DTAD

Ausschreibung - Isotopen-Spektrometer in Freising (ID:10495023)

Übersicht
DTAD-ID:
10495023
Region:
85354 Freising
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Labormöbel, -Einrichtung, Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Leistungsgegenstand ist die Lieferung eines Kohlenstoff-Isotopen-Spektrometers mit Angabe aller erforderlichen Schnittstellen sowie die Einbindung des Spektrometers in das Gesamtsystem der...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.03.2015
Frist Vergabeunterlagen:
13.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
14.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Technische Universität München
Büro des Kanzlers
Arcisstraße 21
80333 München Telefon 089-289-22206
Telefax 089-289-28300
E-Mail loibl@zv.tum.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Phyto-Klimakammern TUMmesa: Isotopen-Spektrometer
Leistungsgegenstand ist die Lieferung eines Kohlenstoff-Isotopen-Spektrometers mit Angabe aller erforderlichen Schnittstellen sowie die Einbindung des Spektrometers in das Gesamtsystem der Steuerung, Messung und Datenerfassung von acht Phyto-Klimakammern.

Erfüllungsort:
85354 Freising, An der Mühle 20

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
Aktenzeichen 05.2015-12.37

Vergabeunterlagen:
die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:
Digitale Unterlagen zum Verfahren stehen nicht zur Verfügung.
Anforderung der Unterlagen per Post:
Technische Universität München
Büro des Kanzlers
Arcisstraße 21
80333 München Telefon 089-289-22206
Telefax 089-289-28300
E-Mail loibl@zv.tum.de
spätester Zeitpunkt zur Anforderung der konventionellen Unterlagen: 13.03.2015

sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigung der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen Ausschreibungen:
Aktivierung der Ausschreibung
Digitale Unterlagen zum Verfahren stehen nicht zur Verfügung.
Alternative Anforderung der Unterlagen per Post
Hinweise zur Zahlung
Details zur Zahlung
keine Angaben

Termine & Fristen
Unterlagen:
13.03.2015

Angebotsfrist:
der Stelle, an die die konventionellen Angebote zu richten sind:
Technische Universität München
Büro des Kanzlers
Arcisstraße 21
80333 München
die Form, in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:
Die digitale Abgabe eines Angebotes wird nicht unterstützt. Bitte geben Sie Ihr Angebot/Teilnahmeantrag in konventioneller Papierform ab.

Angebotsfrist Die Frist endet am 14.04.2015 um 12:00:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Von: 20.07.2015
Bis: 27.11.2015

Bindefrist:
Die Bindefrist für abgegebene Angebote endet am 13.05.2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
die Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:
keine allgemeinen Angaben
Folgende Sicherheiten sind im Einzelnen zu erbringen:
Mängelbürgschaft: 3,00 v.H. der Auftragssumme
Vertragserfüllungsbürgschaft: 5,00 v.H. der Auftragssumme

Zahlung:
die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind:
75 % der Bruttoauftragssumme bei Lieferung (20.07.2015)
25 % der Bruttoauftragssumme nach vollständiger Inbetriebnahme und Abnahme (27.11.2015)

Zuschlagskriterien:
die Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden:
Wertungskriterium Preis Der Preis wird aus der Wertungssumme des Angebotes ermittelt. Die Wertungssumme wird ermittelt aus der nachgerechneten Angebotssumme, insbesondere unter Berücksichtigung von Nachlässen, dem eventuellen Erstattungsbetrag aus der der Lohngleitklausel und Instandhaltungsangeboten.
Sonstiges:
Mit dem Angebot sind die Produktdatenblätter, technische Beschreibungen und die Zertifikate für das angebotene Fabrikat vorzulegen.

Geforderte Nachweise:
die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die die Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen:
Formblatt L 124 (liegt den Vergabeunterlagen bei)

Sonstiges
CPV-Code Bezeichnung
38433000-9 Spektrometer

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen