•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Internetdienste in Frankfurt am Main (ID:5660324)

Auftragsdaten
Titel:
Internetdienste
DTAD-ID:
5660324
Region:
60325 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.11.2010
Frist Angebotsabgabe:
10.01.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Konzeptionelle und gestalterische Leistungen für den Internetauftritt und das Intranet der KfW-Bankengruppe. Internetauftritte bilden heute zunehmend die Visitenkarte von Unternehmen und Banken. Dies ist umso relevanter, wenn ein Unternehmen, wie die KfW-Bankengruppe keine eigenen Filialen oder Geschäftsstellen mit direktem Kundenkontakt unterhält. Das Internet ist somit die erste Anlaufstelle im Prozess der Information und Entscheidungsfindung. Die KfW-Bankengruppe steht bei der Präsentation ihrer Leistungen im Internet vor einer ganz besonderen Herausforderung. Die Komplexität und Struktur von Marken und Programmen sind von den Internet-Nutzern nur schwer nachvollziehbar. In der außergewöhnlichen Vielfalt und im sozialen Auftrag der KfW-Bankengruppe liegt jedoch die große Chance, das Internet als zentrales Vertriebskanal zu nutzen: Die KfW-Bankengruppe will sich als Bank positionieren, die ihre Kunden über die verschiedensten Lebensphasen und persönlichen Projekte hinweg fair und vielseitig unterstützt und absichert. Die Werte der KfW-Bankengruppe und ihre Einzigartigkeit, die sich aus ihrem öffentlichen Auftrag ergibt, sollen sich in der Internet-Präsenz widerspiegeln. Im Rahmen einer neuen Online-Kommunikationsstrategie wird die KfW-Bankengruppe bis Ende 2010 einen Relaunch durchführen. Da innerhalb dieses kurzen Zeitraums nicht der gesamte Internetauftritt der Bankengruppe überarbeitet werden kann, wird Schwerpunkt der ersten Phase (bis Dezember 2010) die Überarbeitung der Konzernseiten sowie der Produktseiten des inländischen Fördergeschäfts sein. Insbesondere umfasst die Überarbeitung der Internet-Seiten ein neues Layout-Konzept sowie die Neustrukturierung und redaktionelle Aufbereitung der Inhalte. Langfristiges Ziel ist jedoch die grundlegende Modernisierung des KfW-Internetauftritts, um den Kundenbedürfnissen (state-of-the-art-Präsentation) sowie den KfW-spezifischen Anforderungen zu genügen. Das Internet soll zu einem zentralen Vertriebs- und Image-Tool aus-gebaut werden. Um die stetig wachsenden fachlichen Anforderungen im Bereich Internet zu erfüllen, sind für die Phase 2 des Projektes nachfolgend aufgeführte Leistungen zu erbringen. Auftragsgegenstand ist die laufende Betreuung der Internet- und Intranetplattform www.kfw.de inklusive Beratung, Konzeption und Gestaltung. Der spätere Auftragnehmer wird folgende Leistungen zu erbringen haben: Aufgabenspektrum zu Los 1. — Konzeption zur fachlichen Weiterentwicklung des bestehenden Internet-Auftritts der KfW-Bankengruppe und qualitätssichernde Prüfung der erstellten Fachkonzepte auf ihre Usability: Um das Image und die Markenidentität der KfW-Bankengruppe zu optimieren, obliegt es dem AN, den Internet-Auftritt der KfW-Bankengruppe fachlich weiter zu entwickeln. Bei der fachlichen Konzeption sollen insbesondere innovative Lösungen auf der Grundlage von Web 2.0 berücksichtigt werden. Damit sind insbesondere interaktive und dynamische Elemente gemeint, die den Nutzer aktiv in die Wertschöpfung der Website einbinden. Insbesondere wird vom AN eine umfassende und kompetente Beratung zum Thema Web-Applikationen erwartet. Im Rahmen der Weiterentwicklung des Internet-Auftritts sollen darüber hinaus Fachportale und Themenbereiche wie beispielsweise Medien, Investor Relations, Karriere, Downloadcenter überarbeitet bzw. neu konzipiert werden. Dazu muss der AN sich intensiv mit den Anforderungen der Fachbereiche auseinandersetzen. Desweiteren soll der AN bei Bedarf Aktionsseiten konzipieren und ggf. erstellen werden, — Auf der Basis seiner Fachkonzeption und der CI-/CD-Richtlinien der KfW-Bankengruppe entwickelt der AN fallweise ein neues und stimmiges Design für neue Portale, Aktionsseiten und Internet-Anwendungen. Die KfW-Bankengruppe legt besonderen Wert auf möglichst kreative und innovative Layout-Konzepte. Vom späteren AN wird daher erwartet, dass er für jede Aufgabe, die ihm die KfW-Bankengruppe im Hinblick auf Fachportale, Aktionsseiten und neue Applikationen stellt, jeweils zwei konzeptionell völlig unterschiedliche Vorschläge zum Design entwickelt und präsentiert. Insbesondere soll der AN sich nicht ausschließlich konventioneller gestalterischer Elemente bedienen, die sich nur in Deutschland etabliert haben. Vielmehr soll er innovative Entwürfe präsentieren - am besten solche, die sich an internationalen Kulturkreisen orientieren, — Optimierung des bestehenden Internet-Auftritts der KfW-Bankengruppe unter dem Aspekt des Online Marketings, der Image- und Brand-Pflege sowie der Kommunikation mit Zielgruppen. Das Online-Marketing soll die Basis sein, für die dialogorientierte Kommunikation der KfW-Bankengruppe mit ihren Zielgruppen. Die KfW-Bankengruppe soll in die Lage versetzt werden, auf die Wünsche und Anfragen der Nutzer ihres Internet-Auftritts möglichst rasch und flexibel zu reagieren. Der AN hat die Zielgruppen der KfW, welche die KfW-Bankengruppe mit ihrem Internet-Auftritt ansprechen möchte, dahingehend zu analysieren, welche Bedürfnisse sie haben, welchen Barrieren bzw. Beschränkungen sie bei der Internet-Nutzung unterliegen, welches Nutzer-Verhalten sie zeigen und welche Wahrnehmung sie von der KfW-Bankengruppe als Finanzdienstleister haben. Die Ergebnisse dieser Analyse hat der AN auszuwerten, um für die KfW-Bankengruppe eine sinnvolle digitale Positionierungsstrategie zu entwickeln. Darüber hinaus obliegt es dem AN, die KfW-Bankengruppe im Bedarfsfall bei der Entwicklung und Durchführung von Online-Kampagnen zu beraten und zu unterstützen. Die KfW-Website soll zudem für Suchmaschinen optimaler ausgelegt werden. Suchmaschinen in dem hier verwendeten Sinn sind sowohl externe Tools (Google; Yahoo etc.) als auch die von der KfW-Bankengruppe in Eigenentwicklung kreierte interne Suchmaschine. Der AN wird die KfW-Bankengruppe im Rahmen der Kommunikationsstrategie bei der Konzeption und Realisierung suchmaschinenoptimierter Webinhalte entsprechend beraten. Aufgabenspektrum zu Los 2. Dem künftigen Auftragnehmer obliegt es, das bestehende Intranet der KfW strukturell neu zu konzipieren. In enger Kooperation mit der KfW wird er eine Erhebung durchführen, mit der analisiert wird, welche Bedürfnisse und Anforderungen zum einen von den einzelnen Fach-bereichen und zum anderen von den Mitarbeitern der KfW an das Intranet gestellt werden. Hierzu wird der AN die Struktur und die derzeitigen Inhalte des bestehenden Intranets der KfW sichten und begutachten und auf Basis der Ergebnisse, die er aus der Anforderungsanalyse gewonnen hat, in Abstimmung mit der KfW-Projektgruppe eine neue Navigationsstruktur für das Intranet erstellen sowie die Inhalte des Intranets neu ausarbeiten. Darüber hinaus obliegt es dem Auftragnehmer, auf Basis des von ihm entwickelten Fachkonzeptes und der CI-/CD-Richtlinien der KfW ein neues, innovatives und stimmiges Konzept im Sinne von Web 2.0 (betreffend das optische Design, sowie neue Aplikationen) für den Intranet-Auftritt zu entwerfen.
Kategorien:
Webdesign, CMS, softwarenahe Dienstleistungen, Datendienste, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen für Unternehmen: Recht, Marketing, Consulting, Einstellungen, Druck und Sicherheit , Internet-Entwicklung , Internetdienste , IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
Vergabe in Losen:
Ja
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE , EN

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen