DTAD

Ausschreibung - Interessenbekundungsverfahren - Kanalsanierung in Hanau (ID:4988796)

Auftragsdaten
Titel:
Interessenbekundungsverfahren - Kanalsanierung
DTAD-ID:
4988796
Region:
63452 Hanau
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.04.2010
Frist Vergabeunterlagen:
22.04.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren für eine beschränkte Ausschreibung gem. VOB/A

Paragr. 3, Nr. 2, Abs. 1.

a) Auftraggeber: Hanau Verkehr und Entsorgung, Eigenbetrieb der Stadt Hanau,

Abteilung Abwasserbeseitigung und Hochwasserschutz Hessen-Homburg-Platz 5,

63452 Hanau.

b) gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung gem. VOB/A Paragr. 3,

Nummer 2, Absatz 1 nach Interessenbekundungsverfahren.

c) Art des Auftrags: Kanalsanierung: Reparatur und Renovierung.

Vergabe-Nr.: 3800.081.

Titel: Kanalsanierung im Stadtteil Mittebuchen

d) Ort der Ausführung: Hanau, Stadtteil Mittelbuchen

e) Art und Umfang der Leistung:

ca. 1.300 m Schlauchliner DN 200-900 in 38 Haltungen

ca. 4.500 m Reparatur DN 200-900 - Rissesanierung, Ablagerungen, Muffen-/

Loch-/ Zulaufsanierung, Kurzschlaucheinbau in 110 Haltungen

Sanierung von 12 Schächten.

f) Unterteilung in Lose nicht vorgesehen.

g) Zweck der Baumaßnahme Instandsetzung für Aufrechterhaltung des ordentlichen

Betriebs der Kanalanlage.

h) Frist für die Ausführung: Ausführungszeitraum: KW 33. 2010 bis KW 15. 2011.

i) Rechtsform der Bietergemeinschaft: gesamtschuldnerisch haftend mit

bevollmächtigtem Vertreter

j) Fristen: Ablauf der Einsendefrist für die Anträge auf Teilnahme: 22. April 2010, 10.00 Uhr

k) Anschrift, an welche die Anträge zu richten sind: Hanau Verkehr und Entsorgung

Abwasserbeseitigung und Hochwasserschutz, Hessen-Homburg-Platz 5, 63452 Hanau.

l) Sprache: deutsch.

m) Tag, an dem die Aufforderungen zur Angebotsabgabe spätestens abgesandt werden: 14. Mai 2010.

n) geforderte Sicherheiten Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v.H. der

Auftragssumme.

o) wesentliche Zahlungsbedingungen.

p) Mit dem Teilnahmeantrag verlangte und einzureichende Nachweise:

- Benennung von Subunternehmern bzw. von Partnern für eine Bietergemeinschaft

- verbindliche Abgabe von Gewerken, die ggf. durch Subunternehmer erbracht

werden

- gültige Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes

- gültige Unbedenklichkeitsbescheinigung der Krankenkasse

- gültige Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft

- Erklärung, dass keine Firmenver?u?erung und kein Insolvenz- oder

Liquidationsverfahren anhängig sind

- Nachweis des zuständigen Sozialversicherungstr?gers

- Nachweis der Haftpflichtversicherung mit Deckungssumme von mind. 1 Mio. Euro

- Nachweis über Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit nach VOB/A

Paragr. 8, Nr. 3, Abs. 1

- Nachweis über Mitgliedschaft in der entsprechenden Berufsgenossenschaft

- vergleichbare Leistungen der letzten drei Gesch?ftsjahre mit Nennung der

Ansprechpartner bei den entsprechenden Bauherren

- eigene technische und personelle Ausstattung

- für Leitung und Aufsicht vorgesehenes Personal inkl. Qualifikationsnachweis

- Eintragung in das Berufsregister

- Eigenerkl?rung zum Schwarzarbeiterbek?mpfungsgesetz

- sonstige Nachweise, die für die Prüfung der Fachkunde geeignet sind.

q) Gemäß VOB/A, Paragr. 8, Abs. 5 erfolgt der Ausschluss vom Wettbewerb bei:

- Unternehmen, die sich im Insolvenzverfahren oder in Liquidation befinden

- schweren Verfehlungen, welche die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage

stellen

- Unternehmen, welche die Zahlung von Steuern und Abgaben sowie Beiträge zur

gesetzlichen Sozialversicherung nicht ordnungsgemäß geleistet haben

- Unternehmen, die unzutreffende Erklärungen bezüglich ihrer Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit abgegeben haben.

r) Sonstige Angaben: Auskünfte zum technischen Inhalt erteilt: Hanau Verkehr

und Entsorgung, Eigenbetrieb der Stadt Hanau, Abteilung Abwasserbeseitigung

und Hochwasserschutz Hessen-Homburg-Platz 5, 63452 Hanau, Herr Merget Herr

Rausch, Tel.: 06181/295-8065 Tel.: 061811295/1738,

hans-iuergen.mergetehanau.de thomas.rauschehanau.de.

Im Zuge der Teilnehmerpr?fung zur Teilnahme behält sich der Auftraggeber vor,

die Auskunft aus dem Gewerbezentralregister einzuholen.

Ein Rechtsanspruch auf die Teilnahme an der beschränkten Ausschreibung besteht

nicht.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen