DTAD

Ausschreibung - Jahresreinigung sowie Verstopfungsbeseitigung in Flörsheim am Main (ID:3520128)

Auftragsdaten
Titel:
Jahresreinigung sowie Verstopfungsbeseitigung
DTAD-ID:
3520128
Region:
65439 Flörsheim am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.02.2009
Frist Angebotsabgabe:
05.03.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Stadtwerke Fl?rsheim am Main

Erzbergerstra?e 14 65439 Fl?rsheim am Main Öffentliche Ausschreibung nachVOL

Kanal- und Sinkkasten Jahresreinigung sowie Verstopfungsbeseitigung

Die Stadtwerke Fl?rsheim am Main schreiben folgende Leistungen für das Stadtgebiet Fl?rsheim am Main öffentlich aus:

- Reinigung der gesamten Ortskanalisation (ca. 79 km), 5 Regenausl?ssen und

5 Pumpens?mpfen

- Sinkkastenreinigung zwei Mal im Jahr (2x3.600 Stück)

- Verstopfungsbeseitigung und Noteins?tze im Rahmen des Zeitvertrages

Die Arbeiten sollen als Rahmenvertrag für den Zeitraum vom 01.04. - 31.12.2009 mit der Möglichkeit der Verlängerung bis zu 3 Jahren ausgeführt werden.

Auf der Grundlage der VOL/A werden leistungsfähige Unternehmen mit nachweislicher Qualifikation zur Angebotsabgabe aufgefordert. Die Bewerber

müssen in der Lage sein, bei Not- und Schadensf?llen auch an Wochenenden und Feiertagen jederzeit innerhalb von 3 Stunden vor Ort mit der Ausführung der Leistungen beginnen zu können. Den Zuschlag erhält das unter wirtschaftlichen und technischen Gesichtspunkten annehmbarste Angebot. Die Bewerber unterliegen mit der Abgabe ihres Angebotes den Bestimmungen des ? 27 VOL/A über nicht berücksichtigte Angebote. Die Verdingungsunterlagen können bei den Stadtwerken Fl?rsheim am Main, Erzbergerstra?e 14, 65439 Fl?rsheim am Main, Telefon 06145/955-328, Telefax 06145/9 55-3 97, schriftlich angefordert werden. Für die Verdingungsunterlagen in doppelter Ausfertigung sind Schutzgeb?hren in Höhe von 15,00 Euro zu entrichten. Die Gebühr ist auf das Konto Nr. 9000011 der Taunus-Sparkasse, BLZ 51250000, unter Angabe des Verwendungszwecks 08.01.06.00.548700, zu ?berweisen. Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn der Nachweis über die Einzahlung vorliegt. Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet. Die Abgabefrist für die Angebote endet am 05.03.2009, 12:00 Uhr. Die Bieter sind bis zum 31.03.2009 an ihr Angebot gebunden. Bewerber oder Bieter können sich zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen an die Vergabestelle des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt, Wilhelminenstraße 1-3, 64278 Darmstadt, Tel.: 06151/12-6036, Fax.: 06151/12-5816 wenden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen