DTAD

Ausschreibung - Jahresleistungen Fernwasserversorgung in Alzenau (ID:10418749)

Übersicht
DTAD-ID:
10418749
Region:
63755 Alzenau
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Sonstige Tiefbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Erschliessungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Abschnitt I: ca. 50 Hausanschlüsse (Erschließung und Neuverlegung) Abschnitt II: ca. 200 Reparaturmaßnahmen an Hauptversorgungs- und Hausanschlussleitungen Abschnitt III: Kleinere Erweiterungen,...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
12.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Zweckverband Fernwasserversorgung Spessartgruppe (FWS), 63755 Alzenau-
Hörstein, Gerichtsplatzstraße 100, Telefon: 0 60 23/ 9 71 00, Fax: 0 60 23/97 10 65, E-Mail:
info@fwspessartgruppe.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Jahresleistungen Fernwasserversorgung
Spessartgruppe:
Tiefbau und Rohrlegearbeiten am Leitungsnetz der
FWS zur Erstellung von Wasserhausanschlüssen
und zur Ausführung von Reparaturarbeiten bei
Rohrleitungsschäden, sowie kleinere Erweiterungen,
Umlegungen und Erneuerungsmaßnahmen.
Abschnitt I: ca. 50 Hausanschlüsse (Erschließung
und Neuverlegung)
Abschnitt II: ca. 200 Reparaturmaßnahmen an
Hauptversorgungs- und Hausanschlussleitungen
Abschnitt III: Kleinere Erweiterungen, Umlegungen
und Sanierungsmaßnahmen.

Erfüllungsort:
Verbandsgebiet FWS, Landkreis Aschaffenburg.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Spessartgruppe beteiligt sich am Bayerischen
Staatsanzeiger Online System. Hier können Bewerber,
nach Freischaltung durch die FWS, die kompletten
Ausschreibungsunterlagen im Internet einsehen und
downloaden. Informationen erhalten Sie unter
www.staatsanzeiger-eservices.de oder unter Telefon:
0 89/29 01 42-55.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Schlusstermin für die Absendung der Aufforderung
zur Angebotsabgabe: 26. Februar 2015.
Submissionstermin:
Donnerstag, 12. März 2015, 11 Uhr im Bürogebäude
des Zweckverbandes Fernwasserversorgung Spessartgruppe,
63755 Alzenau-Hörstein.

Ausführungsfrist:
April 2015 bis 31. März 2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Für sämtliche Verpflichtungen aus dem Vertrag ist jeweils
eine selbstschuldnerische, unbefristete Bankbürgschaft
eines in der Europäischen Gemeinschaft
zugelassenen Kreditinstitutes in Höhe von 5 % der
Auftragssumme zu leisten.

Zahlung:
Zahlung nach VOB

Geforderte Nachweise:
Fachkundenachweis: Die von den Bauherren beauftragten
Rohrleitungsbauunternehmen müssen die für
die Bauausführung erforderliche Befähigung besitzen.
Der Nachweis gilt als erbracht, wenn das Rohrleitungsbauunternehmen
eine DVGW-Bescheinigung gemäß
dem DVGW-Arbeitsblatt GW 301/Gruppe W 1
besitzt.
Sachkundenachweis nach Anlage 4 der TRGS 519 für
Arbeiten an Asbestzementprodukten
Prüfbescheinigung nach DVGW-GW 330 für das
Schweißen von Rohren und Rohrleitungsteilen aus PE
80, PE 100 und PE-Xa.

Besondere Bedingungen:
Sollten für die ausgeschriebenen Arbeiten Nachunternehmer
eingesetzt werden, so ist der Umfang dieser
Tätigkeiten bei der Bewerbung mit anzugeben.

Sonstiges
Schlusstermin für Teilnehmeranträge:.
20. Februar 2015.
Teilnehmeranträge sind zu richten an: Zweckverband
Fernwasserversorgung Spessartgruppe.
Der Auftraggebar behält sich bei Eingang einer größeren
Bewerberzahl eine Einschränkung des Bieterkreises
vor. Eine Mitteilung der Ablehnungsgründe erfolgt
nur auf Verlangen des Bewerbers.
Nachprüfstelle für behauptete Verstöße gegen die Vergabebestimmungen:
VOB-Stelle der Regierung von
Unterfranken, Peterplatz 9, 97070 Würzburg.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen