DTAD

Ausschreibung - Instandsetzung von Motorboot 3 und Motorboot klein in Koblenz (ID:3767063)

Auftragsdaten
Titel:
Instandsetzung von Motorboot 3 und Motorboot klein
DTAD-ID:
3767063
Region:
56073 Koblenz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.04.2009
Frist Vergabeunterlagen:
04.05.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Schiffe, Boote, Wasserfahrzeuge, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1. Auftraggeber: Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung -Team

K2.1- Ferdinand-Sauerbruch-Straße. 1, 56073

Koblenz, Sachbearbeiterin Frau Diener, Telefon: 0261 400 6308, Fax:

0261 400 7333

Bearbeitungsnummer: Q/KR1L/R6493

(stets angeben)

2. a) Verfahrensart: Beschränkte Ausschreibung mit öffentlichem

Teilnahmewettbewerb

b) Vertragsart: Instandsetzungsrahmenvertrag im Werk des

Auftragnehmers

3. a) Kategorie der Dienstleistung und Beschreibung: 1,

Instandsetzung von Motorboot 3 und Motorboot klein

c) Unterteilung in Fach-Lose: entfällt

(Neben Einzellosen können auch mehrere oder alle Lose angeboten werden)

d) Ausführungsort: Werk des Auftragnehmers

e) Dauer des Auftrags oder Frist für die Erbringung der Leistung: 4

Jahre

4. a) Teilnahmeanträge sind zu stellen: beim Auftraggeber

b) Frist: 04.05.2009

c) Sprache: Deutsch (gilt auch für Rückfragen und Schriftverkehr)

5. Mindestbedingungen (Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des

Bewerbers):

a) Bankerkl?rung zur finanziellen und wirtschaftlichen

Leistungsfähigkeit des Unternehmens

b) Geeignete Nachweise über die technische Leistungsfähigkeit des

Unternehmens: 1. Leistungsfähigkeit des

Betriebes hinsichtlich Reparaturen an Booten/Schiffen durch

Referenzobjekte. 2. Dreijährige Erfahrungen in der

Bootsinstandsetzung (Stahl- und Aluminiumrumpf). 3.

Schwei?bescheinigungen durch anerkannte Prüfstellen für

Stahl und Aluminium (Schweißen am Bootsrumpf).

c) Erklärung des Unternehmens, dass es sich nicht in einem

Insolvenzverfahren befindet und keine Umstände

vorliegen, welche seine Zuverlässigkeit in Frage stellen können.

Die Nachweise über die Mindestbedingungen sind mit dem Teilnahmeantrag

einzureichen. Soweit sie dem

Auftraggeber bereits aktuell vorliegen oder in den letzten drei Jahren

Vertragsbeziehungen bestanden, genügt ein

entsprechender Hinweis und die Angabe der Bearbeitungsnummer.

6 Beabsichtigte Marge/Zahl der Angebotsaufforderungen: entfällt

7. Aufforderung zur Angebotsabgabe: 19.05.2009

8. Sonstige Angaben:

Im Auftragsfalle hat der neue Auftragnehmer bei der Instandsetzung der

Motorboote Folgendes sicherzustellen:

a) Erfüllung der DIN 2303, Schweißen und verwandte Prozesse für

wehrtechnische Produkte (für

Instandsetzungsbetriebe)

b) Erfüllung der Qualit?tssicherungsforderung für wehrtechnische

Produkte, AQAP 2130

c) Die Schottelkomponenten (Antrieb, Pumpjet,

Steuerungseinrichtung) sind der Firma Schottel GmbH, Mainzer

Straße 99, in 56322 Spay, zur Instandsetzung zuzuführen und nach

erfolgter Instandsetzung wieder

einzubauen.

Mit dem Boot ist ggf. eine Eingangsfahrt und nach der Instandsetzung

eine Abnahme-fahrt auf dem Wasser

durchzuführen.

Es gilt deutsches Recht.

BWB - B 012 B II./06.2002 Ver?ffentlichungsmuster

Beschränkte Ausschreibung

Dienstleistungsauftr?ge

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen