DTAD

Ausschreibung - Kabel Zieh- und Montagearbeiten in Frankfurt am Main (ID:3752265)

Auftragsdaten
Titel:
Kabel Zieh- und Montagearbeiten
DTAD-ID:
3752265
Region:
60594 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.04.2009
Frist Vergabeunterlagen:
18.05.2009
Frist Angebotsabgabe:
27.05.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Kabelinfrastruktur, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name:

Stadt Frankfurt am Main Amt für Informations- und Kommunikationstechnik

Zeil 17 - 21

60313 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon: 069 / 212 - 38282

Telefax: 069 / 212 -9738282

E-Mail: wolfgang.jaekel@stadt-frankfurt.de

b) Vergabeverfahren

Öffentliche Ausschreibung, VOB/A

Vergabenummer: 20-2009-00084

c) Art des Auftrags

S Ausführung von Bauleistungen

<= Planung u. Ausführung von Bauleistungen

<= Erstellung einer baulichen Anlage

<= Planung und Erstellung einer baulichen Anlage

<= Bauleistungen durch Dritte

d) Ort der Ausführung:

überwiegend im öffentlichem Raum der Stadt Frankfurt am Main , sowie

in 2 Schulen, 3 U-Bahnstationen, 3 Stadtischen Gebäuden.

e) Art und Umfang der Leistung, Allgemeine Merkmale der baulichen

Anlage

Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage:

Los 1 Nur Arbeiten im LWL Bereich, inkl. 19" Schränken m. Einbauten

Liefern u. Montieren. Los 2 Arbeiten im Kupfer u. LWL Bereich, inkl.

19" Schränken m. Einbauten Liefern u. Montieren.

Art der Leistung:

Kabel- Zieh und Montage Arbeiten, Liefern und Montieren von Schränken,

Muffen und Abschlüssen.

Umfang der Leistung:

Los 1 LWL - Kabel Zieh- und Montagearbeiten. Ziehl?nge betr?gt ca.

24158m mit ca. 333 Schächten für 8 Strecken. Ein geringerer Teil der

Schächte befindet sich in der Straße. Folgende 4 Liegenschaften mit je

2 Strecken sind Anzubinden, BKRZ (Feuerwehrstr.),Hauptbahnhof,

G?nderroder Schule sowie Werner-von-Siemens Schule. Je 1 Schrank sind

Aufzustellen in der Liegenschaft BKRZ und Werner-von-Siemens Schule.

Los 2 LWL und Kupfer Kabel- Zieh- und Montagearbeiten.

Die Ziehl?nge betr?gt ca. 23000m mit ca. 330 Schächten für 10 Strecken.

Ein geringerer Teil der Schächte befindet sich in der Straße.

Davon sind mit LWL zu ziehen ca. 17950m, bzw. mit Kupfer 100DA zu

ziehen ca. 4550m. Folgende Liegenschaften mit je 3 Strecken sind

Anzubinden, U-Bahnstation Schweizer Platz, weitere Liegenschaften mit

je 3 Strecken sind Anzubinden, Rathaus Nordbau mit 2 Hauseinf?hrungen

in einen Muffenraum, desweitern 1Liegenschaft mit 2 Strecken,

U-Bahnstation Alte Oper, sowie 1 Liegenschaft mit 1 Strecke Anzubinden,

Mainova (Kurt-Schumacher-Straße)

davon ca. 65m auf Pritsche in einer Tiefgarage, und 1 Kabelverzweiger

mit 1 Strecke Anzubinden. 1 Schrank ist Aufzustellen in der

Liegenschaft U-Bahnstation Alte Oper mit Maße:

Höhe2000xBreite800xTiefe900xSockel100mm und mit vorhandenem Schrank

mechanisch zu verbinden. 1 Schrank ist Aufzustellen in der Liegenschaft

Mainova (Kurt-Schumacher-Strasse) In den Technikraum der sich in der

Tiefgarage befindet, mit Maße: Höhe2000xBreite800xTiefe800xSockel100mm

und mit vorhandenem Schrank mechanisch zu verbinden. Kupferkabel sind

1x mit Endabschluss in einem Kabelabzweiger, 1x mit Muffe im Muffenraum

(Rathaus Nordbau) und 1x mit Endabschluss im Wandgestell ( Schweizer

Platz) abzuschließen.

f) Aufteilung in Lose

<= Nein

S Ja, Angebote können abgegeben werden für

ein Los <= mehrere Lose <= alle Lose S

g) Erbringen von Planungsleistungen

Nein S Ja <=

Zweck der baulichen Anlage:

Zweck der Bauleistung:

h) Ausführungsfrist

Monate:

Kalendertage:

Beginn der Ausführungsfrist: 13.07.2009

Ende der Ausführungsfrist: 26.02.2010

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen

Anforderung bis: 18.05.2009

bei:

Amt 16, Abt. 16.4.43, Herr J?kel, Gerberm?hlstr. 48, 60594 Frankfurt am

Main

j) Entgelt für die Verdingungsunterlagen

Vergabenummer: 20-2009-00084

Höhe des Entgeltes: 30,00

Währung: Euro

Zahlungsweise: Banküberweisung

Empfänger: Stadt Frankfurt am Main, Kassen- und Steueramt

Kontonummer: 2-609

BLZ, Geldinstitut: 500 100 60 Postbank

Hinweis: Verwendungszweck:

Verrechnungsstelle: 53990000-1.34.03.02-A, lfd. Nr. 0391

o) Angebotseröffnung

Datum: 27.05.2009

Uhrzeit: 10:30

Ort: Hochbauamt, Submissionsstelle 65.26, Gerberm?hlstr.

48, 60594 Frankfurt am Main

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 01.11.2009

v) Sonstige Angaben

Sonstiges:

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:

Herr J?kel, Tel. 069 / 212 - 38282 oder Herr Brussel, Tel 069 / 212 -

44644

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:

Nachprüfung behaupteter Verstöße

Vergabekammer (? 104 GWB):

Vergabeprüfstelle (? 103 GWB):

Nachprüfungsstelle nach ? 31 VOB/A:

Vergabeprfstelle des Regierungsprsidiums Darmstadt, Luisenplatz 2,

64283 Darmstadt

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen