DTAD

Ausschreibung - Instandsetzungsarbeiten an der Talbrücke Bechlingen in Frankfurt am Main (ID:4378672)

Auftragsdaten
Titel:
Instandsetzungsarbeiten an der Talbrücke Bechlingen
DTAD-ID:
4378672
Region:
60327 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.10.2009
Frist Vergabeunterlagen:
09.10.2009
Frist Angebotsabgabe:
20.10.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Verkehrssteuerungsausrüstung, Straßenmarkierungsausrüstung, Bitumen, Asphalt, Straßenmarkierungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Straßenmarkierungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Hessische Ausschreibungsdatenbank (HAD)

Ausschreibungsbekanntmachung

öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 269/8589

Vergabenummer/Aktenzeichen: PI-1 He/BAB A 45 TB Bechl.

a) Vergabestelle:

Offizielle Bezeichnung:Amt für Sra?en- und Verkehrswesen Frankfurt

Straße:Gutleutstra?e 114

Stadt/Ort:60327 Frankfurt

Land:Deutschland

Telefon:069/2543-0

Fax:069/2543-3160

Mail:post.asv-frankfurt@hsvv.hessen.de

digitale Adresse(URL):http://www.verkehr.hessen.de

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Art des Auftrags: Instandsetzungsarbeiten an der Talbrücke Bechlingen

d) Ausführungsort:

NUTS-Code : DE722 Lahn-Dill-Kreis

e) Art und Umfang der Leistung: Verkehrssicherung

Erstellen einer dauerhaften Beschilderung und Markierung (für ca. 5 Jahre)

720m? Betonstraße fräsen bzw. abbrechen

50m? Verwerten bzw. Deponieren von pechhaltigen Stra?enmaterial

720m? SMA 0/11, SB 0/22, TS 0/32 einbauen

150m? Gussasphaltrinne fräsen und herstellen

650m? Asphaltbetondeckschicht fräsen

650m? Gussasphaltdeckschicht herstellen

15 Br?ckeneinl?ufe erneuern

kleinere Betonsanierungen am Betonbord der Kappe

Produktschl?ssel (CPV) :

34922100 Straßenmarkierungen

34992300 Stra?enschilder

45233221 Stra?enmarkierungsarbeiten

45233222 Straßenpflaster- und Asphaltarbeiten

45262330 Betonreparaturarbeiten

f) Unterteilung in Lose: nein

g)

h) Ausführungsfrist:

Ende : 08.12.2009

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Amt für Straßen- und Verkehrswesen Frankfurt

Straße:Gutleutstra?e 114

Stadt/Ort:60327 Frankfurt

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Carsten Herold

Telefon:0 69 / 2 54 34 22 2

Fax:0 69 / 2 54 33 16 0

Mail:carsten.herold@hsvv.hessen.de

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 09.10.2009

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: Ein Entgelt in Höhe von 20,00 ist mit dem Vermerk "BAB A 45, TB Bechl., Referenznummer A 0580 09 208-B" einzuzahlen. Der Einzahlungsbeleg ist der Anforderung beizufügen. Das Entgelt wird nicht erstattet. Die Vergabeunterlagen werden erst nach Eingang des Nachweises der Einzahlung versandt.

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :HCC-HSVV

Kontonummer :1000512

Bankleitzahl:50050000

bei Kreditinstitut :Landesbank Hessen, Thüringen

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :BAB A 45, TB Bechl., Referenznummer A 0580 09 208-B

k) Ablauf der Angebotsfrist: 20.10.2009 11:29 Uhr

l) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

n)

o) Angebotseröffnung: 20.10.2009 11:29 Uhr

Ort: siehe unter a)

p) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v.H. der

Auftragssumme; Bürgschaft für M?ngelanspr?che in Höhe von 2 v.H. der

Abrechnungssumme

q) Zahlungsbedingungen: Abschlagszahlungen und Schlusszahlungen nach VOB/B und

ZVB/E-StB

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter

s) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 19.11.2009

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen

v) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Hessisches Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen

Wilhelmstrasse 10

65185 Wiesbaden

nachr. HAD-Ref. : 269/8589

nachr. V-Nr/AKZ : PI-1 He/BAB A 45 TB Bechl.

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 30.09.2009

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen