerentsendegesetz

mit einer Freiheitsstrafe von mehr als 3 Monaten oder einer Geldstrafe

von mehr als 90 Tagess?tzen

oder einer Geldbuße von mehr als 2.500 EUR belegt worden ist.

q) Nebenangebote sind nicht zugelassen

r) sonstige Angaben:

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt

Vergabestelle, siehe a)

Herr Ritter, Telefon: 0631/5357-460

Nachprüfung behaupteter Verstöße

Nachprüfungsstelle (? 31 VOB/A)

Oberfinanzdirektion Koblenz, Wallstra?e 1, 55122 Mainz

Zur Überprüfung der Zuordnung zum 20% - Kontingent bei nicht EU -

weiten Verfahren

Vergabekammer (? 104 GWB)

VHB Ausgabe 2008/07.08

Seite 2 VOn 2

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen