DTAD

Ausschreibung - Kanal-, Wasserleitungs- und Fahrbahnerneuerung in Polch (ID:2678778)

Auftragsdaten
Titel:
Kanal-, Wasserleitungs- und Fahrbahnerneuerung
DTAD-ID:
2678778
Region:
56751 Polch
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.05.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung

Maßnahme:

Bauherr:

Bauleitung:

Kanal-, Wasserleitungs- und Fahrbahnerneuerung L113 in Trimbs

Leistungen:

Los 1 Kanalerneuerung

Los 2 Wasserleitungserneuerung

Los 3 Fahrbahnerneuerung

VBG Maifeld -Abwasserwerk-

WVZ "Maifeld-Eifer

LBM Cochem-Koblenz

Los 1 und 2 Ingenieurbüro Berthold Becker GmbH,

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Los 3 LBM Cochem-Koblenz,

Straßenmeisterei Kruft

Los 1 Kanalerneuerung

ca. 2.300 m^2 Fahrbahnaufbruch und -aufbau

ca. 4.200 m^3 Grabenaushub

ca. 150 m Stz-Rohre DN 250

ca. 75 m SB-Rohre DN 300

ca. 450 m SB-Rohre DN 400

ca. 190 m SB-Rohre DN 500

ca. 330 m SB-Rohre DN 600

ca. 90 m HA-Rohre DN 150

ca. 26 St Kanalsch?chte

Los 2 Wasserleitungserneuerung (ORE)

ca. 140 m^2 Fahrbahnaufbruch und -aufbau

ca. 220 m^3 Grabenaushub (Versorgungsleitung und HA)

ca. 200 m Rohrverlegung GGG DN 150

Los 3 Fahrbahnerneuerung (bei halbseitiger Sperrung)

ca. 4.000 m^2 Fahrbahnaufbruch und -aufbau

ca. 2.000 m^3 Bodenaushub

ca. 200 m^3 Bodenverbesserung

ca. 1.600 m^3 Frostschutzschicht

ca. 150 m Stra?enentw?sserungsleitung DN 150

Ausführungszeitraum:

Anforderung:

August 2008 - Juli 2009

Die Angebote können unter Beilegung des

?berweisungsbeleges mit Angabe der Maßnahme beim

Ingenieurbüro Berthold Becker GmbH, Ehlinger Straße 14,

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, angefordert werden.

Der Versand erfolgt am 14.05.2008.

Seite 2 von 3

Bewerbungsbeding-

ungen (Los 3):

Schutzgebühr:

Submission:

Bewerber für den Bau, die Sanierung Inspektion oder

Reinigung von Kan?len müssen die erforderliche Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit sowie eine

Gütesicherung, bestehend aus Fremd- und Eigen?berwachung,

nachweisen. Die Anforderungen der RAL-Güte- und

Pr?fbestimmungen GZ 961 sind zu erfüllen:

Der Nachweis gilt als erbracht, wenn das Unternehmen im

Besitz des entsprechenden RAL-G?tezeichens der

G?tegemeinschaft "G?teschutz Kanalbau" ist.

Ersatzweise kann ein Fremd?berwachungsvertrag für die

jeweilige Einzelmaßnahme vorgelegt werden.

Dabei sind die Anforderungen der RAL-Güte- und

Pr?fbestimmungen GZ 961 zu erfüllen.

Die Kosten je Doppelblankett einschl. Diskette

(Ausschreibungstext im GAEB-Format D83) sowie Versand

betragen:

80,00 EUR

Die Schutzgebühr ist auf das Konto des Ingenieurbüros

Berthold Becker GmbH, Kto.-Nr.: 38 11 52, BLZ 577 513 10, bei

der Kreissparkasse Ahrweiler unter Angabe der Maßnahme

"Erneuerung L113 in Trimbs" zu ?berweisen.

Mittwoch, den 04.06.2008,10:00 Uhr

im Zimmer 209 bei der

Verbandsgemeinde Maifeld, Marktplatz 4, 56751 Polch.

Die Angebote sind in einem verschlossenen, durch

entsprechende Aufschrift gekennzeichneten Umschlag zum

vorgenannten Submissionstermin bei der Verbandsgemeinde

Maifeld, Zimmer 301, abzugeben.

Nachpr?fstellen:

Für Los 1

Kreisverwaltung Mayen-Koblenz

-Kommunalaufsicht-

Bahnhofstraße 9

56068 Koblenz

Für Los 2

VOB-Stelle Rheinland-Pfalz

bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier

Arbeitssitz Koblenz

Seite 3 von 3

Für Los 3

Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz

Friedrich-Ebert-Ring 14-20

56068 Koblenz

Auftragserteilung:

Es wird angestrebt, die Bauleistungen im Sinne einer

gesamtwirtschaftlichen Vergabe zu beauftragen.

Die einzelnen Auftraggeber behalten sich eine losweise

Vergabe vor.

Zuschlagserteilung:

Die Zuschlagserteilung für das Los 1 erfolgt durch das

Abwasserwerk der VG Maifeld, für das Los 2 durch den WVZ

Maifeld- Eifel und für das Los 3 durch den LBM Cochem -

Koblenz

Polch, den 09.05.2008

Verbandsgemeinde Maifeld

Anette Moesta

Bürgermeisterin

Wasserversorgungs-Zweckverband

Theo Schmitt

Werkleiter

Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen