DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Kampfmittelsondierung in Trier (ID:8194367)

Auftragsdaten
Titel:
Kampfmittelsondierung
DTAD-ID:
8194367
Region:
54292 Trier
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.04.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Kampfmittelsondierung ca. 2.800 m^2 zu sondierende Flächen sowie ca. 5.200 m Tiefensondierung
Kategorien:
Bodenuntersuchungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bekanntmachung gemäß § 19 Abs.5 VOB/A

Beschränkte Ausschreibung gemäß § 3 VOB/A

1. Auftraggeber:

Landesbetrieb Mobilität Trier

Dasbachstraße 15c

54292 Trier

Tel. 0651 9796-0

2. Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung nach der

Vergabe- und Vertragsordnung für

Bauleistungen - Teil A (VOB/A)

3. Auftragsgegenstand:

Kampfmittelsondierung für

B 49, Neubau der DB-Unterführung bei Igel und

K 130, Neubau Saarbrücke Wiltingen

4. Ort der Ausführung:

Igel, Wiltingen

5. Art u. Umfang der Ausführung:

Kampfmittelsondierung

ca. 2.800 m^2 zu sondierende Flächen

sowie ca. 5.200 m Tiefensondierung

6. Bauzeit:

von Juni 2013 bis Ende 2013

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen