DTAD

Ausschreibung - Jahresvertrag für die Stahlbetonbauarbeiten in Sankt Johann (ID:3090316)

Auftragsdaten
Titel:
Jahresvertrag für die Stahlbetonbauarbeiten
DTAD-ID:
3090316
Region:
56727 Sankt Johann
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.10.2008
Frist Angebotsabgabe:
30.10.2008
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung. Der Wasserversorgungs-Zweckverband Maifeld-Eifel

schreibt den Jahresvertrag für die Stahlbetonbauarbeiten für die Jahre 2009 und

2010 aus. Maßnahme: Jahresvertragsarbeiten für die Zeit vom 01.01.2009 - 31.12.2010.

Bauherr: Wasserversorgungs-Zweckverband Maifeld-Eifel (WVZ), Eichenstra?e 12,

56727 Mayen. Leistungsumfang: ca. 200 Stück Neuherstellungen von Hausanschlüssen

(je Jahr); ca. 100 Stück Erneuerungen von Hausanschlüssen (je Jahr). Zuschlagsfrist:

Ende November. Lieferzeitraum: 01.01.2009 bis 31.12.2010. Angebotsunterlagen:

Die Angebotsunterlagen sind ab sofort beim WVZ erhältlich. Die Schutzgebühr für

die Doppelausfertigung jedes Loses betr?gt 40,00 EUR, inkl. MwSt. Eine zusätzliche

Ausfertigung des Leistungsverzeichnisses kann gegen Entrichtung einer Gebühr von

3,50 EUR auf Diskette (GAEB-Schnittstelle) erworben werden. Die Schutzgebühr wird

nicht zurück erstattet. Der Betrag ist auf das Konto-Nr.: 10017 bei der Kreissparkasse

Mayen (BLZ: 576 500 10) einzuzahlen. Der Einzahlungsschein soll mit der Maßnahme

gekennzeichnet sein. Eröffnungstermin: Donnerstag, 30. Oktober 2008, 10.00 Uhr

beim Wasserversorgungs-Zweckverband Maifeld-Eifel in Mayen, Eichenstra?e 12,

56727 Mayen, Tagungsraum 100. Es können nur Angebote berücksichtigt werden, die

vor Öffnung des 1. Angebotes im v. g. Zimmer vorliegen. Der Bieter oder sein Bevollmächtigter

sind zum Eröffnungstermin zugelassen. Auftragserteilung: Die Aufträge

werden nur an solche Firmen erteilt, die diese Leistungsfähigkeit nachweisen können.

Der Auftraggeber behält sich vor, vom Bieter Unterlagen nach VOL/A, ? 7, Nr. 4 nachzufordern.

Nachprüfstelle: Bei behaupteten Verst??en gegen die VOL kann der Bewerber

oder Bieter sich zur Nachprüfung an die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz - Kommunalaufsicht- wenden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen