DTAD

Ausschreibung - Interessensbekundung für Beratungsfirmen in Eschborn (ID:5293469)

Auftragsdaten
Titel:
Interessensbekundung für Beratungsfirmen
DTAD-ID:
5293469
Region:
65760 Eschborn
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.07.2010
Frist Vergabeunterlagen:
02.08.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Unternehmens-, Managementberatung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessensbekundung für Beratungsfirmen

Auftraggeber

Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH

Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5

65760 Eschborn

Tel. ++49-(0)6196-79-0

Internet: www.gtz.de

Ihr/e Ansprechpartner/in ist

Frau Birkenh?ger

Tel. ++49-(0)6196-79-2079

Fax ++49-(0)6196-79-7244

Email: vel@gtz.de

Projektkurzbezeichnung

Sektorprojekt Stärkung des HIV/AIDS-Profils in der deutschen EZ

Projektnummer

10.2173.2-001.00

Vorgangsnummer

81127032

Einsatzland

überregional

Einsatzzeitraum

01.01.2011-31.12.2012

Projektbeschreibung und -sektor

Das Gesamtziel des überregionalen Vorhabens Stärkung des HIV/AIDS-Profils in der deut?schen EZ lautet: Das Profil der deutschen EZ im Bereich der globalen HIV-Bekämpfung ist gesch?rft. Das Vorhaben stellt die Institutionen der deutschen EZ als Leistungsempfänger in den Mittel?punkt.

Die ausgeschriebenen Leistungen umfassen Teile des Wissensmanagement und der Fachberatung für die deutsche EZ im Bereich HIV und AIDS sowie des deutschen Beitrags zur Europäischen Hochschul- und Klinikpartnerschaftsinitiative ESTHER Alliance.

Inhalt der Ausschreibung im Einzelnen:

Aufarbeitung von Erfahrungen, Beratungsleistungen und Innovationen für die Umsetzung des deutschen Beitrags im Gesundheitsbereich einschließlich der globalen HIV-Bekämpfung und deren Verbreitung in praxisrelevanter und politikrelevanter Form (u.a. Herausgabe der German Health (bisher HIV) Practice Collection (GHPC).

Konzeptionelle und organisatorische Mitgestaltung bei Umsetzung des deutschen Beitrags zur europäischen Hochschul- und Klinikpartnerschaftsinitiative ESTHER (Ensemble pour une Solidarit? Th?rapeutique Hospitali?re en R?seau)

Fachberatung für die Bereiche Mainstreaming von HIV/AIDS-Maßnahmen, HIV-Prävention und Folgenlinderung, Verankerung von anderen Querschnittsthemen (u.a. Gender, Wirkungsorientierung usw.

Für die Umsetzung der ausgeschriebenen Leistungen ist der Einsatz von Langzeit- und Kurzzeitfachkr?ften für Expertisen, Wissensmanagement- und Publikationsprozesse, Beratungsleistungen für den Auftraggeber GTZ, BMZ, deutsche EZ-Organisationen und Partnerinstitutionen und fachliches Back-Stopping vorgesehen. Auch Fortbildungen und Teilnahme an Fach-Veranstaltungen werden durch das Vorhaben anteilig finanziert.

Personal Mengengerüst und erforderliche Qualifikation

1,25 Seniorlangzeitfachkr?fte (1 50% TZ-Stelle und 1 75%-TZ-Stelle) Jounalistik/Publizistik/Sozialwissenschaften/Medizin für je bis 24 FM

KZE Pool aus dem Bereich Sozialwissenschaften/Medizin/Journalistik/Informationstechnologie/Design und Lay-out insgesamt bis zu 19 FM

Sollten Sie Interesse an der Durchführung des o.g. Vorhabens haben, f?llen Sie bitte das nachfolgende Dokument aus und senden Sie dieses bis zum 02.08.2010 an folgende email-Adresse: vel@gtz.de

Es erfolgt eine automatische Bestätigung sobald ihre Interessensbekundung bei uns eingegangen ist, wenn Sie bei Rücksendung in der Betreffzeile Interessensbekundung und die Vorgangsnummer angeben.

Die Auswertung der Interessensbekundung wird voraussichtlich bis zum 11.08.2010 abgeschlossen sein.

Sollten wir Sie nicht berücksichtigen, so erhalten Sie eine kurze Information.

Bitte beachten Sie: Die Anwendung des Managementmodells Capacity WORKS ist Bestandteil der Auftragsdurchführung und dementsprechend Teil der Leistungsbeschreibung. Das bedeutet: Die angemessene Berücksichtigung von Capacity WORKS wird bei der fachlichen Auswertung des Angebots berücksichtigt. Für eine von der GTZ anerkannte Qualifizierung des relevanten Personals (Teamleiter/in, Backstopper/in) vor Projektbeginn ist Sorge zu tragen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen