DTAD

Ausschreibung - Interessenbekundungsverfahren für die Freizeitst?tte in Nentershausen (ID:3184704)

Auftragsdaten
Titel:
Interessenbekundungsverfahren für die Freizeitst?tte
DTAD-ID:
3184704
Region:
36214 Nentershausen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.10.2008
Frist Vergabeunterlagen:
21.11.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf Berlin (Jugendamt) und die Gemeindeverwaltung Nentershausen beabsichtigen, die Freizeitst?tte Nentershausen, Zehlendorfer Straße 6, 36214 Nentershausen/Hessisches Bergland an einen freien Tr?ger zu ?bertragen.

Die Freizeitst?tte Nentershausen hat eine Kapazität von 46 Betten (4 Blockhäuser). Küche und Sanit?rr?ume befinden sich in einem separaten Wirtschaftsgebäude.

Das Pachtgrundstück mit einer Gr??e von ca. 4 000 m2 und dem Wirtschaftsgebäude mit Küche, zentralem Sanitärtrakt und Werkstatt/Garage befinden sich im Eigentum der Gemeinde Nentershausen.

Für das Objekt ist der Einstieg in den bereits bestehenden Pachtvertrag unabdingbar. Die Pacht für das Pachtgrundstück (ca. 4 000 m2) betr?gt 1 676,69 im Jahr. Die Betriebskosten betrugen im Jahr 2007 16 176,15 (ohne Pacht).

Der Vertrag soll zunächst für fünf Jahre abgeschlossen werden. Die Einrichtung wird im Rahmen des ? 47 Abs. 3 des Gesetzes zur Ausführung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (AG KJHG) vom 9. Mai 1995 (GVB1. S. 300) dem künftigen Betreiber zur Nutzung ?berlassen. Der zukünftige Betreiber soll die Einnahmen erhalten und damit die Betriebskosten und die Kosten der baulichen Unterhaltung finanzieren. Eine Option für eine über den Zeitraum von fünf Jahren hinausgehende Übertragung kann vereinbart werden.

Dem Jugendamt Steghtz-Zehlendorf wird in Absprache ein entgeltfreies Belegungsrecht zur Erfüllung seiner Aufgaben eingeräumt (z. B. Erholungsma?nahmen, Internationale Begegnungen, Gruppenfahrten).

Interessenten werden gebeten, ihr Interesse mit Vorstellung des Konzeptes (inhaltlich und finanziell) gegenüber dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin, Abteilung Jugend, Schule und Umwelt, Jugendamt - Jug 1100 -, Herrn Maelzer, Kirchstraße 1/3, 14160 Berlin schriftlich bis zum 21. November 2008 (Frist laut Anlage 1 Nr. 3 zu ? 7 AV LHO) deutlich zu machen.

Kriterien und zusätzliche Informationen sind bei Herrn Maelzer, Telefon: 90299-1595, abzufordern.

Es wird darauf verwiesen, dass es sich bei der Interessenbekun-dung nicht um die Vergabe eines öffentlichen Auftrages handelt und die Teilnehmer nicht an ihre Angebote gebunden sind. Die für die Teilnahme am Interessenbekundungsverfahren entstehenden Kosten können nicht erstattet werden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen